Squier Sonic oder Sadowsky Metro Express

gmc
gmc
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.03.24
Registriert
16.09.08
Beiträge
1.326
Kekse
1.283
Ort
Nähe Heilbronn
Tach zusammen,

als Gitarrist möchte ich mir gerne mal wieder einen Bass zulegen.
Dabei bin ich auf der Suche nach folgenden Features:
- relativ leichter Bass (4-Saiter), J/P Korpusform
- P-Bass PUs wichtig (nicht zwingend aktiv)
- schmaler Hals in Richtung Jazzbass, d.h. 38-39mm Sattelbreite und nicht zu dick
- Einsatzgebiet: Rock bis Heavy
Dabei bin ich beim Sadowsky Metro Express Hybrid hängengeblieben, der eigentlich alle Features mitbringt (aktiv wäre mir gar nicht so wichtig aber nice to have)
Aktuell mit 499.- natürlich ein Schnäppchen kurz bevor das neue Modell kommt (die viel kritisierte Kopfplatte wäre mir dabei egal ;-) ).
Zum Squier Sonic hab ich in der letzten G&B den positiven Test gelesen und hab den nun tatsächlich in die Alternativenliste gepackt.
Preislich bei ca. 190.- in einer anderen Liga und da wären dann ggf. neue Brücke oder Tausch-PUs drin, die Substanz sollte allerdings schon passen (mit Pappelkorpus hab ich aber auch schon schlechte Erfahrungen gemacht.

Leider habe ich beide Bässe noch nirgends zum Antesten gefunden, bin aber noch dabei (den Squier sollte ich zumindest irgendwo finden).
Lohnt der Sadowsky einen Versuch? Irgendwie findet man dazu wenig Erfahrungen ...
Oder kommen noch Alternativen in Frage, die ich testen sollte (und die die Anforderungen erfüllen, Budget max. 500€)?

Beste Grüße
gmc
 
Zuletzt bearbeitet:
Die beiden von dir geposteten Bässe sind sehr unterschiedlich, da frag ich mich, wie du gerade auf die beiden kommst? Die Landschaft an Korpusformen im P oder J Style ist doch riesig, auch mit P-Style Split Coil am Hals.

Wie auch immer: der Sadowsky hat einen Bridge PU, der Squier nicht. Das wäre für mich schon mal eine klare Präferenz für den Sadowsky.

Hier eine Empfehlung, da du nach weiteren Alternativen fragst:


Da du in Richtung Heavy tendierst würde ich die Korpus Prämissen überdenken, damit engst du dich unnötig ein. Aber jeder ist seines eigenen Glückes Schmied.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
danke Dir,
natürlich hast Du recht, der Bridge-PU ist für mich in der Tat auch kein Muß.
Ich sichte schon etwas länger und bin letztlich bei den beiden genannten hängengeblieben.
Der Marcus Miller wäre auch genau eine Option, sogar in meiner Lieblings-Farb-Kombi, minimal über Budget aber auch der Hals gefällt mir sehr.
Hatte mir auch den Harley Benton 25th angesehen https://www.thomann.de/at/harley_benton_enhanced_25th_firemist.htm
aber 500€ für die Hausmarke (ist zudem schwerer und hat einen breiteren Hals), da würde ich doch eher zum Sadowsky oder Marcus Miller tendieren ...
ich mag halt die klassische Form, einen etwas moderneren Ibanez hatte ich mal ... soll nun etwas anderes sein.
 
Hi zusammen,
um das Thema hier noch abzuschließen - vielleicht hadert ja mal jemand mit einer ähnlichen Thematik - bei mir ist es nun der Squier Sonic Precision geworden.
Ich hab ihm eine Chance gegeben, da der Bass eher nicht mein Erstinstrument werden wird und ich auf der Suche nach dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis war.
Nun was soll ich sagen, ich bin echt begeistert, was Squier da für einen wirklichen Schnäppchenpreis hingestellt hat.
Die Qualität ist in keinster Weise mit den früheren Serien vergleichbar.
Alleine der Hals ist echte Sahne, ein Jazzbasshals auf einem P-Body ... sagenhaft komfortabel zu spielen.
Kam perfekt eingestellt an, alleine der Hals incl. Bundierung und Sattel ist ein Traum mit sehr schöner Haptik. Die Saitenlage ist top.
Lackierung ist ebenfalls tadellos und der ungewöhnlich laute P-Pickup macht seine Sache sehr ordentlich, ein Austausch ist damit erst mal kein Thema.
Zu guter Letzt: auch an Mechaniken und Bridge gibt es nichts auszusetzen.
Ich bin zufrieden... 100%? Nein, das öde weiße Pickguard hab ich durch Red-Pearl getauscht und habe damit auch meine Lieblings-Farbkombi mit dem schwarzen Body..
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer

Ähnliche Themen


Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Zurück
Oben