E-Gitarrenkauf für Anfänger

Musiker-Board
Musiker-Board
Administrator
Zuletzt hier
26.11.20
Registriert
28.10.09
Beiträge
69
Kekse
0

Gitarrenkauf für Anfänger

Insbesondere Anfänger sind bei der Frage: “Welche Gitarre soll ich kaufen?” oft auf Empfehlungen und Erfahrungswerte anderer Gitarristen angewiesen. Eine richtige E-Gitarre für Anfänger, vielleicht sogar die individuell beste Einsteiger E-Gitarren Empfehlung zu bekommen, ist nicht immer ganz einfach. Letztlich wird die Wahl der für einen Anfänger perfekten E-Gitarre häufig zur Qual und da sucht man gerne in einer Gemeinschaft Unterstützung.
Daher sind in diesem Thread von unseren Usern einmal viele in Frage kommende Gitarren-Kandidaten gesammelt worden. Derartige Threads sind in unserem Gitarren Forum für Einsteiger häufig zu finden. Wer eine individuelle Kaufberatung bevorzugt, findet hier einen vorgefertigten Fragebogen als Leitfaden, den man hervorragend für eine persönliche Beratung durch die Community nutzen kann.

gitarre-fuer-anfaenger.jpg



Für grundsätzliche Gedankengänge und Überlegungen, die sich Anfänger / Einsteiger machen sollten, sei hier insbesondere auf diesen Thread hingewiesen.
 
Eigenschaft
 
Zuletzt bearbeitet:
Domo
Domo
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
23.09.21
Registriert
31.08.03
Beiträge
10.928
Kekse
14.089
Ort
Hamburg
Da die Zahl der "Ich habe XXX Euro und will eine E-Gitarre"-Threads immer mehr zunimmt habe ich mich kurzerhand entschlossen mal gute Anfänger-E-Gitarren und Amps in einem Thread zusammenzufassen...

Erster Tipp: Finger weg von Super-Hammer-Krasse-Hävvi-Mäddl-E-Gitarre mit 10-Watt Verstärker für 99,95€ beim Aldi oder E-Bay! Solche Gitarren werden aus Pressspan-Platten und Draht von der Müllhalde hergestellt, taugen absolut nichts zum spielen! Wer richtig Gitarre spielen lernen möchte muss schon mehr investieren. Ab etwa 250-300€ bekommt man sehr gute und anfängertaugliche Ausrüstung - Weihnachten ist nicht weit!

Wenn einem das Thema "E-Gitarre" absolutes Neuland ist sollte man mit der Lektüre folgender Seiten beginnen:


Welche Gitarre?
Allgemeines über Gitarrenverstärker
Allgemeines über Effektgeräte
Gitarrenbegriffe
Preisklassen


Also, Let's Fetz.... :)great: steht für "Geheimtipp"!)

E-Gitarren (Righthand, preislich sortiert):
Epiphone Special II Electric Player Set
VGS Cobra Charcoal Black
Kramer Pacer FT-211 S Red Metallic (159€)
Dean ML X Trans Brazilia (Outlet) (166€)
Ibanez GAX-30-TR (169€)
Kramer Striker Custom S-424 CR Heritage Cherry Sunburst (198€)
LTD M-50 (198€)
Ibanez GRGR-121-EX-CA (199€)
Ibanez GSA-60-BKN (209€)
Yamaha RGX 121-Z (229€) :great:
Ibanez GRG-170-DX-BKN (229€)
Yamaha Pac-112 (229€) :great:
LTD Viper-50 (249€)
Squier Fat Stratocaster Jumpstart Set black (269€)Ibanez GRG-270 (279€)
Epiphone SG-400 (285€)
ESP - LTD EC-50 BKS Eclipse (299€)
ESP - LTD M-100 FMSTBC (319€)
Ibanez RGR-321-EX-BK (349€)
Ibanez RGA-32-MOL (349€)

All diese Gitarren sind sehr brauchbar für Anfänger, aus meiner Sicht besonders zu empfehlen ist die Marke Yamaha (Pacifica Serie) mit sehr gut klingenden und klanglich flexiblen Gitarrenmodellen.
Für Linkshänder gibt es bei Musik-Service leider nur dieses eine Modell (Yamaha Pacifica), welches aber meiner Meinung nach sehr empfehlenswert ist.

Amps (preislich sortiert):
Legende: AM = Ampmodelling, FX = eingebaute Effekte


Roland Micro Cube 2Watt, 1x5" AM+FX (99€) :great:
Roland Cube-15-X (99€)
Line-6 Spider-III-15 15Watt, 1x8" AM+FX (95€)
Blackheart Killer Cab BH-110 (135€)
Line-6 Spider-III-30 30Watt, 1x12" (189€)
Vox AD-30 VTXL (199€)
Peavey Vypyr 30 (199€)
Roland Cube 30-X 30Watt, 1x10" AM+FX (219€) :great:

Diese Verstärker sind die, die ich in der Preisklasse als brauchbar einstufe. Dabei gewinnt meiner Meinung nach der

Roland Micro Cube


eindeutig im Preis/Leistungs Verhältnis. Er ist zwar klein, günstig und kompakt, ist aber klanglich sehr flexibel, mit Batterien betreibbar und klingt wirklich sehr gut. TIPP!

