E-Bass zerlegen?

von jox, 14.03.08.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. jox

    jox Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.04
    Zuletzt hier:
    24.02.14
    Beiträge:
    194
    Ort:
    Röhrenbach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    102
    Erstellt: 14.03.08   #1
    Ich bin auf der Suche nach einem billigen Zweit-Bass im Flomarkt auf ein Angebot gestoßen, das mir ganz interessant erscheint, einziges Manko: der Verkäufer will den Bass für der Versand zerlegen. Deshalb wollte ich hier noch einmal auf Nummer sicher gehen und fragen: ist er dann wieder völlig unproblematisch zusammenzuschrauben - auch in Hinsicht auf den Winkel, den der Hals dann zum Korpus hat/haben sollte?
     
  2. Ganty

    Ganty Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.05
    Zuletzt hier:
    6.10.16
    Beiträge:
    1.619
    Ort:
    Fürstentum Lippe
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    11.912
    Erstellt: 14.03.08   #2
    Wegen der sonst zu hohen Versandkosten bei der Post ist es durchaus sinnvoll den Hals vor dem Versand abzuschrauben, auch in Hinsicht auf den sicheren Transport.

    Einfach den Hals wieder anschrauben und die Saiten drauf, da dürfte nichts schiefgehen.
     
  3. jox

    jox Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.04
    Zuletzt hier:
    24.02.14
    Beiträge:
    194
    Ort:
    Röhrenbach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    102
    Erstellt: 15.03.08   #3
    Okay, danke :-)
     
  4. der_bruno

    der_bruno Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    15.10.04
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    4.534
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    10.929
    Erstellt: 15.03.08   #4
    Überlege dir einen aussagekräftigen Threadtitel und schick ihn mir per PN (Privater Nachricht). Dann wird der Thread wieder geöffnet.

    Bitte gründlich lesen: Warum aussagekräftige Titel

    Zitat aus den Boardregeln:

    Bis dahin:

    Closed!
     
Die Seite wird geladen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
mapping