Drum Computer!

von E-Morpheus, 21.12.06.

  1. E-Morpheus

    E-Morpheus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.05.04
    Zuletzt hier:
    26.11.15
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.12.06   #1
    Hallo!

    Gibte es einen leichten und guten Drumcomputer.
    Auf Softwarebasis?
    Und wo ich auch gut die Spur in Cubase einfügen kann.
    Ich weiß das es in Cubase einen gibt.
    Finde den aber unübersichtlich. :)


    Lg

    Matthias
     
  2. 4feetsmaller

    4feetsmaller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.08.06
    Zuletzt hier:
    26.07.16
    Beiträge:
    6.980
    Ort:
    Brotterode | Th
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    9.833
    Erstellt: 25.12.06   #2
    Hi und Hallo.

    Naja, es gibt einiges an Drum Plugins. Wie zum Beispiel:

    Native Instruments: Battery, Intakt
    Best Service: Artist Drums, Drumkit from Hell, Artist Grooves
    Steinberg: Groove Agent, Hypersonic
    FX Pansion: BFD
    Submersible Music: Drumcore V 2

    In diesem Fall werden die Drums, Notenwerte, Anschlagsstärke über den Midi Editor in Cubase geregelt und das Vsti-Plugin verleit der Sache den Sound.

    Zu Empfehlen ist von Native Instruments - Battery und Produkte von Steinberg. Die andern kenn ich weiter nicht so, obwohl BFD auch ganz nett sein soll-

    Natürlich bekommt man auch Freeware: https://www.musiker-board.de/vb/software/20884-die-besten-links-zur-besten-freeware.html ...musst du aber selber mal nachsehen.

    ...oder du arbeitest mit Drum Samples wie diese hier...https://www.musiker-board.de/vb/software/20884-die-besten-links-zur-besten-freeware.html

    Frohe Weihnachten :great:
     
Die Seite wird geladen...

mapping