DX7 startet nicht...

von Tax-5, 09.03.05.

  1. Tax-5

    Tax-5 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.03
    Zuletzt hier:
    21.03.15
    Beiträge:
    1.075
    Ort:
    Rünenberg
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    138
    Erstellt: 09.03.05   #1
    Es ist zwar schon eine Weile her dass ich Hardware-technische Probleme mit Geräten hatte aber alles kommt einmal (wieder)...

    Nun es sieht so aus:

    Als ich heute meinen DX7 einschaltete wollte ich darauf spielen.. aber es war kein Klang zu hören... Im LED Display stand da 88 und das andere war halb mit schwarzen Punkten gefüllt.

    Ich dachte zuerst dass er zu wenig Strom hat da alle Geräte an einer Steckdose hängen. Nach erneutem Einschalten war nur eine 8 im Display...
    Nach erneutem starten war wieder ein 88 im Display...

    Nun meine Frage:

    Was zum Geier ist da los und wie kann ich das beheben ???
     
  2. slaytalix

    slaytalix Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.05
    Zuletzt hier:
    4.04.10
    Beiträge:
    2.819
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.187
    Erstellt: 10.03.05   #2
    Hallo

    evtl. die interne Pufferbatterie leer ?

    Varta CR 2032 als Knopfzelle

    Oder Platine ?

    Ferndiagnose ein wenig schwer :confused:

    MFG Kai
     
  3. topo

    topo HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    8.066
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    567
    Kekse:
    21.124
    Erstellt: 10.03.05   #3
    Wenn Du in Deinem Computer eine Karte mit Midi Interface hast, dann versuche doch mal mit Hilfe einer Editor Software (gibt es kostenlos im Netz) auf den DX7 zuzugreifen.
    Wenn dieses grundsätzlich gelingt, dürfte es an der Bat. liegen.

    In den eng. und deut. Bedienungsanleitungen (DX7/TX218) habe ich leider nichts zur "Fehlermeldung" 88 gefunden.


    Topo :cool:
     
  4. Tax-5

    Tax-5 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.03
    Zuletzt hier:
    21.03.15
    Beiträge:
    1.075
    Ort:
    Rünenberg
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    138
    Erstellt: 11.03.05   #4
    Also auf den Editor (DX Manager) reagiert das Teil auch nicht... Keine Ahnung was da los sein soll...:(
     
  5. Tax-5

    Tax-5 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.03
    Zuletzt hier:
    21.03.15
    Beiträge:
    1.075
    Ort:
    Rünenberg
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    138
    Erstellt: 26.03.05   #5
    Also wenn ich das Gerät einschalte dann knackst es einmal so komisch..

    Als ich das Teil aufgemacht habe fand ich ein kleines gelbes Relais in der linken oberen Ecke das den Knackser verursachen könnte. Was nun ?
    Die Batterie ist noch in Ordnung.
     
  6. topo

    topo HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    8.066
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    567
    Kekse:
    21.124
    Erstellt: 26.03.05   #6
    Ich würde den DX7 zum Fachmann bringen, der sich mit kleinen gelben Relais auskennt........ :confused:


    Topo :cool:
     
  7. DerDrache

    DerDrache Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.04
    Zuletzt hier:
    19.04.09
    Beiträge:
    462
    Ort:
    Allgäu
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 26.03.05   #7
    könnte es sein, dass dir das Ding runtergefallen ist, oder sonst einen Stoß bekommen hat?
    vorallem wegen der punkte auf dem LCD (LED sind kleine Lämpchen oder?)
     
  8. Tax-5

    Tax-5 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.03
    Zuletzt hier:
    21.03.15
    Beiträge:
    1.075
    Ort:
    Rünenberg
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    138
    Erstellt: 28.03.05   #8
    Weder runtergefallen noch einen Schlag oder sonst etwas. Ich habe ihn nach dem Spielen ausgeschaltet und beim nächsten Mal war er defekt.:confused:
     
Die Seite wird geladen...

mapping