Drumkit From Hell 2 & Crashes ... wie handelt ihr das?

von pablovschby, 25.09.05.

  1. pablovschby

    pablovschby Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    14.08.14
    Beiträge:
    577
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    80
    Erstellt: 25.09.05   #1
    MB-Forum,

    das DFH2 hat eben bei Crash-Sets so völlig verschieden laute Crashes auf dem gleichen Set... und da wollte ich Leute wie Kosh mal fragen, wie ihr das "handelt" (=damit umgeht). Limiting und Komprimierung sind (wie ich erfuhr) bei Crashes nicht so der Hit und eine unbegrenzte Anzahl von Linien hat man auch nicht, um jedes einzelne Crash-Sample auf ne eigne Line auszugeben, um dann gross jedes Sample für sich zu pegeln.

    Ja, das ist meine Frage. Wenn man nämlich weder Limiter noch Kompressor nutzt, sind manche Samples so leise, dass man sie kaum hört und manche Crash-Samples (bei gleichem Pegel) viel zu laut.
    Danke für allfällige Answers. :great:
     
  2. Exciter

    Exciter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    18.07.10
    Beiträge:
    1.318
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.466
    Erstellt: 25.09.05   #2
    Das hab ich mich auch beim Drumkit vom Natural Studio gefragt. Die unterschiedlichen Lautstärken der Samples kann ich mir eigentlich nur so erklären, um das Spiel natürlicher klingen zu lassen. So wende ich die Samples auch an. An ruhigen Stellen wird ja nicht so in die Becken gepfeffert wie in nem Mosh-Part. Oder beispielsweise Stellen, an denen sich das Schlagzeug lautstärkemäßig langsam aufbaut, lassen sich mit solchen Samples gut klingend realisieren.
     
  3. Little_Raven

    Little_Raven Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    28.04.10
    Beiträge:
    1.142
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.168
    Erstellt: 25.09.05   #3
    Was genau meinst Du?

    a) Verschiedene Becken aus einem Kit haben unterschiedliche Lautstärken? Einfach Lautstärken realistisch angleichen. Dass ein Sample, das auf dem Layer mit der höchsten Anschlagsstärke kaum hörbar ist, gibt es weder bei Battery 2, noch bei DkFH 2.

    b) Natürlich gibt es von einem Becken mehrere unterschiedlich laute Samples. Gründe hat Exciter ja genannt.
     
  4. kosh

    kosh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.03
    Zuletzt hier:
    19.03.13
    Beiträge:
    613
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.696
    Erstellt: 25.09.05   #4
    Exciter und Perry haben Dir ja schon geholfen, und ich kann mich ihnen auch nur anschließen.
    Ein Crash hat jeweils mehrere Samples, auf denen es unterschiedlich stark angeschlagen wird. Diese Samples verteilt man bestenfalls auf die über MIDI laufenden, möglichen 127 Anschlagstärken. Wenn Du dann beim programmieren z.B. bei Snare Wirbeln an der Anschlagstärke der Samples drehst, kann es das Ganze Set wesentlich realistischer klingen lassen.
     
  5. pablovschby

    pablovschby Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    14.08.14
    Beiträge:
    577
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    80
    Erstellt: 25.09.05   #5
    @ JoinPerry:
    Ne, ich meinte a) , b) ist mir schon klar...

    Danke euch für die Beteiligung.

    Also jo, klar, dass die verschieden laute Samples aufnehmen für laute/leise Stellen im Lied. Aber logisch wäre ja, wenn man diese leisen Samples dann auch nur hätte, wenn man ne tiefe Velocity fährt.

    Bei diesem Sample sind die ersten 4 Crashes, die da imho eher leise kommen,....... auch mit ner Velocity von 120 bis 127 besetzt, aber trotzdem sehr leise. Und am Mix liegts doch imho nicht. Oder ist das schon genug laut? Kommt euch das auch so vor? Wie erwähnt, vielleicht liegen die Probleme woanders, aber diese ersten Crashes kommen mir doch sehr leise rein.

    Mal weiterprobieren. Danke für die Hülfe.
     
  6. DeathMetal

    DeathMetal Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.06.04
    Zuletzt hier:
    23.09.10
    Beiträge:
    655
    Ort:
    Österreich | Tirol
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    459
    Erstellt: 26.09.05   #6
    Ja, die sind definitiv zu leise, aber das liegt wohl an irgendeiner Einstellung deinerseits, anders kann ich mir das nicht vorstellen, denn das Hi-Hat passt ja eigentlich auch ganz gut ... wie hast du denn mit den Velocity-Layern gearbeitet ... vielleicht kommt man ja so dahin wo die Fehlerquelle liegt ...

    Grüße

    Manuel
     
  7. pablovschby

    pablovschby Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    14.08.14
    Beiträge:
    577
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    80
    Erstellt: 27.09.05   #7
    Ähm, an welcher Einstellung bitte solls denn gelegen haben?

    Ich meine, die Velocity war auf diesen Samples (mp3 mittlerweile glaubs wieder weg vom Server) auf 127 und die Lautstärke der Crashes wurde sehr, sehr laut gewählt.

    An anderen Stellen wars ja gut.

    Also bitte wo soll da eine falsche Einstellung drin ssein?
     
  8. DeathMetal

    DeathMetal Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.06.04
    Zuletzt hier:
    23.09.10
    Beiträge:
    655
    Ort:
    Österreich | Tirol
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    459
    Erstellt: 27.09.05   #8
    Diese Frage habe ich eigentlich an dich gestellt ... aber wenn`s so gepasst hätte wie du`s gemacht hast, dann hättest du ja schließlich keine Frage im Forum gestellt ... nun, war nur eine Frage ... vielleicht kommst du ja noch drauf ...

    Grüße

    Manuel
     
Die Seite wird geladen...

mapping