distortion pedal mit ts7 boosten?

von Atrox, 24.12.06.

  1. Atrox

    Atrox Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.05
    Zuletzt hier:
    14.12.15
    Beiträge:
    3.623
    Ort:
    Graz, AT
    Zustimmungen:
    213
    Kekse:
    5.511
    Erstellt: 24.12.06   #1
    hoho, frohe weihnachten euch allen.

    ich hab derzeit, da wieder bisschen geld im hause is, mir überlegt, ob ich mir nicht einen ts7 zulegen soll. könnte damit auch mal bluesigere sachen spielen, hab nur ein scott ian pedal und das geht wunderbarst für härtere sachen. jetzt hab ich mich aber auch gefragt, ob man ein pedal mit einem anderen boosten kann? oder ob das von vorn herein nicht klingen kann?

    erzählt mal bitte eure erfahrungen.
     
  2. Ebm7/b5

    Ebm7/b5 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.11.04
    Zuletzt hier:
    5.08.16
    Beiträge:
    257
    Ort:
    LKR Heilbronn
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    48
    Erstellt: 25.12.06   #2
    kenne ein paar leute, die das als soloboost machen. von daher...:)
    ist ja auch nix anderes, als einen amp damit anzublasen. an deiner stelle würde ich mir aber lieber einen ts-9 bei ebay ersteigern.

    gruss

    ricky
     
  3. Atrox

    Atrox Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.05
    Zuletzt hier:
    14.12.15
    Beiträge:
    3.623
    Ort:
    Graz, AT
    Zustimmungen:
    213
    Kekse:
    5.511
    Erstellt: 25.12.06   #3
    danke, und warum is ein ts9 besser?

    meine bedenken gelten ja dem pedal, das funzt doch ganz anders, als herkömmlicher amp.
    ich wills ja auch als soloboost einsetzen
     
Die Seite wird geladen...

mapping