Drum-Set mit Double-Bass

von Astray, 27.03.06.

  1. Astray

    Astray Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.03.06
    Zuletzt hier:
    28.10.12
    Beiträge:
    475
    Ort:
    Zeuthen (BRB)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    287
    Erstellt: 27.03.06   #1
    Hallo
    also ich spiele jez 1 1/2 Jahre Schlachzeug und ich hab damals von meinen Eltern son billig no-name einsteiger-set bekommen...was mich und sie jez im nachhinein ziehmlich aufregt..

    zum Thema:
    Ich würde mir nun sehr gern ein "gutes" Set zulegen was die Jahre dann auch überdauert.. aba ich kucke und kucke und finde nichts ihr seit jez quasi meine letzte Hoffnung..Es wärmir wichtig das es ein Set mit Double-Bass is..in der Preisklasse von 500-900 aller höchstens 1000€ das wär genial.Ich wär so offen für die Firmen Pearl, Mapex, Yamaha, Tama, Bassix (wobei das auch nich so wichtig is) Die Kesselmaße sollten dabei 2x 22" BD, 12", 14" TT, 16" ST und 14" SD sein. Erstma würdsch gern wissen ob das so wie ich mir das vorstelle überhaupt realisierbar wär? Nach möglichkeit könnte es auch nur ein normales Set sein wo ich mir dann die 2. BD dazu kaufe..Es wär auch praktisch wenn in dem Set die Cymbal Hardware bzw. ein Cymbal-Set einbegriffen wär.

    Nun wüsst ich gern: Erwarte ich zuviel, für den Preis?
    Danke für die Hilfe schon mal im Vorraus :great:

    G. ~Shin~
     
  2. User_MG

    User_MG Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.04.05
    Zuletzt hier:
    6.06.16
    Beiträge:
    170
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    100
    Erstellt: 27.03.06   #2
    entschuldige die Frage aber warum 2xBD und nich einfach ne db-fußmaschine ?
    Der mögliche unterschiedliche Klag kommt doch kaum mehr durch wenn du schnell mit der db-fußmaschine spielst ?
     
  3. Astray

    Astray Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.03.06
    Zuletzt hier:
    28.10.12
    Beiträge:
    475
    Ort:
    Zeuthen (BRB)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    287
    Erstellt: 27.03.06   #3
    ganz einfach weil einer meiner kumpel ein schagzeug mit double bass hat und ich das klanglich viel besser fand die felle können die solange ausschwingen bis sie wieder angeschlagen werden und man kann sie unterschiedlich stimmen um das double-bass spielen dynamischer zu machen..zu dem find ich das ein drummer mit einem double-bass set besser aussieht.
     
  4. BumTac

    BumTac Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    14.09.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    5.089
    Ort:
    Whoopa Valley
    Zustimmungen:
    434
    Kekse:
    21.722
    Erstellt: 27.03.06   #4
    www.ebay.de und dann hoffen, daß man sich nicht vergriffen hat!

    Ich halte Deinen Wunsch in Verbindung mit der preislichen Vorstellung bei Neukauf für fast unrealistisch. Klar, ein ordentliches Shellset (also ohne 2. BD) geht da sicher, aber auch noch Cymbals, Hardware und eben 2. BD dazu???

    ***hmm, schwerwiegendes Kopfschütteln***

    User MG hat schon recht: Ein gutes Shellset von Pearl, Sonor, Tama etc und eine DoFuMa dazu könnte auch erstmal reichen, bleibt aber immer noch das Beckenthema....
     
  5. almost Drummer

    almost Drummer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.02.05
    Zuletzt hier:
    5.12.11
    Beiträge:
    312
    Ort:
    Berg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    196
    Erstellt: 27.03.06   #5
    hmm...

    Also ich glaub ein Verweis auf Basix Custom is schonmal nicht schlecht.

    Ein Set ohne Doublebass liegt bei ca. 500€

    Soweit ich weiß haben die keine Doublebass Konfiguration, also müsste man eine zweite Bass im gleichen Finisch dazukaufen. Da hab ich leider auch keine Ahnung was das kostet.

    vielleicht bist du dann bei 600 - 700 €
    von dem Restgeld solltest du dir noch Einsteigerbecken leisten können.

    Je nach Geld: Paiste Pst-3 oder Pst-5 oder Einsteigerserien von anderen Firmen.

