Dynamikverlust durch CryBaby einschleifung

von Crate, 24.05.05.

  1. Crate

    Crate Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.04
    Zuletzt hier:
    22.06.08
    Beiträge:
    867
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    40
    Erstellt: 24.05.05   #1
    hallo,
    ich spiele einen DSL 401 und hab mir letztens ein Cry Baby geholt. Weil ich normalerweise einfach Amp->Gitarre und das noch mit einem guten kabel (Sommercable The Spirit) spiele, merke ich einen Unterschied in der Dynamik, wenn ich das Crybaby angeschlossen habe. Jetzt ist das zweite Kabel vom Amp zum Crybaby jedoch ein völliges Billigkabel für 3€, was ich beim Kauf zum Crybaby dazubekommen habe. Da mir der Sound also mit dem CryBaby etwas dünn vorkommt, lass ich es meist in der Ecke stehen, da mir der Anschluss immer zu aufwendig ist.
    Beinflusst dieses Billigkabel den Sound oder beeinflusst jedes dazwischengeschaltete analoge Effektgerät den Sound?

    Soll ich mir noch 3m Sommercable kaufen?
     
  2. Zakk Wylde 369

    Zakk Wylde 369 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    31.12.15
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.440
    Erstellt: 24.05.05   #2
    Hi
    Ich habe glaub ich genau das selbe problem! Ich habe ein cordial high performance kabel für meine gitarre zum crybaby! Vom crybaby zum amp hab ich ein billigeres cordial kabel. Ich hab auch den eindruck das der sound etwas drunter leidet! Leidet bei dir die qualität auch wenn der effekt aus ist? Bei mir ist das der fall deswegen denk ich mal das das kabel vom crybaby zum amp schlecht ist!
    Hol dir einfach mal ein neues kabel und probiers aus!
     
  3. Fischi

    Fischi Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Beiträge:
    5.867
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    480
    Kekse:
    7.343
    Erstellt: 24.05.05   #3
    ich denke eher, daß es daran liegt, daß das Crybaby keinen True Bypass hat!!


    Sobald mein Hendrix Wah kommt, wird das nachgerüstet (wobei mir mal zu ohren gekommen ist, daß das hendrix wah einen TB hat....)
     
  4. izzy

    izzy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.04
    Zuletzt hier:
    27.01.11
    Beiträge:
    994
    Ort:
    Long Island, New York
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    250
    Erstellt: 24.05.05   #4
    hm............weiß jemand welche crybabys mit truebypass ausgestadtet sind vom werk aus.......mein gcb 95 finde ich klingt total super vorm amp eben perfekt


    izzy
     
  5. mini_michi

    mini_michi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.04
    Zuletzt hier:
    9.11.16
    Beiträge:
    1.581
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    393
    Erstellt: 24.05.05   #5
    Tja, ist bei mir auch so (leider) (habe aber ein GD Wah)

    Wenn mein Effektboard mal wieder grössere Formen angenommen hat (habe ja viel verkauft etc. um das EQuipment etwas zu wechseln) werde ich aber alle Effekte durch ienen Looper umgänglich machen.
     
  6. izzy

    izzy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.04
    Zuletzt hier:
    27.01.11
    Beiträge:
    994
    Ort:
    Long Island, New York
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    250
    Erstellt: 24.05.05   #6
    also bevor ich mein crybaby aus dem signalweg enhmen würde würde ich mit echt nen line selector oder nen loop swich oder so kaufen........


    izzy
     
  7. Sele

    Sele Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    7.149
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    265
    Kekse:
    26.652
    Erstellt: 24.05.05   #7
    Alle Cry Babys mit den ganzen Spielerrein (Booster etc.)

