E-Drum Set für Anfänger

von UntoldApocalypse, 14.08.05.

  1. UntoldApocalypse

    UntoldApocalypse Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.07.04
    Zuletzt hier:
    8.09.10
    Beiträge:
    181
    Ort:
    Stendal
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 14.08.05   #1
    Hallo,

    ich würde mir gern ein E-Drum Set zulegen.
    Da ich momentan nicht über die Finanziellenmittel verfüge mir ein Set für jenseits der 1000 Euro zuzulegen interessiert es mich ob man sich erstmal n Rack mit den wichtigsten Einzelkomponenten zulegen kann und dies dann nach und nach erweitern könnte?

    Ich würde mich freuen wenn ihr mir da etwas empfehlen könntet.

    Diese "Mesh Head" Teile sollen ja super sein.

    So für 500 Euronen wer ok.

    Sorry für meine blöden Anfänger Fragen und so aber ich bin ja "nur" Gitarrist.
     
  2. scratchbubi

    scratchbubi Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.05
    Zuletzt hier:
    17.03.10
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.09.05   #2
    Hi,

    is kein problem, anfänger gibt's hier viele.

    Zum E-Drum:

    Für nicht Fortgeschrittene empfehle ich das Yamaha DTXPLORER.

    Das is echt preiswert und auf alle fälle ausreichende!!

    Das kostet 800€ und ich habe es auch (noch n anderes besseres aba es is cool).


    Ich würds dir empfehlen

    Scratchbubi
     
  3. !mhm!

    !mhm! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.05
    Zuletzt hier:
    21.07.13
    Beiträge:
    815
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    138
    Erstellt: 29.09.05   #3
    ein (gescheites) set mit mesheads kostet etwas mehr.
    module würde ich dir zu einem roland td-6 raten. (bei mehr geld vllt. ein td-12/td-20)
    mit den roland modulen machst du bestimmt nichts falsch.
    ich denke, das du das set nur zum lautlosen üben benutzen willst, oder ?
    da bräuchtest ja nicht unbedingt die besten sounds, und features.
    gummipads wie bei yamaha sind etwas lauter wie meshheads...
    du könntest dir aber auch nur ein modul holen (ebay) und die pads selbst bauen:
    http://edrum.for.free.fr/
    das mache ich mit meinem td-6v.
    alle infos zu den roland modulen hier:
    http://www.rolandmusik.de/seiten/produkte/drums.shtml
     
Die Seite wird geladen...

mapping