Dunlop ZW-45 Bypass?

von Metalröhre, 26.01.06.

  1. Metalröhre

    Metalröhre Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.04
    Zuletzt hier:
    8.10.10
    Beiträge:
    3.708
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    1.644
    Erstellt: 26.01.06   #1
    Hi,

    ich hätte eine Frage zum ZW45: Ich hatte mal ein Standard CryBaby und fand den Bypass wirklcih sehr mieserabel, kein Wunder das ich das Ding nicht mehr hab. Hat das ZW denn einen akzeptablen Bypass oder gibt es eine möglichkeit diesen nachzurüsten?

    Mfg Röhre
     
  2. Metalröhre

    Metalröhre Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.04
    Zuletzt hier:
    8.10.10
    Beiträge:
    3.708
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    1.644
    Erstellt: 27.01.06   #2
    Ausserdem wüsst ich noch gern ob wer den ungefähren mA Verbrauch weiss. Wer was zu sagen hat bitte melden :)
     
  3. Bierschinken

    Bierschinken Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    11.668
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 27.01.06   #3
    Ich denke dass der Bypass gut ist. Wenn nicht ließe er sich warscheinlich sehr sehr einfach per 3PDT nachrüsten.

    EDIT: Markus du Spinner! Du hast doch grad das Morley vertickt weil du´s nicht brauchtest! lol
     
  4. lmkv15

    lmkv15 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.04
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    20
    Ort:
    Wanzleben -Börde
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    212
    Erstellt: 30.01.06   #4

    Hi,

    Mit Sicherheit nicht, da der DPDT Schalter mit auf der Platine sitzt.

    MfG Uwe
     
  5. Metalröhre

    Metalröhre Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.04
    Zuletzt hier:
    8.10.10
    Beiträge:
    3.708
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    1.644
    Erstellt: 30.01.06   #5
    Hm, weisst du näheres ob der Bypass annähernd schlecht zum GCB-95 Cry Baby ist?

    Gruß Markus
     
  6. joe web

    joe web HCA Gitarre Allgemein HCA

    Im Board seit:
    23.06.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    5.173
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    647
    Kekse:
    14.792
    Erstellt: 30.01.06   #6
    also ich nutze das zw-45 jetzt seit einigen monaten und bin wirklich zufrieden mit dem sound. auch wenn es nicht aktiv ist.
    zuvor hatte ich ein altes crybaby, da war der sound im ausgeschaltetem zustand auch sehr gut.
    allerdings habe ich keinen vergleich, wie es im verhältnis zu dem GCB95 ist.
    da wurde meines wissens nach einiges verändert in der bauart.
     
  7. Bierschinken

    Bierschinken Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    11.668
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 30.01.06   #7
    Hey Joe (*G*)

    könntest du mal das Wah aufschrauben und ein fixes Foto machen, pls?
     
  8. joe web

    joe web HCA Gitarre Allgemein HCA

    Im Board seit:
    23.06.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    5.173
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    647
    Kekse:
    14.792
    Erstellt: 30.01.06   #8
    kann ich machen, aber erst am mittwoch abend. vorher komm ich nicht mehr in übungsraum.
     
  9. kusi

    kusi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    1.770
    Ort:
    schweizz
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    2.272
    Erstellt: 31.01.06   #9
    hey joe, (wuahaha geschnallt? :D )

    am liebsten ein grosses, sauberes foto von der platine. das wär suuper:great:

    muss unbedingt wissen, ob dunlop wieder nur 1 R und 1C gewechselt hat und daraus ein signatur-wah macht wie bei dimebag:D :screwy:


    mfg und danke
    stompbox-pirat kusi
     
  10. RAGMAN

    RAGMAN Mod Emeritus - Gitarren Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    31.08.13
    Beiträge:
    5.410
    Ort:
    zu Hause...
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    2.538
    Erstellt: 31.01.06   #10
    Wo ist das Problem? Es muß ja nicht immer das Rad neu erfunden werden.
    Oft sind es nunmal nur Kleinigkeiten die den Sound verändern und das das ZW "anders" klingt steht doch wohl ausser Frage...
     
  11. joe web

    joe web HCA Gitarre Allgemein HCA

    Im Board seit:
    23.06.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    5.173
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    647
    Kekse:
    14.792
    Erstellt: 31.01.06   #11
    jo das sehe ich allerdings genauso.

    das foto wird mit sicherheit ausreichend groß sein. ;)

    ja, habe ich und bei bierschinkens post habe ich es auch schon geschnallt. ;)
    ich frag mich immer noch, woher jimi mich kannte? :screwy:
     
  12. Metalröhre

    Metalröhre Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.04
    Zuletzt hier:
    8.10.10
    Beiträge:
    3.708
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    1.644
    Erstellt: 31.01.06   #12
    Da fällt mir noch was ein:

    In meinem Musikkatalog steht das ZW-45 mit einem Preis von ich glaub 123€ drinnen, und eine limitierte Version ist für 110€ ausgeschrieben, handelt es sich bei der limitierten Version Optisch um das Wah das aussieht wie nach einem Krieg?