    MfG
     
  8. kusi

    kusi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    1.770
    Ort:
    schweizz
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    2.272
    Erstellt: 25.05.05   #8
    nope.

    das dime-wah z.b nicht!


    mfg kusi
     
  9. diversionist

    diversionist Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.05
    Zuletzt hier:
    24.01.14
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.05.05   #9
    liegt definitiv AUCH am kabel.
    denn da bringt dir das tolle kabel von git zum wah nix, wenn dann das signal auf der zweiten hälfte des weges zum amp durch das billigteil muss. eine kette ist nur so stark wie das schwächste glied, wie es so schön heisst.
    plus, wie schon erwähnt wurde, hat das gcb 95 keinen true bypass, wodurch das signal noch extra leidet.
    cheers, daniel
     
  10. Ebm7/b5

    Ebm7/b5 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.11.04
    Zuletzt hier:
    5.08.16
    Beiträge:
    257
    Ort:
    LKR Heilbronn
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    48
    Erstellt: 25.05.05   #10
    true bypass nachrüsten möglich?

    kennt jemand zufällig eine Seite mit Anleitung?
    Habe das gleiche Problem äh, Cry Baby :(

    LG

    Ricky
     
  11. JimmyPage

    JimmyPage Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.09.04
    Zuletzt hier:
    5.07.16
    Beiträge:
    609
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    230
    Erstellt: 25.05.05   #11
    Ja,wär sehr hilfreich
    @Fischi: vielleicht könntest du hier ein "Hendix-Wah-Bypass-Nachrüst-Toturial" geben ;) ? Hab ebenfalls das Hendix-Wah

    Greez,
    JIMMY
     
  12. Fischi

    Fischi Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Beiträge:
    5.867
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    480
    Kekse:
    7.343
    Erstellt: 25.05.05   #12
    gerne. man kauft sich einen 2pdt oder 3pdt schalter (beim 3er ist dann noch ein LED anschluss möglich) und verdrahte sie nach diesem schaltbild


    es geht aber auch günstiger. siehe hier
     
  13. kusi

    kusi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    1.770
    Ort:
    schweizz
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    2.272
    Erstellt: 25.05.05   #13
    ich hab hier mal was gezeichnet, für das "normale" crybaby...

    [​IMG]


    wenns fragen gibt, fragt ;-)


    mfg kusi
     
  14. king lui

    king lui Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.04
    Zuletzt hier:
    19.11.10
    Beiträge:
    56
    Ort:
    Paderborn/Kleve
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    188
    Erstellt: 25.05.05   #14
    Ich habe die Erfahrung mit dem CryBaby auch gemacht und mir ebenfalls nen True Bypass eingebaut. Habe wie kusi auch eine Leiterbahn durchtrennt. Brauchte allerdings nur eine Stelle - kann aber vielleicht auch an der Wah-Version liegen.
    Jedenfalls hatte ich dann vom Schaltplan her zwar nen echten Bypass, aber muffig wurd's trotzdem noch ein bisschen und deshalb habe ich einfach für den Signallauf des Bypass' direkte Kabel mit ordentlichem Durchmesser von den Ein/Ausgangsbuchsen zum Schalter gezogen und das hat's gebracht. Das Signal läuft dann im Bypass nichtmehr über die Platine, sondern ausschließlich durch Kabel und Schalter.

    Hab das Wah leider gerade nicht hier, aber vielleicht schaffe ich's am WE ein Foto vom guten Stück zu machen.
     
  15. Ebm7/b5

    Ebm7/b5 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.11.04
    Zuletzt hier:
    5.08.16
    Beiträge:
    257
    Ort:
    LKR Heilbronn
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    48
    Erstellt: 27.05.05   #15
    @ Fischi und Kusi

    Vielen lieben Dank an euch beide. Aus dem Anschluss des Schalters auf kusis Schaltbild werd ich irgendwie nicht 100% schlau.

    Wenn man z.b. die Funktion der Brücke kurz erklären könnte wäre ich sehr dankbar :)

    Versteh ich das Richtig, dass der Wiederstand, der mit rotem Pfeil gekennzeichnet ist einfach abgeknipst wird und der mit dem orangenen angelötet? Oder sollte ich besser die Leiterbahn auf der Rückseite der Platine durchtrennen und auch von hinten an den 68k anlöten?

    Vielen Dank schon mal im Voraus.

    Ricky
     
  16. QOTSA_Lover

    QOTSA_Lover Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.11.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    1.473
    Ort:
    im Herzen der Oberpfalz
    Zustimmungen:
    290
    Kekse:
    5.277
    Erstellt: 27.05.05   #16
    Ich hatte exakt das Selbe Problem. Hab mir damals n VOX-Wah gekauft und mich tierisch drauf gefreut. Als ichs dann angeschlossen habe war der Sound total komisch. Eben ein übler dynamikverlust! Die Zerre zerrte nicht mehr richtig und der Sound war fürn A...! Das es aber an einem Kabel liegen könnte habe ich vollkommen ausgeschlossen, da die alle fast neu waren. Also schickte ich das VOX voller Zorn zurück und bestellte mir eins mit True Bypass.

