E-Gitarren Effektgerät - Ich kenne mich nicht aus, wer kann helfen?

von Chillstar, 28.01.08.

  1. Chillstar

    Chillstar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.10.07
    Zuletzt hier:
    13.02.09
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.01.08   #1
    Moin,

    bald hab ich Geburtstaaaaag *hehe*
    jah und unter anderem wollt ich mir halt n effektgerät für meine egite wünschen...
    es sollte kein allzu teueres markenteil, will einfach die "gängigen" effekte (vor allem overdrive) dabei haben..
    Fällt irgendwem dazu spontan was ein, irgendeine Empfehlung oder so?! Wär klasse ;)
    Danke schonmal..!
     
  2. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    12.025
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.234
    Kekse:
    61.328
    Erstellt: 28.01.08   #2
  3. GuitaRomi

    GuitaRomi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.02.07
    Zuletzt hier:
    15.01.16
    Beiträge:
    192
    Ort:
    Fürth
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    738
    Erstellt: 28.01.08   #3
  4. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    12.025
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.234
    Kekse:
    61.328
    Erstellt: 28.01.08   #4
    Yup - mit dem TS 7 bin ich auch sehr zufrieden
     
  5. zypsilon

    zypsilon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.06.07
    Zuletzt hier:
    23.11.13
    Beiträge:
    204
    Ort:
    Raum Zürich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    153
  6. -Jo-hnN-y-

    -Jo-hnN-y- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.05.06
    Zuletzt hier:
    12.01.14
    Beiträge:
    241
    Ort:
    Mendig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    60
    Erstellt: 28.01.08   #6
    moin.
    wenn er von "gängigen effekten" schreibt meint er sich er multieffektgeräte!

    @Chillstar: berichtige mich wenns nich so is.

    hier ne kleine auswahl:

    preisgünstig

    mittelklasse

    professionell

    is also alles dabei

    muss halt jetz sehn was deine ansprüche befriedigt.

    ich persönlich find den Behringer v-amp nich übel ca. 100€
    ich selber spiele das Boss ME 50 was ich auch nur wärmstens empfehlen kann ca 250€

    hoffe konnte en bisl helfen
     
  7. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 29.01.08   #7
    @Threadersteller:

    bitte schicke mir oder einem anderen Mod einen neuen, aussagekraeftigen Titel.

    Dein Thread wird dann wieder eroeffnet.

    Danke.


    Warum aussagekraeftige Titel
     
  8. Chillstar

    Chillstar Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.10.07
    Zuletzt hier:
    13.02.09
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.02.08   #8
    Kann mir denn nun jemand helfen, ein günstiges, einfaches Effektgerät zu finden?!
     
  9. -Jo-hnN-y-

    -Jo-hnN-y- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.05.06
    Zuletzt hier:
    12.01.14
    Beiträge:
    241
    Ort:
    Mendig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    60
    Erstellt: 02.02.08   #9
    liest doch mal oben nach da haben wir dir doch schon versucht zu helfen.
    wenn du das durch bist kannsde dazu ja was sagen dann können wir dir evtl weiterhelfen
     
  10. Chillstar

    Chillstar Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.10.07
    Zuletzt hier:
    13.02.09
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.02.08   #10
    gut, also ich wollte jetzt kein multi-effektgerät, sondern einen "einzeltreter" wo ich wie gesagt so overdrive, clean und mitten und so n bisschen einstellen kann..
    Es sollte allerdings unter 100€ liegen, weil ich eben noch andere wünsche habe ;)
    danke nochmal für die antworten..!
     
