Drum Recording

von Craden, 04.06.08.

  1. Craden

    Craden Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.05.06
    Zuletzt hier:
    10.09.10
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 04.06.08   #1
    Hiho, ich suche eine möglichst preiswerte Möglichkeit ein Drumset mit 3 Toms, Hi-hat, ca 5 Becken sowie Bassdrum aufzunehmen, optimal wären also ca 10 Eingänge, ich kenn mich in der Materie allerdings nicht so gut aus, könnt ihr was günstiges empfehlen? (Interface+Mikroset wenn möglich)

    mfg
     
  2. soulflyphil

    soulflyphil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.04.05
    Zuletzt hier:
    14.04.16
    Beiträge:
    458
    Ort:
    Zürich
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    168
    Erstellt: 04.06.08   #2
    preiswert? Sag mal zuerst wie viel du Ausgeben willst! Budget! und benutz mal die SuFu, wirst du viel über diese Thema finden
     
  3. *JEAN*

    *JEAN* Don Jean Guitars

    Im Board seit:
    02.09.05
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    2.186
    Ort:
    ist nicht wichtig!
    Zustimmungen:
    918
    Kekse:
    23.003
    Erstellt: 04.06.08   #3
    bassdrum, 3 toms , snare , hihat und overheads...das sind dann 8 mics ;) wobei ich auf die hihat verzichten würde ;)

    als mic sowas : http://www.musik-service.de/altana-mikro-case-prx395755090de.aspx
    oder sowas https://www.thomann.de/de/t-bone_dc_1000.htm (die cd55 kann ich mit gutem gewissen weiterempfehlen!) dazu noch sowas und zwar 2 mal https://www.thomann.de/de/the_tbone_em_800.htm

    ich persönlich würde jedoch etwas mehr geld in die finger nehmen für die mics !!
    als soundkarte mind. sowas : https://www.thomann.de/de/alesis_io26.htm

    aber versuch die sufu zu benutzten ... da findest du bestimmt mehr hinweise!!
     
  4. Craden

    Craden Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.05.06
    Zuletzt hier:
    10.09.10
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 04.06.08   #4
    Suchfunktion bringt mir leider Gottes nur 3 unbrauchbare Threads ;)
     
  5. Craden

    Craden Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.05.06
    Zuletzt hier:
    10.09.10
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 04.06.08   #5
    Danke! Genau sowas in der Art hab ich mir vorgestellt!
    (Wie gesagt die SUFU hat nichts vernünftiges ausgespuckt, vielleicht bin ich aber auch mittlerweile zu übermüdet :D)
     
  6. soulflyphil

    soulflyphil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.04.05
    Zuletzt hier:
    14.04.16
    Beiträge:
    458
    Ort:
    Zürich
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    168
    Erstellt: 05.06.08   #6
    Glaube man findet schon mehr, anyway. Budget? Wie viel Geld nun?:mad:

    Die vom Jean genannten Mic-Sets, sind die absolut Billigsten und Qualitativ unteres Level. Ich glaube nicht das du lange an einem dieser Mik-Sets freude hast.

    Die Klingen alle mehr oder weniger gleich (schl....:twisted:). Diskussionen lohnen sich erst wen du so in der Preis Kategorie von Shure, Beyerdynamic oder Audix etwas suchst.
    Ich selber benutze den AUDIX DP7 DRUMKOFFER. Wobei bald n paar neue Mics dazu kommen. Aber ich denke das liegt kaum in deiner Preisklasse.

    Auf das HiHat würde ich nicht verzichten! (wobei zurzeit leider schon... :rolleyes: ) Aber es kommt sehr drauf an wie du oder wer auch immer spielt!

    Alles Interface würde ich den 8Pre von Motu empfehlen. Der ist sehr gut. Er hat nicht viele Extras dafür ALLES was du brauchst und in entsprechend guter Qualität. :great:
     
  7. gincool

    gincool Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.08.05
    Zuletzt hier:
    1.02.16
    Beiträge:
    2.087
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Zustimmungen:
    89
    Kekse:
    3.127
    Erstellt: 05.06.08   #7
    als interface vllt auch noch presonus fireport (oder wie auch immer der heisst) hast den vorteil dass du den sound beim recorden wieder rausschicken kannst und am externen pult bissl eqen kannst um während der aufnahme schon fehler usw. besser rauszuhören!
     
