DIY Routing: Umschalten zwischen Modelling und klassischer Amp-Abnahme per Mikro mit EINEM Fußdruck

Lapa

Lapa

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.03.18
Registriert
20.11.06
Beiträge
245
Kekse
561
Ort
Rhein-Main, Nord-Pfalz, Nordwest-Bayern
Ich spiele seit Jahren mit Modelling Setup (inkl. Amp-, Boxensimulation etc.). An der ein oder anderen Stelle jedoch möchte ich vom Modelling auf das klassische Setup Amp+Box mit mikrofonierter Abnahme umschalten - und zwar mit EINEM Fußdruck. Klingt erst mal banal, wird aber etwas tricky, wenn man die Randbedingungen und die Technik genauer betrachtet.

Hintergrundinfo zum Verständnis: Ich spiele in verschiedenen Bands, aber überwiegend Cover-Songs (etwas höheres Niveau). Es geht also weniger um "MEINEN EINEN geilen Ton", sondern darum, z. T. extrem wechselnde Töne/Sounds der Originaltitel mit einem Fußdruck annähernd parat zu haben, daher Modelling. Es gibt aber auch Titel, bei denen der Ton/Sound des Originals nicht so im Vordergrund steht und wo ich als unverbesserliches Spielkind mal einen guten klassischen Amp/Box Ton genießen will, der dann mikrofoniert in die PA gehen soll.

Randbedingungen, Anforderungen:

  • Schlepperei: Ich will nicht 2 Amp-Setups schleppen (Amp+Box UND Fullrange Monitor). Der Gitarrenamp mit Box soll erst mal gut klingen (einkanalig, clean - ansonsten FX-Board). Das beißt sich jedoch mit dem Modelling, weil man da als Bühnenamp eigentlich einen Fullrange Monitor, keinen Gitarrenamp braucht. In der Modelling Schaltstellung - und nur hier - muss ich daher die Amp-Ansteuerung als Bühnenmonitor per EQ etwas anpassen.
  • Zusätzlich Acoustic Simulator: Ich verwende im Live-Einsatz außerdem einen Acoustic-Simulator, um in einigen Passagen ohne Gitarrenwechsel einen angenäherten Akustic-Sound zu erhalten. Natürlich keine Ohren-Weide für Akustik-Fetischisten, aber im Bandkontext ausreichend
  • Nur 1 Mixer-Kanal (max. 2=Stereo) und wechselnde FOH-Menschen: Als Gitarrist stehen mir Live nicht beliebig viele Kanäle im Mixer bzw. in der Stagebox zur Verfügung. Außerdem sind für 90% aller FOH Typen solche Gitarren-Mehrfach-Setups einfach zu kompliziert. Sie müßten nämlich in so einem Fall eigentlich mit 3-4 Gitarren-Kanälen dealen: Modelling-Setup (ggf. sogar Stereo), Acoustic Simulator und das mikrofonierte Amp/Box Setup im fliegenden Wechsel ohne vorher zu wissen wann was kommt. Ich führe daher mein gesamtes Gitarren Setup in einem (guten) Kleinmixer zusammen und gebe EIN Ergebnis-Signal über DI-Box in die Stagebox (Stereo, wenn der Luxus geht)
  • So eine Umschaltbox sollte sehr klein sein und auf mein FX-Board mit drauf passen.

Simplifiz… und andere -ismen
: Ich weiß natürlich, dass einigen Kollegen hier wieder der Kamm schwillt und sie schreiben möchten: „Machs nicht so kompliziert ... Gitarre pur in den Amp und …“, diese Kollegen haben meinen höchsten Respekt, nur ist dieser Thread nicht direkt für sie als Ziegruppe geschrieben, sondern eher für die geeignet, die Modelling und klassische Abnahme kombinieren wollen.