Es gibt übrigens auch sogenannte Sets, wo alle wichtigen komponenten bereits zusammengefasst sind. Was von solchen Sets zu halten ist, bzw welche Sets gut sind, erfahrt ihr hier.

im übrigen lohnt es sich hin und wieder in den i-deals der musikservice-seite herumzustöbern. dort werden produkte vom system nach einem komplizierten verfahren sortiert und die praktischsten und besten deals aufgelistet.

So, liebe Änfänger. Stellt euch aus den oben genannten Komponenten eure Favoriten zusammen, besorgt euch ein Kabel und Let's Rock!

Die Liste wird bei Bedarf fortgeführt und ergänzt.

mfg
BlackZ
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
  • Gefällt mir
Reaktionen: 5 Benutzer
Comrade
Comrade
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
04.01.14
Registriert
19.02.04
Beiträge
1.875
Kekse
266
Ort
Ingolstadt
Sehr schön...den Link sollte man sich in die sig reinhauen ....mal sehen ob die
faulen Säcke hier auch reinschauen... ;)
 
Zakk Wylde 369
Zakk Wylde 369
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.05.21
Registriert
23.07.04
Beiträge
2.140
Kekse
1.730
Black Z Du hast eine vergessen! Die für anfänger wichtig ist!
Epiphone les paul special2 ca:180€
 
Domo
Domo
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
23.09.21
Registriert
31.08.03
Beiträge
10.928
Kekse
14.089
Ort
Hamburg
hihi! :D

das mit der special II ist so ne sache. die die ich oben in die liste reingeschrieben habe sind alles gitarren und amps die ich selber angespielt und als brauchbar empfunden habe. und die special II find ich alles andere als brauchbar. ein forgeschrittener spieler kann dieser gitarre zwar nette töne entlocken, das instrument ist aber für einen anfänger ein mittelschweres disaster :D
 
AgentOrange
AgentOrange
Mod Emeritus
Ex-Moderator
Zuletzt hier
27.06.17
Registriert
16.04.04
Beiträge
9.972
Kekse
7.838
Ort
Heidelberg
Warscheinlich hat Zakk einfach Glück gehabt ... Ich fand sie beim anspielen auch GRAUSAMST, allerdings hat das Teil warscheinlich einfach eine Qualitätsstreuung gegen die sich sogar Stagg verstecken kann :)
 
S
stollsteimer
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.12.04
Registriert
22.09.04
Beiträge
66
Kekse
0
Ort
Frankfurt
aber eine sache fehlt noch: das behringer vtone guitar pack :D

ne ma im ernst, wirklich sehr gut gemacht, aber anfänger werden trotzdem vorher fragen...
 
Zakk Wylde 369
Zakk Wylde 369
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.05.21
Registriert
23.07.04
Beiträge
2.140
Kekse
1.730
AgentOrange schrieb:
Warscheinlich hat Zakk einfach Glück gehabt ... Ich fand sie beim anspielen auch GRAUSAMST, allerdings hat das Teil warscheinlich einfach eine Qualitätsstreuung gegen die sich sogar Stagg verstecken kann :)
Und das obwohl meine nicht aus der eu kommt sondern aus china!
Die special2 pickups sind halt nicht so wirklich das wahre!
 
A
Ayu
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
10.03.05
Registriert
09.08.04
Beiträge
510
Kekse
26
Ort
Jona -> St.Gallen
@BlackZ

Danke das du mich(uns) von den Qualen befreit hast, denn wieviele Threads ich gestern in der Suchfunktion zum Thema Gitarrenkauf gefunden habe, hat mich sehr beängstigt :eek:
 
tamino
tamino
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
10.12.12
Registriert
03.12.03
Beiträge
211
Kekse
926
Ort
Salzburg
Hier noch für alle Gitarrensuchende:

In erster linie geht es nicht um das Instrument sondern die Musik die man durch dieses erklingen lassen will. Manchmal hat man das gefühl das selbst Musiker schon von der Materialschlacht bzw. -Sucht befallen werden.


Vergiss den Herstellernamen auf der Kopfplatte! Sperre stattdessen deine Ohren auf und horche auf den Klang! Ein berühmter Name ist heute keine Garantie für ein gutes Verhältnis von Preis zu Gegenwert mehr. In unserer Gesellschaft hat sich - leider - so ein "Marken-Bewusstsein" verbreitet: Wenn du die und die Klamotten trägst, die und die Zigarette rauchst oder die und die Gitarre spielst, dann bist du ein So-und-so-Typ. Dann kannst du dem entsprechenden Fan-Club beitreten (gibt es für Gitarren auch schon!) und fühlst dich großartig in deinen Träumen. Dabei kannst du aber viel Geld loswerden, ohne wirklich zufrieden zu sein.


