Suche sehr billige E-Gitarre+Effektgerät

von Chrisn12345, 21.06.07.

  1. Chrisn12345

    Chrisn12345 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.07.06
    Zuletzt hier:
    23.10.15
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    18
    Erstellt: 21.06.07   #1
    Moin Jungs und Mäddels

    ich spielt seit ca 1.5 Jahren Westerngitarre und wollt mir jetzt auch mal ne E-Gitarre kaufen.
    Muss echt nicht super tolles sein. Ich hab eh das Gefühl (vielleicht hab ich da auch zu wenig Wissen über E-Gitarren) daß es gar nicht soo sehr auf das Model ankommt.
    Hab teilweise kaum Unterschiede zwischen ner 150€ und ner 500€ Gitarre hören können.

    Ich denke ne 500€ E-Gitarre an nem 50€ Effektgerät und nem 150€ verstärker klingt genau so scheiße wie eine 100€ Gitarre.

    Sooo sehr gehts mir auch nicht um den Sound. Ich denke...wenn ein (ungeübtes) Gehör eh keinen Unterschied hört, kann man sich auch etwas billigeres kaufen.
    Und genau darum gehts mir; wollt ne E-Gitarre für vielleicht 100€ und n Effektgerät für vielleicht nochmal 100€.
    Verstärker wollt ich nicht, da ich bei mir zu Hause eh nicht aufdrehen kann....Daher wollt ich nur mit Effektgerät und daran angeschlossenem Kopfhörer spielen.

    Also...was meint ihr? Könnt ihr mir irgendetwas empfehlen? Muss kein Set sein oder so....einfach Empfehlungen für eine Gitarre und ein seperates Effektgerät.

    Danke schonmal
     
  2. Jiko

    Jiko Ex-Mod Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    7.316
    Ort:
    Speyer
    Zustimmungen:
    739
    Kekse:
    45.833
    Erstellt: 21.06.07   #2
    Effektgerät - da würde ich nach einem gebrauchten Korg AX-1500 Ausschau halten, das kann auch Verstärker imitieren und mit Kopfhörer (wird halt ein Adapter benötigt) sollte das dann machbar sein.

    Gitarren... naja - da ist es bei 100€ immer so eine Glückssache - wenn der Sound auch net unbedingt das wichtigste ist, so sollte man zumindest eine bundreine Gitarre haben.
     
  3. Chrisn12345

    Chrisn12345 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.07.06
    Zuletzt hier:
    23.10.15
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    18
  4. TheFloH

    TheFloH Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.01.06
    Zuletzt hier:
    29.07.16
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    337
    Erstellt: 21.06.07   #4
    Von Harley Benton gibt es sehr günstige Gitarren und manchmal sind die gar nicht schlecht. Aber auch nur manchmal :D Wegen der Qualitätsschwnkung. oder eine Fender Squier die bekommt man bestimmt gebraucht auch günstig. Natürlich gibts in dem Preissegment viel.
     
  5. Bates-Racing

    Bates-Racing Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.07
    Zuletzt hier:
    10.05.10
    Beiträge:
    126
    Ort:
    Nähe Bremen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    62
    Erstellt: 21.06.07   #5
    Hallo!

    Relativ günstig bekommt man auch die Gitarren von Johnson und Stagg (zumindest gebraucht).

    Als günstiges Multieffekt würde das Zoom GFX 1 wählen.

    Gruß
    Norman
     
  6. galning

    galning Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.07
    Zuletzt hier:
    1.10.09
    Beiträge:
    385
    Ort:
    Villach
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    134
    Erstellt: 21.06.07   #6
  7. axel666

    axel666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.03.07
    Zuletzt hier:
    8.07.07
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 21.06.07   #7
    Johnson ist eine gute Empfehlung - für ca. 70 oder 80 EUR (Strat-Kopie - NEU!) bekommst Du dort eine Gitarre, an der eigentlich nichts auszusetzen ist. Du must Dir nur jemanden suchen, der Dir die Gitarre einstellt und ggf. die Bünde überpoliert.

    Ein absolut brauchbares MultiFX ist das Digitech RP50 für 49.- EUR. Das hat auch eine Art kleinen Drumcomputer integriert.

    .
     
  8. ItaloStyle

    ItaloStyle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.06.07
    Zuletzt hier:
    8.12.11
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.06.07   #8
    Ich würd sagen, da der Amp, schon nen großes stück am Sound ausmacht, hol dir den brandneuen Pocket POD, da sind die Effekte schn so eingestellt, wie in bekannten Songs, und ist wohl auch das beste zum nur Kopfhöreranschließen, weil ebenfalls für diese Verwendung konzipiert. http://www.musik-schmidt.de/osc-schmidt/catalog/line-pocket-pod-p-23133.html Der Sound ist genial, kannst ja mal auf der Line 6 Seite dir die Demos anhören.
    Oder der Digitech RP50 für 49€, echt gutes Gerät!!
    Als Gitarre, würde ich dir für etwa 100€ ne Harley Benton Les Paul HBL 450 oder SG empfehlen, das sind die billigsten, die aber immernoch besser sind als diese Supermarkt oder xBay angebote... LP oder SG deshalb, weil durch die Humbucker, der sound fetter und möglicherweise besser klingt als bei den Strat-Kopien der gleichen Preisklasse... https://www.thomann.de/de/harley_benton_hbl450bk.htm
     
  9. berndkiltz

    berndkiltz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.06.07
    Zuletzt hier:
    15.08.14
    Beiträge:
    63
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    82
    Erstellt: 22.06.07   #9
    Gitarre: Yamaha RGX 121. Effektgerät: Pocket Pod oder Pod 2.0 oder Digitech RP100 Legend (nicht das RP50!). Die Teile passen von der Qualität perfekt zusammen und du kannst geile Sounds rausholen. Tu Dir nen Gefallen und kauf keine Gitarre für 100 Euro... Wenn Du es direkt vergleichst wirst du es hören. Es gibt natürlich auch gitarren für 200 Euro die nicht gut klingen - deswegen unbedingt die Yamaha, ne Peavy oder ne LTD auschecken.
     
Die Seite wird geladen...

mapping