    Der Stromverbrauch wird mit 900uA angegeben, lieg ich richtig mit der Vermutung das es sich dabei umgerechnet um 90mA handelt?

    Ist die Polung kompatibel mit diesem Netzteil?: https://www.thomann.de/ibanez_ac109_prodinfo.html?sn=cbbf730239ee81b07ce2e44619102c0d

    Vielen Dank,

    Mfg Markus
     
  13. kusi

    kusi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    1.770
    Ort:
    schweizz
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    2.272
    Erstellt: 31.01.06   #13

    nicht ganz,

    900uA = 0.9mA


    90mA wären 90000uA oder 0,09A



    :D

    mfg kusi
     
  14. Metalröhre

    Metalröhre Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.04
    Zuletzt hier:
    8.10.10
    Beiträge:
    3.708
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    1.644
    Erstellt: 31.01.06   #14
    0.9 mA, das ist doch bischen wenig? Mein Delay braucht glaub ich so 50mA?

    Mfg Markus
     
  15. kusi

    kusi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    1.770
    Ort:
    schweizz
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    2.272
    Erstellt: 31.01.06   #15
    öffne mal dein Delay und vergleiche es mit einem crybaby-Wah!


    .9mA schätze ich auch für zuwenig, warte, ich mess mal...

    mein eigenbau Cry-baby zieht genau 1,5mA ohne LED.

    würde mich auch wundern, die 2 transen, die den schwingkreis verstäken, brauchen nicht so viel!

    wie auch immer, ne batterie hält im CB ewig!

    mfg kusi
     
  16. joe web

    joe web HCA Gitarre Allgemein HCA

    Im Board seit:
    23.06.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    5.173
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    647
    Kekse:
    14.792
    Erstellt: 31.01.06   #16
    delays ziehen mit abstand den meisten strom von allen bodenteilen.
    ein wah braucht nicht viel, deshalb hält der 9V block ja auch so lange.
    in einem delay ist der ziemlich schnell leer.
     
  17. joe web

    joe web HCA Gitarre Allgemein HCA

    Im Board seit:
    23.06.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    5.173
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    647
    Kekse:
    14.792
    Erstellt: 01.02.06   #17
    so hier nun die versprochenen bilder vom wah.
    die sollten wohl groß genug sein, damit man alles erkennen kann.
     

    Anhänge:

  18. Metalröhre

    Metalröhre Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.04
    Zuletzt hier:
    8.10.10
    Beiträge:
    3.708
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    1.644
    Erstellt: 02.02.06   #18
    Super, klasse Bilder :)

    Na Kusi, lässt sich jetzt was zum Bypass sagen oder sieht man das nicht?

    Mfg Röhre
     
  19. kusi

    kusi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    1.770
    Ort:
    schweizz
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    2.272
    Erstellt: 02.02.06   #19
    :great: danke für die bilder @ joe!

    ich seh zwar den schalter oben nicht, aber aufgrund des 3.ten transistors, welcher als inputbuffer genutzt wird, geh ich davon aus, dass der bypass wie bei einem normalen cry-baby ist, also kein true-bypass, sondern der pseudo mit dem höhen-klau!

    hab die werte der widerstände mal mit meinem alten gcb95 verglichen, ist soweit identisch!

    nur, bleibt die grosse frage, welcher wert der rote kondensator C5 hat! wenn "103J" draufsteht, ists wie beim normalen. könnte aber auch sein, dass "153J" oder sogar "223J" draufsteht, denn umsogrösser dieser C, desot tiefer wird die grenzfrequenz der schaltung. (bei drehschalter im dime und 535q werden auch diese caps umgeschalten!)

    desweiter, hast du erkannt, joe, was für ein poti montiert ist?
    hotpotz II (100kohm)
    hotpotz III (250kohm) oder
    hotptoz IV (470kohm) ?

    und könnte es sein, dass sich beim poti in der nähe noch ein kondensator befindet? ( das JH_wah hat da einen cap, und das wylde-wah soll ja ähnlich sein)

    noch ne letzte frage; R9, hat der den farbcode
    braun weiss schwarz schwarz braun
    oder
    orange weiss schwarz schwart braun
    (dieser R ist für den gain-gehalt auch für die bässe verantwortlich)

    wäre nett, wenn du, joe, mir diese paar fragen noch beantworten kannst, dann weiss ich, wie das wylde-wah aufgebaut ist:great:

    muchas gracias

    :)

    mfg kusi
     
  20. joe web

    joe web HCA Gitarre Allgemein HCA

    Im Board seit:
    23.06.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    5.173
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    647
    Kekse:
    14.792
    Erstellt: 02.02.06   #20
    super kusi,
    hättest du mir diese einzelheiten nicht schon vorgestern schreiben können? :rolleyes:
    jetzt muß ich nächsten mittwoch das teil wieder aufschrauben.
    wenn ich es nicht vergesse, werde ich es auch machen, aber versprechen kann ich nichts.
     
Die Seite wird geladen...

mapping