E-Gitarren Neuling

von chriss-re, 01.08.09.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. chriss-re

    chriss-re Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.09
    Zuletzt hier:
    1.11.09
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.08.09   #1
    hallo zusammen

    allso ich ahbe da mal ein Problem besser gesagt eine frage

    ich Spiele seit 1 Jahr Gitarre und wollt mir jetzt ein Rack zusammen stellen ich weis leide rnciht was da alles rein gehört:-( kann mir villt einer helfen ??

    lg chriss
     
  2. Metalfreak 93

    Metalfreak 93 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.09.08
    Zuletzt hier:
    17.01.15
    Beiträge:
    943
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    5.086
    Erstellt: 01.08.09   #2
    Also als Anfänger würde ich dir auf keinen Fall zu einem Rack raten.
    An deiner Stelle würde ich mir ein gescheiten Amp kaufen. Besser gesagt ein topteil mit ner 4x12.
    Warum willst du unbedingt ein Rack?

    LG
     
  3. psywaltz

    psywaltz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.07
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    8.597
    Ort:
    Schwarzenbruck
    Zustimmungen:
    1.910
    Kekse:
    44.004
    Erstellt: 01.08.09   #3
    ich will mir einen LKW kaufen, kann ihn aber nicht fahren...:o kann mir jemand tipps geben.

    wenn du keine ahnung hast, was ein rack überhaupt ist, wie es aufgenbaut ist, dann beschäftige dich mit der materie... schon mal die begriffe preamp/vorstufe oder endstufe/poweramp gehört? ich kann meinem vorredner nur beipflichten. ein rack macht meiner meinung nach auch nur sinn, wenn du weißt, wohin die reise musikalisch geht. du solltest dir die fragen, warum ein rack, welchen nutzen hat es für mich, welchen nachteil, was ist alles damit verbunden, stellen?

    welchen amp spielst du denn momentan! wie kommst du überhaupt auf die idee, ein rack haben zu wollen? ernsthaft!!!

    aber um nicht immer nur zu meckern:

    ein rack, wenn wir mal vom klasischen amprack ausgehen, splittet die komponenten eines topteil auf.d.h. man kann verschiedene vorstufen mit endstufen kombinieren (das ist eigentlich schon ein rack). man kann jetzt noch ein FX einschleifen und das alles per midi/board steuern.
     
  4. Metalfreak 93

    Metalfreak 93 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.09.08
    Zuletzt hier:
    17.01.15
    Beiträge:
    943
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    5.086
    Erstellt: 01.08.09   #4
    Das mit dem LKW trifft genau den Nerv, super Vergleich. :great:
    Ich finde es immer Lustig wenn Leute irgendwelche Sachen kaufen wollen ohne überhaupt zu wisseen was es überhaupt ist.
    Naja auf jeden Fall würde ich auch erstmal zu nem Amp raten, denn ein Rack ist immer eine so unendliche Sache (meine Meinung), vorallem kommt es stark drauf an was man für Musik machen will.

    Das warum er überhaupt auf die Idee ( vorallem als Neuling) kommt sich ein Rack kaufen zu wollen würde mich übrigens auch interssieren. :rolleyes:
    Ich könnte wetten das er ein Benton 10 W oder ein Marshall MG 15 spielt.^^
     
  5. jf.alex

    jf.alex Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.07.09
    Zuletzt hier:
    6.06.16
    Beiträge:
    4.819
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    3.084
    Kekse:
    40.977
    Erstellt: 01.08.09   #5
    Ich dachte, die große Zeit der Gitarrenracks sei seit 20 Jahren vorbei... ;)

    Alex
     
  6. Metalfreak 93

    Metalfreak 93 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.09.08
    Zuletzt hier:
    17.01.15
    Beiträge:
    943
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    5.086
    Erstellt: 01.08.09   #6
    Dachte ich eigtl. auch ;)
     
  7. chriss-re

    chriss-re Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.09
    Zuletzt hier:
    1.11.09
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.08.09   #7
    mhh ihr habt mich da volkommen falsch verstanden

    ich weis was ein Rack ist und wozu der da ist und den ganzen rest weis ich auch ich bin ja nicht um sonst die letzten 4 monate bei einer Band alls Tontechniker mit dabei .
    Meine Frage war nur ob mir jemand sagen kann wie am besten der zuammen bau wäre ob erst die endstuffe oder so was ähnliches das war meine Frage

    da muss man nicht sofort so scheiß sprüche von sich geben


    P.S ich spiele keinen Benton 10W sondern einen GS H2 200 SA von Fame und dazu habe ich nich die GN 412 A die ist übrigens 600W falls es dich interesieren würde du Metalfreak 93 bischen Blöd wenn man seine Wette veliert was ??

    und ich brauche ein Rack für Die Live Auftritte

    na ja

    Trozdem danke für eure antworten die mir nciht geholfne haben na ja egal

    LG

    Chriss
     
  8. Tool_J

    Tool_J Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.09
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    367
    Ort:
    Wertheim
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.289
    Erstellt: 02.08.09   #8
    als Neuling mit beschränkter Ahnung sollte man den Ball eher flach halten, und sich erstmal mit den Umgangsformen beschäftigen.

    Wenn du Tontechniker wärst wüßtest du, daß die Angabe "600 W" mal rein 0,garnix aussagt.

    Daher mein Tipp: erstmal weiter in die Materie einarbeiten und locker durch die Hose atmen.

    2 Fragen bleiben trotzdem offen: warum braucht man ein Rack für Live-Gigs ? Und warum wolltest du in deinem ersten Post wissen "was da alles reingehört"?

    /Jochen
     
  9. DieGräfin

    DieGräfin Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    01.03.08
    Zuletzt hier:
    3.01.15
    Beiträge:
    2.716
    Ort:
    nördlich von München
    Zustimmungen:
    597
    Kekse:
    40.125
    Erstellt: 02.08.09   #9
    Der Thread wurde mangels aussagekräftigem Titel geschlossen.

    Schicke einem Moderator deiner Wahl einen passenderen Titel, dann wird er wieder eröffnet
     
Die Seite wird geladen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
mapping