E-Gitarre aufhängen?

von JoergH, 28.02.12.

Sponsored by
pedaltrain
  1. JoergH

    JoergH Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.01.12
    Zuletzt hier:
    29.12.16
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.02.12   #1
    Hallo liebe Gitarrenspieler,

    ich überlege meine E-Gitarre mit einem Halter an die Wand zu hängen.

    Hierfür gibt es ja extra Wandhalterungen: https://www.thomann.de/de/km_16280_gitarrenwandhalter.htm

    Nun frage ich mich ob das der Gitarre schadet bzw. ob man das nur mit Ziergitarren (also welche die man nicht spielt) machen sollte.

    Der Body meiner E-Gitarre ist schon ziemlich schwer und ich habe Angst das der Hals/Kopf der Gitarre Schaden nimmer wenn er das ganze Gewicht unter sich hängen hat.

    Kann mir da jemand helfen und mir sagen ob das ein Problem ist?

    Aufhängen wollte ich eine Fender Strat und eine Epiphone Les Paul.

    Danke für Hilfe!
    Joerg
     
  2. onceagain

    onceagain Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.01.09
    Zuletzt hier:
    28.10.16
    Beiträge:
    654
    Zustimmungen:
    84
    Kekse:
    3.488
    Erstellt: 28.02.12   #2
    Hallo Jörg,

    vielleicht überrascht es dich, aber du bist nicht der einzige, der seine Gitarren aufhängen will. Da gibt die Suchfunktion schon einiges her.

    Und falls du schon mal in einem Musikladen warst, ist dir vielleicht aufgefallen, daß einige nicht gerade günstige Modelle ebenfalls an der Wand hängen, so daß nicht jeder sofort drankommt. Wäre das für die Gitarre schädlich, würden das die Ladenbesitzer nicht machen.

    Du siehst: Einmal kurz selbst nachgedacht und dem Forum einen weiteren unötigen Thraed erspart.
     
    gefällt mir nicht mehr 8 Person(en) gefällt das
  3. S3NS3

    S3NS3 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.11.09
    Zuletzt hier:
    28.02.16
    Beiträge:
    141
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    26
    Kekse:
    138
    Erstellt: 28.02.12   #3
    Das schadet der Gitarre eigentlich nicht, gut wäre,
    wenn du den Gitarrenhalter nicht an einer Temperaturschwankungen ausgesetzten Außenwand anbringst.
    Bei diesem Modell wird nichtmal der Hals belastet.
    Dazu gibt es hier noch eine Menge zu lesen.

    Gruß
     
  4. Saitenstechen

    Saitenstechen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.06.07
    Zuletzt hier:
    23.11.14
    Beiträge:
    1.127
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    8.657
    Erstellt: 29.02.12   #4
    Die Halterungen sind zwar geeignet, um eine Gitarre daran aufhängen zu können, aber es müssen auch die richtigen Dübel in die entsprechende Wand gesetzt werden. Im Zweifelsfall lieber erst über das Wandmaterial und entsprechende Dübel informieren und nicht einfach die beiliegenden Dübel nutzen. Die "Hercules" Wandhalter verriegeln die Gitarre noch einmal zusätzlich beim einhängen, damit sie wirklich nicht rausrutschen kann (und sind damit mein persönlicher Tipp). Sollte der Hals deiner Gitarre mit Nitrolack behandelt sein (bei Einsteigergitarren unüblich), würde ich davon abraten, da dieser mit dem Schaumstoff reagieren kann, d.h. unschöne Flecken. Die Verschraubung oder Verleimung des Halses hält auf alle Fälle das Gewicht der Gitarre und verzieht sich dadurch nicht. Selbst bei meinem 5 kg schweren Warwick Bubinga Bass gab es absolut keine Probleme.

    Liebe Grüße

    Andreas
     
  5. Xanadu

    Xanadu Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.08
    Zuletzt hier:
    14.09.17
    Beiträge:
    4.721
    Zustimmungen:
    1.107
    Kekse:
    13.026
    Erstellt: 29.02.12   #5
    Ich habe auch drei von den Wandhaltern, sie haben auch schon einen Umzug mitgemacht und halten immer noch. Die Teile werden sogar mir zwei dicken Schrauben & Dübeln befestigt, das ist eigentlich absoluter Overkill für eine normale Gitarre. Die halten so bombensicher an der Wand dass man sogar Klingzüge dran machen könnte. Ja, ich habe mich sogar mal kurz drangehangen, hat gehalten. :D
     
  6. ValleysOfNeptune

    ValleysOfNeptune Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.08.11
    Beiträge:
    2.936
    Zustimmungen:
    2.585
    Kekse:
    19.941
    Erstellt: 02.03.12   #6
    Wenn du eine Fender Strat aufhängen willst, musst du aber aufpassen,
    weil meine z.B. (kleine Kopfplatte) in sogut wie keinem Gitarrenständer hält, sonder immer rausrutscht.
    Also würde ich (falls du wie gesagt eine kleine Kopfplatte hast) einen Halter nehmen,
    der die Gitarre auch am Body hält
    .
    lg
    Valley
     
  7. S3NS3

    S3NS3 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.11.09
    Zuletzt hier:
    28.02.16
    Beiträge:
    141
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    26
    Kekse:
    138
    Erstellt: 21.03.12   #7
    In diesem hält meine Fender Strat mit kleiner Kopfplatte wunderbar.
     
  8. buzzdriver

    buzzdriver HCA - Jackson/Charvel HCA

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    3.10.17
    Beiträge:
    5.776
    Zustimmungen:
    3.545
    Kekse:
    52.563
    Erstellt: 22.03.12   #8
    In den Hercules Teilen hält die Strat auch. Das habe ich übrigens jetzt zum ersten mal gehört, dass eine Fender Kopfplatte zu klein für einen Wandhalter ist :gruebel:
     
Die Seite wird geladen...

mapping