    Das war jetz mal sehr grob überschlagen, aber ich denke es reicht als Anhaltspunkt. Und ich glaub mit dem Geld geht schon was.

    Viel Glück
     
  6. Peter Silie

    Peter Silie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.02.06
    Zuletzt hier:
    8.11.06
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.03.06   #6
    @ Shin: Welche becken hättest du dir denn vorgestellt?? Oder welche musikrichtung willst du denn in etwa damit spielen?
     
  7. sau edel

    sau edel Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.05
    Zuletzt hier:
    11.08.09
    Beiträge:
    717
    Ort:
    in mittelhessen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    54
    Erstellt: 27.03.06   #7
    kauf dir bei ebay n gebrauchtes export und dazu ne zusätzliche export bassdrum,am besten alles in schwarz,weil schwarz die farbe ist die du beim export am ehesten kriegst,
    musst dann auch noch ne zusätzliche fuma kaufen,dann noch nen gebrauchten beckensatz wobei der schon bei dem export dabei sein könnte,aber du kriegst für 1000euro höchstens ein gebrauchtes set,ein neues mit doublebass + mittlere becken,das würde mindestens 1300-1400 kosten weil die meisten sets nur mit einer bd angeboten werden
     
  8. DrummerinMR

    DrummerinMR Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    16.10.15
    Beiträge:
    6.718
    Zustimmungen:
    79
    Kekse:
    12.888
    Erstellt: 27.03.06   #8
    vorschläge:
    http://cgi.ebay.de/Mapex-Mars-Pro-A...goryZ622QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem
    und dazu nen hardwaresatz (yamaha kostet der einsteigersatz glaube 400 euro, der hält) und noch ne gebrauchte hihat und ein ride dabei

    selbiges gilt für
    http://cgi.ebay.de/Sonor-S-Class-Tr...ryZ46618QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem

    oder hier gleich komplett ... allerdings weiß ich nich um welches mapex es sich handelt, sollte man lieber nochmal nachfragen
    http://cgi.ebay.de/Schlagzeug-Mapex-Weiss_W0QQitemZ7400780898QQcategoryZ622QQrdZ1QQcmdZViewItem

    hier das rundum sorglos paket
    http://cgi.ebay.de/YAMAHA-Drums-Pow...400934239QQcategoryZ46620QQrdZ1QQcmdZViewItem

    odereinfach pearl export... joa
    am besten in schwarz oder weiß, da findet man besser zusatzsachen für (auch aus anderen serien) die sich dann besser einfügen als wenn man jetzt 2 verschiedene rottöne hat...
     
  9. Astray

    Astray Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.03.06
    Zuletzt hier:
    28.10.12
    Beiträge:
    475
    Ort:
    Zeuthen (BRB)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    287
    Erstellt: 27.03.06   #9
    @Peter Silie : Also ich hätte vor Metal-Core zu spielen..und Becken würdsch dann Magic Brass nehmen die haben ein sehr gutes Preis-Leistungs Verhalten.

    @sau edel : das übersteigt meine möglichkeiten..ich bin total blank..ich muss mein Jugendweihegeld opfern..und da kommsch höchstens auf 900€ wenn meine eltern dazu legen 1000€ mehr aba nich

    @almost drummer : das hört sich ja schonmal gut an

    aba ich hab da mal eine frage...wennsch mir jez eine 2. Bass-Drum dazu kaufe is dann die Vorrichtung um die Tomarme da zu befestigen mit bei? Oda muss die im nachhinein montiert werden?
     
  10. DrummerinMR

    DrummerinMR Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    16.10.15
    Beiträge:
    6.718
    Zustimmungen:
    79
    Kekse:
    12.888
    Erstellt: 27.03.06   #10
    kommt auf die BD an...
    recht teure BDs haben meist keine bohrungen (und es wäre frevel da eine reinzuhauen *g*)
    die günstige(re)n BDs haben eigentlich alle bohrung... und werden auch mit halterung verkauft ;)
     
  11. Astray

    Astray Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.03.06
    Zuletzt hier:
    28.10.12
    Beiträge:
    475
    Ort:
    Zeuthen (BRB)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    287
    Erstellt: 27.03.06   #11
    danke drummerinMR auch für das ebay angebot das sind gute sachen mitbei
    bloß belibt jez eine frage übrig wie find ich das raus ob sone BD sone vorrichtung haben?
     
