Drum-Begleitung zum Üben

von flashracer2, 13.03.06.

  1. flashracer2

    flashracer2 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.06
    Zuletzt hier:
    15.10.07
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.03.06   #1
    Hallo liebe Bass-Gemeinde,

    ich suche eine preiswerte Möglichkeit, um Bass mit Rhythmen zu üben. In manchen Effektgeräten ist ja so eine Art Drum-Domputer vorgesehen (Zoom B2, Pandora, etc.).
    Gibt es solche oder ähnliche Geräte auch nur für Rhythmuserzeugung (Drum-Computer???), da ich keine Effekte brauche und diese Geräte auch alle irgendwelche entscheidenden Nachteile haben sollen (Qualität bei Zoom, Preis bei Pandora)
    Das Gerät brauch' keinen Kopfhöreranschluss haben. Der Bass läuft an einer Behringer BX1200 Bassworkstation, wo man so ziemlich alles anschließen kann, was nen Stecker hat, halt auch ein Kopfhörer.

    thx
    Flashracer2
     
  2. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    12.014
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.225
    Kekse:
    61.328
    Erstellt: 13.03.06   #2
    Check mal leafdrum (bei google eingeben). Da kannste selbst drums eingeben, brauchst aber einen PC (reine Software).
    Oder demo von band in the box. Brauchste auch PC.

    Oder von boss gibts einen Beat-Geber.

    Schau mal auf Seiten von thomann.
     
  3. Der-4-Gesaitete

    Der-4-Gesaitete Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.11.05
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    87
    Erstellt: 13.03.06   #3
    such mal im Internet nach Drum-Site, gibts glaub ich bei Download.com auch,
    isn Programm bei dem du selbst Drums erstellen kannst,
    Is recht gut...

    Ist aber für den Computer,welchen du aber wiederum an deinen Behringer einstöpseln kannst.

    Mfg Tommi
     
  4. Barde

    Barde Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.05
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    1.285
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    315
    Erstellt: 13.03.06   #4
    Yamaha hat nen recht netten, kenn die bezeichnung leider nicht, schau aber gleich ma.
    mein Basslehrer benutzt den und der hat echt 100000einstellungen...
     
  5. Bassistenimitat

    Bassistenimitat Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.06
    Zuletzt hier:
    18.08.07
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    27
    Erstellt: 13.03.06   #5
    also ich hab das zoom b2 aber mit pedal und das is echt gut auch vonner qualli her. die drum sound ssind auch cool.kannst lautstärke und speed einstellen.40 drumlines sinds glaub ich. also kann ich ur echt empfehlen. und die effeckte sind auch gut wenn du sie hast wirst du sie ja eh alle ausprobieren und gut finden :p
    MfG
     
  6. middle

    middle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.06.05
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    398
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    70
    Erstellt: 13.03.06   #6
    ich bin zwar gitarrist, aber ich erdreißte mich mal hier zu posten: guitar pro wäre auch ne idee, das ist nicht sooo teuer und vielseitig. gut, die sound sind unter aller sau (midi halt), aber ich finds auf jeden fall besser als zu nem metronom oder gar nichts zu spielen
    bei bedarf kannst du dann noch die (soundmäßig ebenfalls ziemlich armen) gitarren anstellen
     
  7. GoodYear

    GoodYear Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.04
    Zuletzt hier:
    17.08.15
    Beiträge:
    1.923
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    2.229
    Erstellt: 13.03.06   #7
    Hallo,

    genau, im Internet gibt es ne Menge Drumloops, die genau einen Takt lang sind. Die loope ich mir dann nahtlos mit irgend ner Software wie CoolEdit Pro und hab nen fetten Beat für um drauf rumzubassen :D Hier ein paar Beispiele.

    Gruß,

    Pablo
     

    Anhänge:

  8. Lavalampe

    Lavalampe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.04
    Zuletzt hier:
    5.02.15
    Beiträge:
    1.556
    Ort:
    Stairway to Hessen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    796
    Erstellt: 13.03.06   #8
    schau mal auf http://www.stickcontrol.de
    Ist zwar eine Seite für Drumübungen aber da gibt es immer Soundbeispiele dazu, so dass du dazu jammen kannst. Notfalls einfach die Sounds runterladen und in endlosplayback in winamp rienhauen.

    ciao Lava
     
  9. GoodYear

    GoodYear Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.04
    Zuletzt hier:
    17.08.15
    Beiträge:
    1.923
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    2.229
    Erstellt: 14.03.06   #9
    Hi Lavalampe,

    mein Winamp macht auf "endlos wiederholen" immer eine kleine Pause zwischendurch, das grooved nicht. Mit CoolEdit Pro zB geht es. Nicht mit Winamp. Zumindest ist das meine Erfahrung.

    Gruß,

    Pablo
     
  10. flashracer2

    flashracer2 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.06
    Zuletzt hier:
    15.10.07
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.03.06   #10
    Vielen Dank für die vielen Rückmeldungen!!!!!!

    flashracer 2
     
Die Seite wird geladen...

mapping