DRINGEND! Über Querflöte

von wollknaul, 08.06.07.

  1. wollknaul

    wollknaul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.06.07
    Zuletzt hier:
    14.06.07
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.06.07   #1
    Hallo liebe Leute!
    Ich habe da grade mal ein ganz dringendes Problem.
    Ich habe vor 8 Jahren mal Querflöte gespielt. Seit dem war es mein großer Traum eine eigene zu besitzen. Ich würde mir gerne wieder alles selber aneignen, da ich fast alles vergessen habe. Jetzt habe ich heute meine Querflöte bekommen und habe beim spielen folgendes Problem: Ich versuche das hohe E zu spielen, jedoch klingt dieses viel tiefer als das tiefe G. Ich lerne anhand einer Grifftabelle und habe eigenltich auch alles meiner meinung nach richtig gemacht, also kann was an der Querflöte nicht stimmen? Oder mache ich doch was falsch? ich bitte gaaaaanz ganz schnell um Antwort, da ich jetzt am liebsten richtig spielen würde ;).
    Liebe Grüße wollknaul
     
  2. volkerkaufmann

    volkerkaufmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.06.07
    Zuletzt hier:
    22.08.07
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    35
    Erstellt: 08.06.07   #2
    ich denke, daß deine Flöte irgendwo kaputt ist

    Vielleicht eine Klappe nicht dicht.

    Welches e ist es denn?

    Wenn es das über den Notenlinien ist, dann hast du wahrscheinlich eine Querflöte ohne E-Mechanik
     
  3. Theres

    Theres Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.07
    Zuletzt hier:
    1.10.07
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.06.07   #3
    Ich schätze auch, dass eine Klappe kaputt ist, lass sie am besten mal bei einem Fachmann kontrollieren oder frag jemanden Bekannten bzw. Musiklehrer ob er die Querflöte mal anschauen kann.Meist kann es aber auch an einer Schraube liegen die fehlt oder locker ist!
     
  4. reeddoc

    reeddoc Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.07
    Zuletzt hier:
    25.06.07
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.06.07   #4
    Hallo, ist das denn eine neue Flöte gewesen oder eine gebrauchte? Welches Modell? Es könnte evtl. die fehlende E-Mechanik sein, oder aber ein Polster deckt nicht richtig. Das kann dann dazu führen, dass an einer Stelle Luft entweicht, an der keine raus soll. So wird das Instrument dann bei diesem Ton "unstimmig". Im Zweifel aber immer zum Fachmann.
     
Die Seite wird geladen...

mapping