E-Gitarren-Saiten

von Snowball, 19.11.05.

  1. Snowball

    Snowball Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.05
    Zuletzt hier:
    4.05.07
    Beiträge:
    358
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    12
    Erstellt: 19.11.05   #1
    Kann mir wer gute Saiten zum metal-spielen empfehlen?
     
  2. Dixiklo

    Dixiklo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.01.05
    Zuletzt hier:
    14.07.09
    Beiträge:
    738
    Ort:
    Lingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    224
    Erstellt: 19.11.05   #2
    nimm was du willst. D'addario ist gut und ernie ball is auch ganz gut. halten relativ lange.
     
  3. Freakshow

    Freakshow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.09.05
    Zuletzt hier:
    23.03.15
    Beiträge:
    403
    Ort:
    Am Arsch der Welt
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    894
    Erstellt: 20.11.05   #3
    Bevor du hier noch mehr 'überflüssige' Threads zum Metal Spielen schreibst, empfehle ich dir mal die Sammelthreads zu lesen, bzw die Suchfunktion zu benutzen. Da findet man schon einiges. Und die Verstärker, oder Saiten-Frage wurde ja wirklich schon oft gestellt. Dazu gibts auch ein paar schöne Reviews..:screwy:
     
  4. L-O-K-I

    L-O-K-I Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.05
    Zuletzt hier:
    25.08.08
    Beiträge:
    1.003
    Ort:
    Abensberg
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    66
    Erstellt: 20.11.05   #4
    Des is doch so egal, mit welchen Saiten du spielst, wenn du dieso komischen Zakk Wilde saiten drauf hast und der amp auf na jazz einstellung is kommt aus dem speaker auch kein metal!
     
  5. HempyHemp

    HempyHemp Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.02.05
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    962
    Ort:
    Griesheim
    Zustimmungen:
    142
    Kekse:
    2.507
    Erstellt: 20.11.05   #5
    Saiten? Welche?
    saiten hersteller
    saiten?
    Saiten?
    ...mit der suchfunktion findest du noch viiiiel mehr ;).

    was für eine marke du wählst ist wohl in erster linie geschmackssache (die oben aufgeführten threads bieten da ja schon nen gewissen überblick).
    bei der saiten-stärke gibt es schon größere unterschiede (obwohl dort natürlich auch, wie so oft, alles eine frage des persönlichen geschmacks ist).
    hast du vor mit standart-tuning zu spielen? falls ja, würde ich nach den stärken 9-42 (etwas dünner, saiten leichter zu ziehen), 10-46 (etwas dickere saiten, für mich standart, klingen imho kräftiger) oder nem mix-satz mit 9-46 (die drei hohen saiten e',h,g aus nem 9er satz, also dünner und besser zu benden, die tiefen saiten d,a,e aus nem 10er satz, mehr power im bassbereich...) schauen.
    je tiefer du stimmst (falls du das überhaupt vorhast) desto lockerer werden die saiten (ist ja logisch :rolleyes: ) und dickere saiten kommen evtl. in frage (aber dazu müsste man wissen was für eine stimmung du verwenden willst. außerdem findet man auch dazu ne menge mit der suchfunktion!).

    hoffe ich konnte helfen...:)
     
  6. The Outlaw Torn

    The Outlaw Torn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.03
    Zuletzt hier:
    21.08.12
    Beiträge:
    411
    Ort:
    Österreich/ Steiermark/ Graz
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    415
    Erstellt: 20.11.05   #6
    Wegen Saiten wirst du nicht besser spielen können, falls es das ist was du willst

    Wen du mit "metal-spielen" tieferstimmen meinst hilfst es sicher wenn du dickere Saitenstärker verwendet ,dann musst du aber den Hals entsprechend nachjustieren damit nichts schnarrt.

    Wenns generell ums gut klingen geht: Einfach eine Saitenmarke nach der anderen ausprobieren. Das eigene Ohr ist dein beste Freund ;)

    Gruß
    Patrick
     
Die Seite wird geladen...

mapping