Dinky DKMG + EMG81 (Steg) + P90 (Neck)

von prauni, 25.08.04.

  1. prauni

    prauni Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    14.04.08
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.08.04   #1
    Moin,

    ich habe vor mir in die DKMG Dinky einen EMG81 an die Steg Position zu bauen und an den Hals einen P90.
    Jetzt stellen sich mir aber 2 Fragen.

    1.) Ist der P90 im Humbucker Format oder ist der P94 im Humbucker Format ?

    2.) Was haltet ihr von dieser PU Kombination für Stilrichtung Thrash Metal, Rock und Blues ?

    Ich hatte mir vorgestellt den P90 als Clean PU zu verwenden und den 81 als Drive PU da mir der Clean Sound des EMG nicht wirklich gefällt.


    MfG
     
  2. BigBrueder

    BigBrueder Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.03
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    405
    Ort:
    A-Deutschlandsberg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    56
    Erstellt: 25.08.04   #2
    Der P90 ist der EMG 81, nur eben für 7 String Gitarren...

    Also: Geht nicht

    Aber ich find die PUs für Trash geradezu perfekt...
     
  3. edeltoaster

    edeltoaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    6.038
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    2.487
    Erstellt: 25.08.04   #3
    :D
    :great:
    selten so ne scheisse gehört!!
    der p90 ist ein singlecoil im humbuckerformat und hat mit EMG und EMGs NIX zu tun!!!
    die kombi wird's nicht bringen,weil der emg aktiv ist und der p90 passiv!bau lieber nen 89er emg (splittbar) in die halsposition oder einen passiven abnehmer an den steg (häussel tozz z.b.,klingt dem emg 81 nicht unähnlich)
     
  4. Voodoo22

    Voodoo22 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.03
    Zuletzt hier:
    5.11.16
    Beiträge:
    410
    Ort:
    Austria
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.08.04   #4
    hehe... ist echt lustig. P90 = EMG81 für 7string lol

    Aber soviel ich weiss ists schon möglich passive und aktive PU´s zu kombinieren. Aber irgendwie komm ich mit dem Gedanken nicht klar einen P90 in eine Dinky zu verbauen.
    Ich würd ebenfalls den EMG89 in die neck position verbauen. Oder hast dun den EMG60 schon gehört?
     
  5. edeltoaster

    edeltoaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    6.038
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    2.487
    Erstellt: 25.08.04   #5
    p90 hat was!ist aber eben nicht wirklich stilecht :D
     
  6. -N-O-F-X-

    -N-O-F-X- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.03
    Beiträge:
    4.804
    Zustimmungen:
    779
    Kekse:
    7.516
    Erstellt: 25.08.04   #6
    P90, EMG? :D
    des isn gibson PU odeR?^^
     
  7. KingKeule

    KingKeule Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.03
    Zuletzt hier:
    17.04.12
    Beiträge:
    776
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    230
    Erstellt: 25.08.04   #7
    der p90 is zwar für blues echt nice, aber die mixerei von aktiven und passiven pus is problematisch... es geht zwar, aber der output unterschied is dann sehr ätzend... für den neck könntest du dir wie gesagt den emg 60, oder halt vielleicht den 85er überlegen...


    :great: p90 von emg für 7 string *rofl* :great:


    edit: @edeltoaster: stimmt nicht ganz, das der p90 n sc im hum format is...
    der p90 hat ganz eigene specs...
     
  8. BigBrueder

    BigBrueder Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.03
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    405
    Ort:
    A-Deutschlandsberg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    56
    Erstellt: 25.08.04   #8
    Was steht hier den schönes:

    "P-90 Active Guitar Pickups"

    http://www.emginc.com/displayproducts.asp?section=Guitar&categoryid=10

    Ich bin mir jetzt bewusst, dass er einen anderen PU Hersteller gemeint hat.
    Hab im ersten Augenblick aber auf der EMG Seite nachgesehen.

    Aber da ihr Spinner eh immer auf jedem Fehler rumreitet, anstatt einfch "nur" darauf aufmerksam zu machen, wird das eh nix bringen.
     