Schaltung: (DIY)

Ich wollte 2 Sachen per Fußdruck schalten.
  • Loop1: Kleines FX-Board ein/aus (soweit easy)
  • Loop 2 mit Umschaltung zwischen dem Setup Modelling+Monitor versus dem Setup Amp+Box+Mikrofon
    In der Modelling Schaltstellung geht das Signal in den Modeller, von dort in den Kleinmixer, von dort in die Stagebox/Front und das Control-Room Signal (C-R Out des Kleinmixers) geht über einen EQ in meinen Gitarrenamp+Box, damit ich mein Monitorsignal habe. Wichtig hier: Das Mikro muss abgeschaltet sein, (sonst gibt’s eine heftige Übersteuerung)
    In der Amp/Box Schaltstellung geht das Signal direkt in den Amp (statt den Modeller). In diesem Fall ist das Mikro eingeschaltet, das Signal geht ein meinen Kleinmixer und von dort in die Stagebox.
    Eigentlich ist das auch nur eine Loop (Modeller - Kleinmixer-Monitor-Ausgang EQ ), allerdings mit der Besonderheit, dass gleichzeitig das Mikrofon abgeschaltet sein muss
  • Eine Loop wird grundsätzlich mit einem 2xUM Schalter realisiert. Ich benutze jedoch einen Schalter mit einer zusätzlichen UM Funktion, um gleichzeitig eine LED zur Anzeige zu steuern.
  • In Loop 1 verwende ich also einen 3xUM Schalter
  • In Loop 2 verwende ich einen 4xUM Schalter, um zusätzlich zur Loop und zur LED Anzeige das Mikrofonsignal ab/anzuschalten (daber werden vom XLR Signal die Pins 2 und 3 kurzgeschlossen, bitte nicht mit Masse=Pin 1 kurzschließen, das könnte eine ggf. vorhande Phantomspeisung beeinträchtigen).
  • Dazu habe ich ein Mini-Kästchen bebaut mit folgenden Komponenten:
    - Eingang, Loop 1 sowie Loop 2 Send und Return, Ausgang (Klinke) = 6x Klinke
    - Micro In/Out (XLR) d.h. XLR in (female) - XLR out (male)
    - 2 LEDs mit Halterung und Stromversorgung 9V (die aber nichts mit dem Signalweg zu tun hat, sondern nur parallel geschaltet wird, die Loops funktionieren also auch ohne Stromversorgung, dann leuchten halt die LEDs nicht
Anmerkung: Einige FOH Spezialisten werden vielleicht meinen, dass die Vorabmischung des Gitarren-Mikrofons im Kleinmixer aufgrund des dort „schlechteren“ Mikrofonvorverstärkers ungünstig sei. Ich denke, dass gerade Gitarrensignale von FOH-Menschen in der Regel erst mal mit High-Cut, Low-Cut und EQ auf ihre Frequenzplätze in der Mitte verwiesen werden, so dass der Nachteil des vermeintlich schlechteren Mikrofon-Vorverstärkers im Kleinmixer jedenfalls im Live-Betrieb nicht zu buche schlägt, zumindest wenn der Kleinmixer nicht von der billigsten Sorte ist.

Rückfragen gerne per PN oder hier

Anhänge:
Folgende Doku habe ich hier angehängt
Skizze des Gesamt-Setup
Skizze mit Lötplan (in der Box)
Foto mit den Bauteilen (vorher)
Fotos mit der Schaltbox (nachher)

Aufbau des Gitarren-Setups
upload_2015-7-3_18-12-40.png


Verlötungsplan für die Schaltbox
upload_2015-7-3_19-40-30.png



Bauteile (vorher)
upload_2015-7-3_18-14-53.png


Schaltbox Vorderseite
upload_2015-7-3_18-18-53.png




Schaltbox Rückseite
upload_2015-7-3_18-19-40.png
 

Anhänge

  • upload_2015-7-3_18-13-9.png
    upload_2015-7-3_18-13-9.png
    99,5 KB · Aufrufe: 70
  • upload_2015-7-3_18-13-52.png
    upload_2015-7-3_18-13-52.png
    99,5 KB · Aufrufe: 100
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben