E-Gitarre--->Worauf muss ich beim Kauf achten

F

Finny

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.04.04
Mitglied seit
25.01.04
Beiträge
24
Kekse
0
Hey Leute
Ich spiele schon länger A-Gitarre und möchte jetzt mit E-Gitarre anfangen.
Da ich mich damit überhaupt nicht auskenne würde ich euch gerne um Rat fragen! :D Worauf muss ich achten,wenn ich die Gitarre kaufe?Könnt ihr mir eine empfehlen?Der Preis ist relativ egal,es sollte halt keine für 500€ oder so sein ;) . Was brauch ich noch? :rolleyes:

Danke für Hilfe, Tschööö, Finny
 
D

Darkforce

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.08.08
Mitglied seit
18.08.03
Beiträge
128
Kekse
0
Hallo Finny,

bei einer Einsteigergitarre würde ich mich nach möglichkeit etwas nach der Marke richten. Das klingt jetzt blöd, weil ich eigentlich auch finde, dass es egal ist, was auf der Kopfplatte steht, aber gerade im unteren Preissegment wird man bei den üblichen Verdächtigen fündig.

Einen guten Ruf haben hier insbesondere die Instrumente von Ibanez, Yamaha und Epiphone. Natürlich heißt das nicht, dass es keine anderen guten und günstigen Gitarren gibt. Hier mal ein paar Modelle die denke ich in deiner Preisklasse liegen:

- Ibanez RG-370
- Ibanez SA-160
- Epiphone Les Paul Studio
- Epiphone Les Paul Standart
- Epiphone Les Paul Studio
- Epiphone SG G-400 Cherry
- Yamaha PAC-112

Ansonten brauchst du noch ein bissl Kleinkram:
- Plektren
- Kabel
- evntl. Stimmgerät

Und natürlich einen Verstärker. Da gibts auch ne Menge im unteren Preissegment, wobei ich von ganz billigen Verstärkern abraten würde, weil darüber auch die beste Gitarre wie ein Rasierapperat klingt ;)
Da fehlt mir im Augenblick leider etwas der Überblick, aber nciht allzuschlecht sollten folgende Amps sein:

- Marshall MG-15 oder MG-30
- Peavey Transtube Serie

Beide Listen sind natürlich nur Bruchstücke und ich würde mich auf jedenfall in einem Laden, der genug Auswahl hat beraten lassen.

Darkforce
 
Streen

Streen

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.07.10
Mitglied seit
07.12.03
Beiträge
235
Kekse
14
Ort
Graz (AUT)
Hi!

Also worauf du achten solltest.. da gibts eigentlich viel..

Marke kann wichtig sein, besonders, wie schon gesagt im unteren Preisbereich..

AUF JEDENFALL solltest du die Gitarre in der Hand gehalten haben und ein paar takte gespielt haben um zu sehen wie du mit der Gitarre ansich zu frieden bist.. Wie sie bespielbar ist, wie sie in der Hand liegt etc.

Der Klang ist für einen Einsteiger denke ich nicht sooo wichtig da für einen Laien eh alles gleich klingt (more or less :D)

Und ja.. Sie sollte dir das Gefühl geben wenn du sie in Händen hälst "Das ist sie" :)

Das ist das wichtigste..

Und ich empfehle noch die Gitarre nicht zu bestellen aber wer oben gelesn hat für den ist das eh selbstverständlich :)

also dann

viel Spass beim einkaufen gehen :)

mfg
David
 
Streen

Streen

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.07.10
Mitglied seit
07.12.03
Beiträge
235
Kekse
14
Ort
Graz (AUT)
Naja viele meinen auch 10W seien selbst für Zuhause zu bescheiden..

lieber 15W Marshall der is gut (wurde eh schon oben genannt)

mfg
 
N

nobadidubabs

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.04.05
Mitglied seit
16.12.03
Beiträge
59
Kekse
0
Ort
Bremen
Also bei mir reichen 10W für zu Hause vollkommen aus. (Ich denke ja auch an meine Nachbarn ;) ). Wenn man natürlich keine Probleme mit irgendwelchen Nachbarn oder Mitwohnern hat, würde ich auch zu einem größeren Amp raten, wobei Marshall wahrscheinlich noch besser ist, als Yamaha.
 
F

Finny

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.04.04
Mitglied seit
25.01.04
Beiträge
24
Kekse
0
Also mal zusammenfassen..
Man nehme :
Gitarre :D (Darkforce: die SG G-400 Cherry gefällt mir echt gut )
Plektren (hab ich von der A-Gitarre )
Kabel
Stimmgerät (Hab ich ebenfalls )
Ersatzsaiten
Koffer/Hülle
Verstärker

Fehlt noch was?
PS: Die Gitarre kauf ich doch sehr wahrscheinlich im Laden(suche sie aber auf jeden Fall dort aus) notfalls können die mir meine Wunschgitarre bestimmt bestellen...
PPS: Ich bin keine blutige Anfängerin,die von Klang nix versteht--->spiele im 5. Jahr
 
Streen

Streen

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.07.10
Mitglied seit
07.12.03
Beiträge
235
Kekse
14
Ort
Graz (AUT)
Finny schrieb:
...
PPS: Ich bin keine blutige Anfängerin,die von Klang nix versteht--->spiele im 5. Jahr


Naja ok sorry :)

Jedenfalls gibts grobe Unterschiede bei den E-Gitarren..

