Duncan Designed vs. EMG HZ

von CobY, 03.07.06.

  1. CobY

    CobY Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.04
    Zuletzt hier:
    6.12.09
    Beiträge:
    24
    Ort:
    Waiblingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.07.06   #1
    Also folgendes: ich hab mir bei PPC ne Schecter C-1 Elite bestellt (juhu yesyO schecter society? ;) ) und hab hier im forum gehört das die Duncan Designed Pickups normalerweise net so der hammer sein sollen.
    Nun wollt ich mal fragen, weil ich noch net soviel erfahrung mit unterschiedlichen Pickups hab, ob ich die tendenziell gegen EMG-HZs austauschen sollte die ich mir bald eh aus meiner ESP ausbau. Also mir is schon klar, erstmal anspielen und schauen wie's klingt und obs nicht auch so passt. Ich hab halt keinen Plan wie die DDs klingen aber hör immer nur schlechtes.
    kanns halt auch nicht beurteilen ob die EMGs in der Schecter viel besser klingen als die DDs.
    So ein Pickup umbau is ja nicht mal so kurz erledigt drum brauch ich jetzt euren kompetenten Rat. Vielleicht hat ja jemand beide Pickups und kann mir die kurz vergleichen
     
  2. schmoemi®

    schmoemi® Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.05
    Beiträge:
    1.066
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    189
    Erstellt: 03.07.06   #2
    Genau so machst es!
     
  3. CobY

    CobY Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.04
    Zuletzt hier:
    6.12.09
    Beiträge:
    24
    Ort:
    Waiblingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.07.06   #3
    joa scho
    ich würd mich trotzdem über nen vergleich freuen :) nur so interessehalber
     
  4. schmoemi®

    schmoemi® Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.05
    Beiträge:
    1.066
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    189
    Erstellt: 03.07.06   #4
    Dann müßte hier jemand sein der 2 mal genau diegleiche Gitarre besitzt, einmal mit den Stock-Pickups und einmal mit EMG-HZ's und er müßte dir Soundsamples dazu machen. Wenn er dann aber nen ganz anderen Amp hat, klingt das evtl. wieder anders als bei dir.

    Da dabei soviel vom persönlichen Geschmack abhängt, ist das nicht so ohne Weiteres möglich.
    Was man uneingeschränkt sagen kann, ist dass mit den EMGs dein Geld gut angelegt ist, sprich du kriegst was für dein Geld.
    Wenn du die Dinger eh schon quasi bei dir "rumliegen" hast, kannst ja mal ein bisschen rumbasteln und schauen wie's tut.
     
  5. Ach3ron

    Ach3ron Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    63
    Kekse:
    2.127
    Erstellt: 03.07.06   #5
    btw: Duncan Designed sind vom Sound mit Ihrem Seymour Duncan Gegenstück in den meisten Fällen so gut wie identisch (meine Erfahrung) und das Austauschen lohnt sich fast nie. Es kommt nur manchmal vor, dass sie schlechter Gewachst sind (also mikrophonisch) etc, da es nicht die Seymour Duncan Qualitätskontrolle gibt, wenn man sie in Korea baut ;)
     
  6. Frostbalken

    Frostbalken Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.04.06
    Zuletzt hier:
    30.06.13
    Beiträge:
    2.277
    Ort:
    Greifswald
    Zustimmungen:
    116
    Kekse:
    10.181
    Erstellt: 03.07.06   #6
    Ganz genau. Die Duncan Designeds sind keineswegs schlechte Pick Ups, nur weil manche User hier das so meinen. Sie kommen den Orginalen sehr nahe, man müsste schon Pech haben, wenn man einen erwischt, der nicht anständig verarbeitet ist.
    Und Probleme mit Mikrophonie, etc. kann ich zumindest keine berichten. Hatte mal einen original SD SH-8 in meiner Klampfe, der war weder besser verarbeitet noch klang er besser als mein HB103( SH-6 Equvivalent).Der Vergleich hinkt zwar ein wenig, aber Unterschiede waren in Verarbeitung keine zu finden.

    Also probier die Schecter lieber erst mal ein Weilchen mit den DD´s aus, schließlich wäre es ja nicht sehr sinnvoll, sich eine neue Klampfe zu bestellen, an der gleich die PU´s nicht gefallen.
     
  7. DerOnkel

    DerOnkel HCA Elektronik Saiteninstrumente HCA

    Im Board seit:
    29.11.04
    Zuletzt hier:
    17.10.16
    Beiträge:
    4.003
    Ort:
    Ellerau
    Zustimmungen:
    347
    Kekse:
    35.988
    Erstellt: 04.07.06   #7
    Schau mal, was hier steht und natürlich hier. So schlecht sind die DD'S dann wohl nicht oder?

    Ulf
     
Die Seite wird geladen...

mapping