    Das Ende vom Lied.: Klang trotz TB genauso scheiße weils n billiges Kabel war und nichts getaugt hat. Jetzt hab ich ein neues Kabel und wieder ein VOX und bin total happy!

    Also, kauf dir gute Kabel und dann müsste das normalerweise funzen ohne Ende!

    MFG
     
  17. Crate

    Crate Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.04
    Zuletzt hier:
    22.06.08
    Beiträge:
    867
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    40
    Erstellt: 27.05.05   #17
    jo hallo,
    ich habe Neuigkeiten.

    Ich habe eben mal was getestet. Ich spiele normalerweise nur mit TheSpirit-4,5m-Goldklinke ( war irgendwie nur 3 € teurer) an meinem Amp. Als Kabel für Aufnahmen hab ich auch The spirit, aber 9m lang mit normaler Neutrik Klinke. Normalerweise wollte ich mir ein neues Kabel für das Crybaby bestellen, aber ich habe mir gedacht, ich probiere erstmal das andere The spirit aus. Das Ergebnis war erschreckend. Der Sound mit TheSpirit-4,5m-Goldklinke -> CryBaby -> TheSpirit-9m-Neutrik, ist genau so dumpf, wie mit dem Billigkabel. Das TheSpirit-4,5m-Goldklinke hingegen ist sowas von brilliant im Klang, wenn man es alleine zwischen Amp und Gitarre schließt! Ich behaupte der Klang ist um 30% besser als mit anderen Kabeln.
    Also habe ich mir gedacht, probierst du das 9m Kabel auch mal alleine - der Klang ist dumpfer als TheSpirit-4,5m-Goldklinke!!

    Wie kann man sich das erklären? Gehen durch die 9m die Höhen verloren? Sind es die normalen Neurtrik Klinken? Macht Gold wirklich so einen Unterschied?
    Villeicht ein direkter Unterschied zwischen dem Kabel?? Das eine TheSpirit ist ein halbes Jahr älter als das andere.
    Also kann es an dem Crybaby selber schon mal nicht liegen, sondern an den kabeln.

    Ich möchte schon das Crybaby mit dem sound TheSpirit-4,5m-Goldklinke spielen können!
     
  18. Ebm7/b5

    Ebm7/b5 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.11.04
    Zuletzt hier:
    5.08.16
    Beiträge:
    257
    Ort:
    LKR Heilbronn
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    48
    Erstellt: 28.05.05   #18
    Ja, die Länge schluckt einiges an Höhen. Habe eine 100m Rolle von the spirit hier und schon einige Kabel in sehr unterschiedlichen Längen gelötet. Je kürzer, desto besser der Sound. Ist leider so. Gold ist übrigens ein schlechterer Leiter als Silber. Die versilberten Neutrik (ist doch Silber, oder?) sollten den vergoldeten also etwas voraus haben ;).

    LG

    Ricky
     
  19. Sele

    Sele Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    7.149
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    265
    Kekse:
    26.652
    Erstellt: 28.05.05   #19
    Gold ist der bessere Leiter, warum glaubst du sonst, dass in deinem CPU Gold drinnen ist und nicht das billigere Silber? Zum Thema Kabellänge und Sound. Ja ist richtig, weil das 9m Kabel einen höheren Widerstand aufweißt als das Kurze. Durch die Passive Gitarrenschaltung (also der Frequenzweiche) die in der klampfe steckt, wird dann die Resonanzfrequenz nach unten gedrückt. Das Bedeutet im Klartext: Die Gitarre wird dumpfer.

    MfG
     
  20. PerregrinTuk

    PerregrinTuk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.04
    Zuletzt hier:
    18.08.16
    Beiträge:
    1.059
    Ort:
    Gießen
    Zustimmungen:
    22
    Kekse:
    4.516
    Erstellt: 28.05.05   #20
    Nein, er hat recht, Gold ist der Schlechtere Leiter, man nimmt in CPU's GOld. da das nicht oxidiert (rostet), un Silber hingegen sehr schnell, und somit wurde ein CPU schnell am Sack sein!
     
Die Seite wird geladen...

mapping