Manche Hersteller verstehen es, ihre Produkte mit einer Art "Heiligenschein" zu umgeben, während andere ungeschickt oder überhaupt nicht werben.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 8 Benutzer
Domo
Domo
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
23.09.21
Registriert
31.08.03
Beiträge
10.928
Kekse
14.089
Ort
Hamburg
tamino schrieb:
Hier noch für alle Gitarrensuchende:

In erster linie geht es nicht um das Instrument sondern die Musik die man durch dieses erklingen lassen will. Manchmal hat man das gefühl das selbst Musiker schon von der Materialschlacht bzw. -Sucht befallen werden.


Vergiss den Herstellernamen auf der Kopfplatte! Sperre stattdessen deine Ohren auf und horche auf den Klang! Ein berühmter Name ist heute keine Garantie für ein gutes Verhältnis von Preis zu Gegenwert mehr. In unserer Gesellschaft hat sich - leider - so ein "Marken-Bewusstsein" verbreitet: Wenn du die und die Klamotten trägst, die und die Zigarette rauchst oder die und die Gitarre spielst, dann bist du ein So-und-so-Typ. Dann kannst du dem entsprechenden Fan-Club beitreten (gibt es für Gitarren auch schon!) und fühlst dich großartig in deinen Träumen. Dabei kannst du aber viel Geld loswerden, ohne wirklich zufrieden zu sein.


Manche Hersteller verstehen es, ihre Produkte mit einer Art "Heiligenschein" zu umgeben, während andere ungeschickt oder überhaupt nicht werben.
ich gebe dir voll und ganz recht. allerdings hört ein totaler anfänger kaum einen unterschied zwischen ner 5000€ gibson und ner 200€ epiphone, solange er nicht spielen kann klingt alles scheisse. und da kann man sich ruhig mal auf marken verlassen, wenn man sich ne gitarre von yamaha oder ibanez leistet weiß man was man hat.... :)
 
Ray
Ray
Mod Emeritus
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
06.02.21
Registriert
22.08.03
Beiträge
13.298
Kekse
8.824
Ort
Frankfurt
BlackZ schrieb:
ich gebe dir voll und ganz recht. allerdings hört ein totaler anfänger kaum einen unterschied zwischen ner 5000€ gibson und ner 200€ epiphone, solange er nicht spielen kann klingt alles scheisse. und da kann man sich ruhig mal auf marken verlassen, wenn man sich ne gitarre von yamaha oder ibanez leistet weiß man was man hat.... :)

Und jetzt kommen all die, die eine andere Gitarre haben, sagen, dass ihre auch gut ist........und am Ende liest sich die Liste wieder wie ein Katalog :)

PS: die Top of Line Stagg Strat (350er) ist aber auch echt nett :D

Wir werden damit leben müssen, dass jeder Anfänger eine persönliche Beratung will. Ist sogar verständlich. Auch wenns unterm Strich IMHO nicht viel bringt.

Trotzdem ne nette Liste. Microcube rulez!
 
Domo
Domo
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
23.09.21
Registriert
31.08.03
Beiträge
10.928
Kekse
14.089
Ort
Hamburg
Ray schrieb:
Wir werden damit leben müssen, dass jeder Anfänger eine persönliche Beratung will. Ist sogar verständlich. Auch wenns unterm Strich IMHO nicht viel bringt.
jeder der spezielle wünsche hat bekommt auch seine beratung. aber wer mit der frage "ich hab 200€ und will ne gitarre" kommt soll auf die liste gucken und sich was nettes raussuchen... imho :redface:
 
H
Hans_3
High Competence Award
HCA
Zuletzt hier
22.09.21
Registriert
09.11.03
Beiträge
16.571
Kekse
57.661
Ich habe die sinnvolle Liste von BlackZ erstmal oben festgepinnt. Bald ist nämlich Weihnachten ;) und deswegen häufen sich bereits schon jetzt entsprechende Anfragen.
 
LoneLobo
LoneLobo
Mod Emeritus
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
15.01.21
Registriert
13.04.04
Beiträge
8.488
Kekse
22.279
Ort
Österreich
Coole Aktion, kann man lassen :great:

Hoffentlich bringt das auch was, für die Fragesteller isses ja auch leichter, wenn sie hier gleich ne Liste mit den Sachen ham und nichtmehr 8 verschiedene Meinungen zu 8 verschiedenen Gitarren von 8 verschiedenen Leuten hören müssen :)
 
Wrathchild
Wrathchild
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.08.13
Registriert
18.10.03
Beiträge
678
Kekse
813
Ort
Ulm
Ray schrieb:
Und jetzt kommen all die, die eine andere Gitarre haben, sagen, dass ihre auch gut ist........und am Ende liest sich die Liste wieder wie ein Katalog :)


*räusper* ähmm meine Ibanez RG 170 is auch gut *räusper* :D

Naja, ich glaub die wird garnicht mehr hergestellt, oder? Wollt mir jetzt nen Thread sparen. Ray du bist doch das wandelnde Lexikon, die Frage kannst du doch mit links beantworten :) :D

Auf jeden Fall ein sehr gelungener Thread genauso wie der Anfänger Thread von Ray :great:
Allerdings können wir nicht wirklich erwarten das die Leute da rein schauen denk ich :redface:
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben