E-MU 1820 kleines Problem

von Moletti, 31.01.08.

  1. Moletti

    Moletti Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.05.06
    Zuletzt hier:
    22.09.08
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.01.08   #1
    Hallo Leute. Habe vorkurzem diese soundkarte E-MU 1820. Und ich kenne sie noch nicht vollständig. Also ich möchte im Sequecer eine Audio Spur aufnehmen. Habe mein midi-controller Midi Out zur Soundkarte Midi IN angeschloßen. Dann bei Synthesizer Midi Out zur Sounkarte Midi In angeschloßen. Auch beim Synth Audio Out zur Soundkarte Audio IN. Also wenn ich die Tasten vom Midi Controller betätige, gibt es gar kein Ton. Aber wenn ich direkt den Midi Controller in Synthie anschließe, dann gibt es Ton vom Synthie. Was soll ich machen, gibt es bei Software von E-mu irgendeine Einstellung, die man durchführen muß, damit es ja funktioniert ? Danke ;)
     
  2. Stifflers_mom

    Stifflers_mom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    30.10.16
    Beiträge:
    1.576
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.032
    Erstellt: 31.01.08   #2
    bist du sicher, dass die Karte zwei separate MIDI-Eingänge hat?
    Und was erhoffst du dir davon, dass du vom Synthie in den MIDI-Eingang der Soundkarte gehst? Willst du das MIDI-Signal zusätzlich aufzeichnen?

    Wenn du die MIDI-Daten auch aufzeichnen willst, dann würde ich den Controller durch die Soundkarte durchschleifen und dabei aufzeichnen. Mit dem durchgeschliffenen Signal kannst du dann den Synthie ansteuern.
     
  3. Moletti

    Moletti Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.05.06
    Zuletzt hier:
    22.09.08
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.01.08   #3
    Ja ich bin sicher. Die besteht aus einer PCI karte und eine Externe. Und in diesem Externen Dock, gibt es zwei separate Midi Eingänge. Ich möchte nur nicht immer mit Midi Kabel hin und her stecken. Ich meine wenn ich mit einem Vst Instrument arbeite, dann ist der Midi Kabel in Soundkarte gesteckt. Aber mit analog Synthie kriege ich kein ton aus Monitoren. Deswegen muß ich immer wenn ich analogen Synthie aufnehmen möchte, den Midi Kabel aus der Soundkarte rausstecken und in den Syntyie wieder stecken. Nur dann bekomme ich den Ton vom Synzhie aus Monitoren .
     
  4. Stifflers_mom

    Stifflers_mom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    30.10.16
    Beiträge:
    1.576
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.032
    Erstellt: 31.01.08   #4
    Dann musst du entweder deine Soundkarte oder deine DAW dazu bringen, dass sie dir das Signal durchschleift. Bin mir aber nicht sicher, ob das geht. Oft gibt es für sowas einen separaten "MIDI-Through" Ausgang...
    Oder du steckst einfach um:rolleyes:
     
Die Seite wird geladen...

mapping