  8. soulflyphil

    soulflyphil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.04.05
    Zuletzt hier:
    14.04.16
    Beiträge:
    458
    Ort:
    Zürich
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    168
    Erstellt: 05.06.08   #8

    Das würde ich jez auf keinen Fall machen! Für etwas hast du Plugins. Das Signal immer Roh aufnehmen, wen du das Signal mit EQ aufnimmst hast du es Fix drin und kannst es nicht mehr entfernen,(fals du es mit em EQ verbockt hast :p ) im gegenzug Plugins kannst du immer wieder verändern und entfernen! Was sich lohnt wäre eine kleine Kompression und ein Limiter.
     
  9. gincool

    gincool Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.08.05
    Zuletzt hier:
    1.02.16
    Beiträge:
    2.087
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Zustimmungen:
    89
    Kekse:
    3.127
    Erstellt: 05.06.08   #9
    ne so mein ichs ja nicht ;) es wird natürlich roh aufgenommen. gleichzeitig wirds aber wieder rausgeschickt (z.b. an nen 8kanal analogpult) und dort kanns dann eqt werden damit man beim aufnehmen nen guten sound hat um fehler besser rauszuhören !
     
  10. soulflyphil

    soulflyphil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.04.05
    Zuletzt hier:
    14.04.16
    Beiträge:
    458
    Ort:
    Zürich
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    168
    Erstellt: 05.06.08   #10
    achso... das könnte man machen, wobei man wieder ein mischpult haben/anschaffen müsste. ein DSP mixer mit effeckten würde ich da vor ziehen...

    der maudio profire 2626 wäre eine gute alternative zu dem 8Pre

    Bietet mehr ist leider auch teurer, da du damit ProTools M-Powered ODER Logic verwenden kannst, hat es einen riesen Vorteil.
     
  11. Craden

    Craden Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.05.06
    Zuletzt hier:
    10.09.10
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 06.06.08   #11
    sry, budget wäre um die 900-1000€ ;)
     
  12. gincool

    gincool Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.08.05
    Zuletzt hier:
    1.02.16
    Beiträge:
    2.087
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Zustimmungen:
    89
    Kekse:
    3.127
    Erstellt: 06.06.08   #12
    schau mal nachm phonic firewire pult das kann das alle in einem !
     
  13. soulflyphil

    soulflyphil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.04.05
    Zuletzt hier:
    14.04.16
    Beiträge:
    458
    Ort:
    Zürich
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    168
    Erstellt: 06.06.08   #13
    Ok ein Drumset und ein Interface für unter 1000 Euro

    Voila

    M-AUDIO PROFIRE 2626

    157130 SHURE PGDMK6-XLR

    Kostet dich 994 Euro. :great:

    Zufrieden?:cool:

    Das Phonic ist "nett", geeignet um Bandproben aufzunehmen. da es nur! ZWEI! Ausgänge hat, nur bedingt empfehlenswert
     
  14. gincool

    gincool Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.08.05
    Zuletzt hier:
    1.02.16
    Beiträge:
    2.087
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Zustimmungen:
    89
    Kekse:
    3.127
    Erstellt: 07.06.08   #14
  15. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 07.06.08   #15
    Vielelicht hast du ihn auch nur falsch verstanden. Er sprach von zwei Ausgängen, nicht Eingängen. Sowohl Phonic Helix als auch Alesis Multimix haben das "Problem" (wobei es für die meisten Anwendungen wohl wirklich nicht soo tragisch ist), dass deren Interfaces nur zwei Ausgangskanäle haben, während IO-26, Firepod und Co (also die puren Interfaces). acht oder mehr haben.
     
  16. gincool

    gincool Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.08.05
    Zuletzt hier:
    1.02.16
    Beiträge:
    2.087
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Zustimmungen:
    89
    Kekse:
    3.127
    Erstellt: 07.06.08   #16
    joar wenns um reine mehrspuraufnahmen und digitales mischen geht is das zeugs aber perfekt geeignet. hatte aber wirklich eingänge gelesen
     
Die Seite wird geladen...

mapping