Doom Metal Tabs bzw langsamer Death Metal

von Torgen, 16.11.04.

  1. Torgen

    Torgen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.06.04
    Zuletzt hier:
    22.04.11
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    156
    Erstellt: 16.11.04   #1
    Ich hab seit neustem versucht ein wenig deathmetal lieder nach zu spielen doch war das teilweises so schnelles geknüppel,dass ich einfach nicht mitgekommen bin und man hat mir gesagt ich soll nen bisschen von Hatebreed probieren oder lieber "Doom Metal" versuchen nachzuspielen. Das wär deathmetal in langsam.

    hier hab ich ne erklärung von jemandem
    kennt da vielleicht jemand was zum nachspielen für mich, was nicht so schwer ist. weil kenn eigentlich gar keine band auf dem gebiet.

    hab mir bis jetzt nur tabs von Candlemass runtergeladen und das is ja teilweise so langsam, dass man trotz der lautstärke einschläft ^^
     
  2. herbieschnerbie

    herbieschnerbie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.04
    Zuletzt hier:
    11.01.15
    Beiträge:
    2.545
    Ort:
    Wo der Pfeffer wächst
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    4.069
    Erstellt: 16.11.04   #2
    Naja Doom Metal ist seltener mit gegrunze und das ohne gegrunze ist dafür viel geiler...

    Hör dir Black Sabbath an, manche Sachen von denen kann man schon so einordnen bzw sind viele Doom Sachen heute von denen inspiriert (wie so vieles :rolleyes: )
    Saint Vitus find ich auch geil. Ufomammut, Place Of Skulls sind wohl auch noch Größen aber ich hör nicht soo viel Doom.
    Was mit gegrunze fällt mir nur Unearthly Trance ein.

    Wenn du willst kann ich dir auch noch Songs nennen.

    Achja: wenns zu langsam wird, wird es auch automatisch wieder schwieriger ;)
     
  3. Torgen

    Torgen Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.06.04
    Zuletzt hier:
    22.04.11
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    156
    Erstellt: 16.11.04   #3
    wenns zu langsam wird dann will man immer schneller spielen als das lied ^^...

    jo wär nett wenn du mir paar richtig gute songs von denen nennen könntest.

    hum bei mysongbook gibts leider keine tabs von den bands außer black sabbath -_-

    könntest mir von denen denn welche nennen?
     
  4. herbieschnerbie

    herbieschnerbie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.04
    Zuletzt hier:
    11.01.15
    Beiträge:
    2.545
    Ort:
    Wo der Pfeffer wächst
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    4.069
    Erstellt: 16.11.04   #4
    Also von Black Sabbath empfehle ich
    Sabbath Bloody Sabbath (den Song)
    A National Acrobat
    Iron Man
    Sweet Leaf
    Into The Void
    War Pigs
    Electric Funeral
    Hand of Doom
    Paranoid ist warscheinlich zu flott ;)

    Schade das du Saint Vitus und so nicht findest weil die sind nochmal ne Ecke langsamer wie eigentlich alles vom heutigen Doom... anhören lohnt sich aber trotzdem wenn dich die Musik nicht nur spieltechnisch interessiert.
     
  5. Jonathan

    Jonathan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.04
    Zuletzt hier:
    21.01.08
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.11.04   #5
    probiers mal mit Kyuss :great:
     
  6. CouchFraktion

    CouchFraktion Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.02.04
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    86
    Erstellt: 17.11.04   #6
    mhm my dying bride ist da z.B. nich schlecht like gods of the sund , Le Figlie Della Tempesta oder she is the dark z.B.
    theatre of tragedy - cassandra is auch noch langsam
     
  7. R?

    R? Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.03
    Zuletzt hier:
    7.02.06
    Beiträge:
    121
    Ort:
    Kaiserslautern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.11.04   #7
    Also Iron Maiden ist ja nicht gerade langsam...
    Was richtig langsam ist, ist das GANZ alte Zeug von Anathema.
    Also Pentecost III, Crestfallen etc.
    Das ist von 1993-1994.
    Anathema war mit My dying bride und Paradise Lost die Vorreiter des Dooms
     
  8. herbieschnerbie

    herbieschnerbie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.04
    Zuletzt hier:
    11.01.15
    Beiträge:
    2.545
    Ort:
    Wo der Pfeffer wächst
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    4.069
    Erstellt: 19.11.04   #8
    Da könnte man sich jetzt drüber streiten, weil man ja sagt das Sabbath alles ins Rollen brachte und die gabs schon in den 70ern. :rolleyes:
    Saint Vitus haben auch schon in den 80ern angefangen.
    *korinten kack*
     
  9. R?

    R? Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.03
    Zuletzt hier:
    7.02.06
    Beiträge:
    121
    Ort:
    Kaiserslautern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.11.04   #9
    Aber wenn du Sabbath mit ANathema von 93 vergleichst findest du nicht wirklich Parallelen.
    Naja "Vorreiter" war wohl das falsche Wort.
    Sie haben es erst richtig populär gemacht und dei Massen bewegt.
     
Die Seite wird geladen...

mapping