  12. Peter Silie

    Peter Silie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.02.06
    Zuletzt hier:
    8.11.06
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.03.06   #12
    handelt sich höchstwahrscheinlich um eine Mapex-Mars serie. das gleiche hat ich auch mal in der gleichen farbe. Echt solides set.


    @ Shin: ich vermute mal die Magic Brass sind aus messing, damit wirst du nicht lange glücklich sein...;)
     
  13. hippiejim

    hippiejim Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.03.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    621
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    780
    Erstellt: 27.03.06   #13
    Magic Brass, sind aus den gleichen Werk wie die Paiste 302, also ein Niveau.
    Mal im ernst, es gibt nichts peinlicheres als ein Set mit 2 Bassdrums, einen Drummer dahinter der nicht annährend Doppelfuß spielen kann und Messing Becken, klar jeder fängt mal klein an, aber trotzdem.
    Hol dir ein Sonor Giant Step oder dieses komische Duallist da kannst du auch mit einem Fuß Doppelfußspielen und kannst auf deinem normalen Set bleiben, das ist cool ! :rolleyes: *ironiemodusaus*
    Cool ist einen geilen groove zu spielen, und die Leute tanzen dazu !
     
  14. Moby Dick

    Moby Dick Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.05
    Zuletzt hier:
    18.12.07
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    46
    Erstellt: 27.03.06   #14
    Es soll auch "Drummer" geben die trotz Singlebass besser"ausehen" als solche mit "Doublebass".Muss wohl an den Genen liegen.
    Aber nichts destotrotz viel Erfolg bei der Suche
     
  15. just_a_drummer!!

    just_a_drummer!! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.01.06
    Zuletzt hier:
    9.10.08
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.03.06   #15
    Mein vorschlag ist: erstmal ein mapex v oder so. Da kaufst du dir halbwegs gute becken, weil magic !!BRASS!! kannst du schmeißen. Alternative: zb: meinl classic, paiste alpha...
    Bei der FuMa würde ich mir gleich etwas besseres kaufen, so ein mittelding wie zb. die mapex P980. Meiner meinung zahlt sich eine 2. BD nicht aus. Lieber ne DoFuMa.

    lg
     
  16. Astray

    Astray Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.03.06
    Zuletzt hier:
    28.10.12
    Beiträge:
    475
    Ort:
    Zeuthen (BRB)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    287
    Erstellt: 28.03.06   #16
    ich meinte ja nich das Schlagzeuger mit na Single-Bass besser rüber kommen sondan das sone Double-Bass nen mächtigeren Eindruck macht..zu dem die meinung über sowas auch weit fächerbar ist. Ich wollte mir die Magic Brass nur hohlen wenn ich kein Geld mehr hab dann hab ich was für den Übergang. Ansonsten hohl ich mir Paiste, Sabian oder Zildjian Becken.

    ich konnt den text da oben jez nich mehr löschen also muss ich wohl doppel posting betreiben...

    das mit dem double-bass war ne doofe idee ich werd mi erstma irgendwann was richtiges leisten und dann nach und nach dazu kaufen ;) ansonsten solange ich mit meinem Set noch üben und spielen kann benutz ich es auch..danke trotzdem für eure ganze hilfe :)
     
  17. buddler

    buddler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.03.06
    Zuletzt hier:
    2.07.08
    Beiträge:
    58
    Ort:
    Harz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    47
    Erstellt: 05.04.06   #17
    Schau dir doch mal dieses Angebot an (nur Finger weg von den Becken ;) )

    [​IMG]

    gehört zu:
    http://www.drumstudiobonn.de/303drum-katalog-s-03.htm


    Edit: auf Wunsch entferne ich auch wieder das Bild, wenn das als Werbung oder so dasteht, oder mit irgendwas nicht konform ist...
     
  18. Astray

    Astray Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.03.06
    Zuletzt hier:
    28.10.12
    Beiträge:
    475
    Ort:
    Zeuthen (BRB)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    287
    Erstellt: 05.04.06   #18
    zwar hab ich den gedanken von einen neuen set schon abgelehnt...aba man kann ja mal darauf zurück kommen...danke trotzdem.
    PS: Die becken hätt ich sowieso nich genommen ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping