Droped C Tuner

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Porkel

Porkel

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.12.12
Registriert
09.10.07
Beiträge
186
Kekse
94
Ort
Feldkirchen-Westerham (bei München)
Servus leute (ich hoff, der titel passt so).

ich wollt fragen, ob´s ´n droped C - tuner gibt, bzw. wie des mit den tunern überhaupt ausschaut, is des bass- spezifisch, oder halt sozusagen ´n "effektgerät"?

für droped D gibts ja solche dinger, aber ich hab nirgends für droped C was gefunden (bzw. bin zu blöd´s richtige in die SuFu einzugeben ^^)

Danke schonmal für eure Antworten =)

Gruß, Michi
 
bassick

bassick

HCA Bass
HCA
Zuletzt hier
26.10.20
Registriert
29.05.05
Beiträge
2.164
Kekse
7.910
Ort
Mülheim an der Ruhr
Ich weiß nicht so ganz, was du meinst. Wenn du den D-Tuner meinst, der die Mechanik der E-Saite ersetzt und mit einem Hebelmechanismaus das Runterstimmen erlaubt, so kannst du das auch für das tiefe C einsetzen. Allerdings sollte der Bass eine gewisse Halssteifigkeit besitzen, so dass beim Umlegen des Hebels nicht die anderen Saiten mit in den Keller gehen.
Da die Saite aber bei einer Terz tiefer doch arg labbrig wird, ist für mich beim D Schluss. Allerdings ist das kein echtes Downtuning aller Saiten, nur die E-Saite wird abwärts gestimmt.
Bessere Alernative: ein Fünfsaiter...
 
Porkel

Porkel

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.12.12
Registriert
09.10.07
Beiträge
186
Kekse
94
Ort
Feldkirchen-Westerham (bei München)
jo, danke für die schnelle antwort... hab jetzt gra a bissle in den tiefen des WWW geforscht und des so ziemlich´s selbe rausgefunden ^^.... dann muss doch der 2. bass her und auf c-droped gestimmt sein (5-saiter spiel ich nicht gern... 4-saiter is einfach "orginaler" und "bässer" ^^:D)

allen eine gute nacht ;)
 
Kampfsemmel

Kampfsemmel

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.04.17
Registriert
05.11.05
Beiträge
247
Kekse
291
Ort
Wagna
wie meinst du das? dropped C is ja CGCF.

ich schätze mal, dass du von DGCF dann einen ganzton runterstimmen willst? das geht natürlich auch mit "D-Tunern", da die im prinzip nichts anderes tun als runterzustimmen; wie weit sie runterstimmen stellst du vorher ohnehin selbst ein.

ich glaube, Cervin hat irgendwo mal geschrieben, dass es mit den Hipshot Tunern um bis zu 3 (oder 4?) halbtöne abwärts gehen könnte, was aber wie ich finde nicht viel sinn macht.
 
Schmuddelfutz

Schmuddelfutz

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.12.19
Registriert
24.12.05
Beiträge
791
Kekse
468
Ort
Hamburg
Also von EADG per D-Tuner auf CGCF.....mh, ich sag mal nein, wobei das sicher technisch möglich ist, aber da brauchst du quasi einen Karbonhals für (der die Belastungsunterschiede aushält, ohne sich zu verziehen). Wenn du allerdings von DGCF als Standardtuning ausgingest, sehe ich da keinerlei Problem (wäre dann ja praktisch das Gleiche wie bei EADG und DADG).
 
Porkel

Porkel

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.12.12
Registriert
09.10.07
Beiträge
186
Kekse
94
Ort
Feldkirchen-Westerham (bei München)
ich wollte eigentlich von standard tuning EADG auf CGCF ^^...

aber da des ja mit so´m tuner nicht geht, werd ich wohl ´n 2. bass kaufen müssen ;)

-> close plz :)
 
der_bruno

der_bruno

Mod Emeritus
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
26.12.20
Registriert
15.10.04
Beiträge
4.562
Kekse
10.919
Auf Wunsch des Erstellers
threadclosed.gif
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben