diy tap-tempo footswitch

von andow, 19.06.08.

  1. andow

    andow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.08
    Zuletzt hier:
    30.09.16
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    87
    Erstellt: 19.06.08   #1
    Hat jemand vielleicht eine Idee wo ich einen Schaltplan für einen Fußtaster zum eintappen der Geschwindigkeit, z.B fürs Delay, finden kann? Also so etwas wie der Boss FS.5U.
    Oder hat jemand sogar schon einen gebaut und kann sein Wissen mit mir teilen?
    DANKE schon mal im Voraus...
     
  2. LX84

    LX84 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.04
    Zuletzt hier:
    5.08.16
    Beiträge:
    1.744
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    3.715
    Erstellt: 19.06.08   #2
    hi!
    das ist ganz simpel - ein gehäuse, einen 1PDT fuss TASTER und eine klinkenbuchse reicht.
    den Taster so verlöten, dass die klinkenbuchse Tip mit Ring beim drücken verbindet.
    FERTIG ;)
     
  3. firefox_28

    firefox_28 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.03.07
    Zuletzt hier:
    20.11.13
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    565
    Erstellt: 19.06.08   #3
    Edit: kann gelöscht werden, bin dahinter gekommen:)

    mfg philipp
     
  4. whisk

    whisk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.07
    Zuletzt hier:
    12.03.14
    Beiträge:
    444
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    457
    Erstellt: 19.06.08   #4
    <- Kann auch gelöscht werden!
     
  5. LoneLobo

    LoneLobo Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    8.457
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    138
    Kekse:
    22.219
    Erstellt: 19.06.08   #5
    Nö...

    Er meint vermutlich nur seinen Post.
     
  6. Cornholio

    Cornholio Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.04
    Zuletzt hier:
    2.10.16
    Beiträge:
    2.423
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    3.182
    Erstellt: 19.06.08   #6
    das ist eine hübsche Anleitung :)

    ansonsten: gebrauchte Boss SF-5Us gehen bei Ebay für 2-3 Euro weg...
     
  7. andow

    andow Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.08
    Zuletzt hier:
    30.09.16
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    87
    Erstellt: 19.06.08   #7
    DANKE!!! dann ist es also doch einfacher als ich befürchtet habe... das problem beim boss taster ist dass das teil so groß ist, und in meinem effektkoffer wirds schön langsam knapp!

    eine frage hab ich allerdings noch: in der anleitung die luzid gepostet hat verbindet der taster tip und sleeve und nicht tip und ring wie lx84 sagt. was ist jetzt richtig?
     
  8. LX84

    LX84 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.04
    Zuletzt hier:
    5.08.16
    Beiträge:
    1.744
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    3.715
    Erstellt: 19.06.08   #8
    sorry, ich meinte eigtl sleeve (also die "masse"), hatte die bezeichnung verwechselt mit ring...

    aber, die anleitung von luzid ist glaub ich etwas "oversized", da du ja eh nur EINEN taster brauchst, oder?
    zB für die meisten Delaypedale ist eine mono-buchse vorgesehen (zB bei meinem Boss DD5)
    hierzu genügt also eine MONO buchse (bzw monokabel), und da hast du eh nur zwei pole, nämlich Tip und Sleeve (also spitze und schaft).

    im anhang hab ich dir gschwind zwei bilder von meinem DIY tappedal gemacht... echt platzsparend so! (sorry für die miese qualität, hab momentan nur die webcam bei hand...)
     
  9. andow

    andow Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.08
    Zuletzt hier:
    30.09.16
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    87
    Erstellt: 19.06.08   #9
    hab ich mir eh schon gedacht...

    hab zuerst überlegt ob ichs nicht mit 2 tastern mache, da ichs dann mit meinem looppedal auch verwenden kann (hab auch das rc-2) aber die funktion am ring (phrase weiterschalten) brauch ich eh nicht. also einer reicht!

    GENAU so wie in deinem bild hab ich mir das vorgestellt! hab mir auch schon das gehäuse rausgesucht; ich schätz mal du hast auch das:
    http://www.musikding.de/product_info.php/info/p955_Alu-Gehaeuse-Typ-LB.html
    in weiß sieht das ganze ja noch viel edler aus! hab nämlich auch ein boss dd! allerdings hab ich mir das dd-6 gekauft und 2 sekunden draufsteigen bis man tempo eintappen kann ist verdammt umständlich...also hab ich beschlossen mir ein dd-5 oder das neue dd-7 zu kaufen. allerdings wär auf meinem effektboard kein platz mehr für so einen boss fußtaster. aber das ist ja jetzt kein problem mehr!:great:
    danke nochmal!
     
  10. tommyplaysguitar

    tommyplaysguitar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.04.11
    Zuletzt hier:
    12.04.11
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.04.11   #10
    moin
    ich hab n dd5 und möchte mir auch ein externes tap tempo bauen...die Teile möcht ich mir bei Musikding kaufen.
    aber ich weiß nicht welchen taster ich kaufen soll...und wie ich es miteinander verlöten soll...mit litze oder draht? sry ich bin noch mehr als n anfänger :D
    kann ich diesen schalter bestellen?
    http://www.musikding.de/product_info.php/info/p2603_2PDT-Fu-schalter-print.html
     
Die Seite wird geladen...

mapping