  11. the two

    the two Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.10.07
    Zuletzt hier:
    19.11.13
    Beiträge:
    146
    Ort:
    Salzburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.02.08   #11
  12. Chillstar

    Chillstar Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.10.07
    Zuletzt hier:
    13.02.09
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.02.08   #12
    danke:)
     
  13. DerGitarrist

    DerGitarrist Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.04.07
    Zuletzt hier:
    4.12.14
    Beiträge:
    608
    Ort:
    Bischofsdhron
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    168
    Erstellt: 03.02.08   #13
    Ich kann dir den Digitech BadMonkey wärmstens empfehlen. Das ist echt ein klasse Overdrive Pedal zum günstigen Preis
     
  14. Arielle

    Arielle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.07
    Zuletzt hier:
    5.02.15
    Beiträge:
    334
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    805
    Erstellt: 03.02.08   #14


    tja, dann würd ich dir nen Marshall Jackhammer empfehlen. Da haste dann Overdrive und Distortion. Ausserdem kannst höhen mitten und bässe einstellen, so wie du das gern hättest.
    Und da biste mit grademal 60€ dabei!

    Jedoch ist auch hier das wichtigste anspielen!

    Grüße
     
  15. Hankman

    Hankman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.08.07
    Zuletzt hier:
    12.08.11
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    30
    Erstellt: 03.02.08   #15
    Bei Overdrive und Distortion Pedalen ist glaube ich anspielen Pflicht.

    Da kann ich jetzt ja auch nenn Metal Zone empfehlen. (Das is Mist, kauf das ja nicht)

    Wenn anspielen nich drin ist:
    am flexibelsten bist du sicherlich mit ner Digitech Distortion Factory

    7 Verschiedene Overdrive Sounds alle noch verstellbar. Von leicht angzerrt bis zum Muff is alles dabei.
    Sogar der oben erwähnte Tubescreamer und das BOSS Overdrive

    Liegt dann allerdings bei 100€
    http://www.musik-service.de/digitech-df-7-prx395752068de.aspx
     
  16. JohnCoop1

    JohnCoop1 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.02.08
    Zuletzt hier:
    23.06.16
    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    70
    Erstellt: 04.02.08   #16
    naja. nur kein ZOOM ^^ ist natürlich immer die frage, was du damit alles machen willst. es gibt eins von behringer, das hat n freund von mir. das ist ziemlich gut. v-x amp heisst das glaub ich
    http://thumbs.ebaystatic.com/pict/2900777293854040_1.jpg das hier
    ich hatte vorher n altes von ZOOM. das war aber irgendwie halb kaputt (ein pinöckel ging nich mehr, habs mit silikonspray eingesprüht, dann ging wieder alles, aber die handhabung war scheisse (mit einem fuß auf 2 felder gleichzeitig treten und so sachen) war halt n kleines plastikteil. das problem dabei war immer, dass es halt leicht war und wenn man drauf rumtritt, dann rutscht es über den boden. hatte es dann satt und hab mir das BOSS ME50 gekauft
    http://www.electricviolinshop.com/cw2/assets/product_xl/BossME-50_lg.jpg
    sieht sehr kompliziert aus, aber ist super einfach. ich hab die anleitun bisher nicht gelesen, hab n bisschen rumprobiert undich muss agen, man versteht alles ganz einfach. es gibt viele einstellungen vom sound her (die man aber auch nicht braucht, wenn einem das zu kompliziert ist) eingebautes stimmgerät, profile speichern ... vorallem holt es noch guten sound raus. mein amp ist beispielsweise etwas schwach in den tiefen bereichen. seit ich das BOSS habe rummst es ziemlich (tiefenregler am BOSS me 50) da kann man noch einiges rausholen.
    der größte vorteil ist, dass es aus metall ist und nicht aus plastik. man kann drauf rumtreten, ohne angst zu haben, dass es kaputt geht und bei auftritten hat es mir schon schöne effekte beschert ;)
    ich möchte nirgenszu werben, aber ich bin mit dem teil mehr aus zufrieden und es lohnt sich, es mal anzuschauen.

    ein effektgerät ohne display oder komplizierte menüs (und die trittschalter sind so weit auseinander, dass man nicht ausversehn auf nen falschen tritt)
     
Die Seite wird geladen...

mapping