  9. Myxin

    Myxin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.07.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    12.366
    Ort:
    münchen
    Zustimmungen:
    4.452
    Kekse:
    35.620
    Erstellt: 25.08.04   #9
    ...interessante Kombination auf jeden Fall, damit kannst du dann blitzschnell von Sounds ala Tom Petty zu 'tallica wechseln... *lacht*
     
  10. prauni

    prauni Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    14.04.08
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.08.04   #10
    Moin, danke für die antworten. Den aktiv passiv Mix hatte ich jetzt gar nicht bedacht. Ich hab da aber auch ne idee. Die Dinky hat ja die Gain Charger Technik drin, könnte ich da jetzt nicht theoretisch den Boost nur auf den P90 anwenden und den EMG davon unberührt lassen. Also dass der P90 quasi durch den Boost aktiv wird und somit output technisch zum EMG "aufschließt".


    MfG
     
  11. prauni

    prauni Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    14.04.08
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.08.04   #11
    Ich will den Thread nur mal wieder hoch bringen da mich die Frage wirklich interessiert.

    MfG
     
  12. roastbeef

    roastbeef Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.03
    Zuletzt hier:
    25.07.16
    Beiträge:
    3.424
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    72
    Kekse:
    4.088
    Erstellt: 26.08.04   #12
    ja klar is ja auch deine frage ;)

    und ja warum sollte es nicht gehen?
    thrash für den 81 und clean für den P90!
     
  13. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 26.08.04   #13
    Du bräuchtest für ne HB Fräsung den P94

    Brauchst zwei verschiedene Schaltkreise mit verschiedenen Potis, damits wirklich gut klingt. Ansonsten hat ein PU immer leichte Verluste. In der mittleren Position ists aber wieder mistig.

    Oder einen von beiden komplett von der Elektronik abkoppeln, auf Bypass. Z.B. den EMG mit seinem Schaltkreis belassen, den P 90 direkt an die Buchse rauschen lassen.


    Aber 81/89 ist da imho echt die bessere Alternative.

    PS: das Lautstärkeproblem wirst du immer haben. das hat nix mit aktiv/passiv zu tun, sondern damit, dass du am Steg einfach nen heisseren PU hast als den P90. Die entsprechende passive Kombination wäre halt P90 und Super Distortion o.ä. Da hättest du auch diese Differenz.

    Wobei das nicht sooo schlimm ist. S/S/81 (das eine Kirk Hammet Set) gibts ja auch, und der S ist auch kein highgainer.

    Und son P90 ist ganz schön kräftig, hat ja PAF Nievau.



    PPS:

    ----schnipp---------

    It is possible to mix EMG's with passive pickups. There are three possible wiring configurations; one is better than the other two.

    Use the high impedance (250K-500K) volume and tone controls. The problem is that the high impedance controls act more like a switch to the EMG's. The passive pickups, however, will work fine. If you have a guitar with two pickups and two volume pots, with a three-way switch, there is another alternative. Use the 25K pots for the EMG, and the 250K pots for the passive pickup. This way you can use one or the other with no adverse affects, but with the switch in the middle position the passive pickup will have reduced gain and response.

    Use the low-impedance (25K) volume and tone controls provided with the EMG's. The problem here is that the passive pickups will suffer a reduction in gain and loss of high-frequency response.

    This is the best alternative. Install an EMG-PA-2 on the passive pickups. There are two benefits to doing this. With the trimpot on the PA-2, you can adjust the gain of the passive pickups to match the EMG's. The PA-2 acts as an impedance matching device so you can use the low-impedance EMG controls (25K) without affecting the tone of the passive pickups. You will also be able to use other EMG accessory circuits such as the SPC, RPC, EXB, EXG, etc. For this application, we recommend ordering the PA-2 without the switch for easy installation on the inside of a guitar.
     
  14. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 26.08.04   #14
    nicht ganz, ein p90 ist dünner als ein humbucker. ein p94 ist genau so groß wie ein humbucker.
     
  15. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 26.08.04   #15

    Aber wie du auf 7-string kommst, musst du noch erläutern :-)
     
  16. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 26.08.04   #16
    Für die Interessierten:

    groß: Fullsize Humbucker (PAF)
    kleiner: P90
    noch kleiner: Minihumbucker (z.B. Gibson Paula de Luxe)
    ganz klein: SCs oder Humbucker in SC Format

    :-)
     
Die Seite wird geladen...

mapping