Wenn du eine Gitarre wählst würde ich eine mit Single Coil als auch mit Humbucker Bestückung raten, da du dann flexibel im Klang bist :)

EDIT:
@nobadidubabs
Wie genau funktioniert das mit dem Vamp? was kann man mit dem machen und wie wird der wo angeschlossen?!


mfg
David
 
J

Julien

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.02.05
Mitglied seit
04.11.03
Beiträge
718
Kekse
0
Ort
Hanau
squier hat auch ganz nette einsteigermodelle. daneben kann ich dir die gitarre hier nur empfehlen (hab ich selbst, Marke ist hierzulande relativ unbekannt, heisst ja aber nicht, dasses nix taugt):
http://www.frisia-toene.de/dat2/eg07.html
 
D

Darkforce

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.08.08
Mitglied seit
18.08.03
Beiträge
128
Kekse
0
nobadidubabs schrieb:
Wenn schon fortgeschritten bist, würde ich noch ein Effektgerät kaufen. Zum Beispiel dies: http://www.musik-service.de/ProduX/Gitarren/Effektgeraete/MultiFX/Behringer_VAmp_II.htm. Ist zwar Behringer, den V-Amp 2 habe ich aber auch. Ist für den Preis richtig super.

Also das würde ich nicht unbedingt sagen. Ich bin der Meinung das man am Anfang lieber erstmal ganz auf Effekte verzichtet.
Und ansonsten ist der VAmp kein Effektgerät, sondern ein Ampmodeller. Meiner Meinung nach klingen die Effekte von dem auch eher bescheiden. Ansonsten für den Preis ziemlich iO das Teil :)
 
F

Finny

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.04.04
Mitglied seit
25.01.04
Beiträge
24
Kekse
0
Was sind das denn genau für Kabel,die ich da brauch?Was kosten die so?
Was is eigentlich ne Gitarrencombo?

Tschööö,Finny
 
Streen

Streen

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.07.10
Mitglied seit
07.12.03
Beiträge
235
Kekse
14
Ort
Graz (AUT)
Das Kabel das du brauchst ist ein normales Klinke-Klinke Kabel.

Das führt von der Gitarre zum Verstärker.

Gitarrencombo: Verstärker (verstärkt das Signal) + Box (spielt den Ton den du auf deiner Gitarre spielst ab) in einem vereint. Also quasi ein Kasten wo du deine Gitarre anschliesst und spielst :)

mfg
 
F

Finny

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.04.04
Mitglied seit
25.01.04
Beiträge
24
Kekse
0
Ok,aber gerafft hab ich das immer noch nicht....spielt der Verstärker nix ab :? also ne Combo brauch ich nicht unbedingt,aber nen Verstärker....
 
Domo

Domo

Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
31.01.21
Mitglied seit
31.08.03
Beiträge
10.924
Kekse
14.087
Ort
Hamburg
Instrumentenkabel Mono Klinke/Klinke
 
J

Julien

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.02.05
Mitglied seit
04.11.03
Beiträge
718
Kekse
0
Ort
Hanau
mono-kabel
 
F

Finny

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.04.04
Mitglied seit
25.01.04
Beiträge
24
Kekse
0
Danke für eure Hilfe :) könnt ihr mir das mit der Combo nochma erklärn?

Also wenn ich alles einzeln kaufe komm ich ungefähr auf 500€...
Mal fragen,ob das zu viel is für Paps...
Falls es zu viel is..welches Set könnt ihr empfehlen?(Wo die Gitarre nich unbedingt schwarz is :D Gibts so was?)
 
D

Darkforce

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.08.08
Mitglied seit
18.08.03
Beiträge
128
Kekse
0
Hi,

Set kann ich dir leider nicht helfen.
Combo:
Also, ein Verstärker verstärkt das Signal ja erstmal. Damit du was höhrst, brauchst du, logischerweise, noch eine Box(wie bei der Stereoanlage auch ;)). Beim Combo ist die Box direkt schon im Verstärker drin.Das kommt in den meisten fällen günstiger und ist leichter zu transportieren.
 
RAGMAN

RAGMAN

Mod Emeritus - Gitarren
Ex-Moderator
Zuletzt hier
22.10.17
Mitglied seit
19.08.03
Beiträge
5.402
Kekse
2.528
Ort
zu Hause...
boogie5.jpg

Topteil & Box einzeln


kombo%20zezadu.jpg

Combo von hinten

guitarcombo.jpg

Combo von vorne

def.jpg

Klinken Gitarren Kabel
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben