E-Seite gerissen

von Jostom61, 12.10.08.

  1. Jostom61

    Jostom61 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.10.08
    Zuletzt hier:
    19.10.08
    Beiträge:
    6
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.10.08   #1
    Hallo und guten Morgen,
    mir ist gestern die 6.Seite, also die hohe E-Seite gerissen. Ich möchte diese jetzt austauschen. Der Pin ist draussen,hat eine Kerbe in der Mitte. Wie muss ich die Seite einspannen?. Entschuldigt bitte, aber ich bin leider noch ein blutiger Anfänger. Kann jemand helfen?
    Lieben Gruss
    Achim aus Sulingen:rolleyes:
     
  2. Purcell

    Purcell Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.09.06
    Beiträge:
    105
    Ort:
    Hamburg
    Kekse:
    4.163
    Erstellt: 12.10.08   #2
    Hallo Achim,

    du nimmst den Pin ganz heraus, setzt die E-Saite mit dem Ballend voraus in das Loch und drückst dann den Bridgepin mit dem Spalt Richtung Hals wieder ein. Dabei solltest du darauf achten, dass das Ballend der Saite nicht unten am Bridgepin sitzt (dann würden Saite und Pin schnell wieder herausschnellen), sondern quasi an der Unterseite der Decke festgeklemmt wird. Pin noch etwas andrücken und Saite weiterhin wie üblich aufziehen - fertig!

    Viel Erfolg, ist nicht schwierig ;-)
    Grüße, Tom
     
  3. Purcell

    Purcell Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.09.06
    Beiträge:
    105
    Ort:
    Hamburg
    Kekse:
    4.163
    Erstellt: 12.10.08   #3
  4. Jostom61

    Jostom61 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.10.08
    Zuletzt hier:
    19.10.08
    Beiträge:
    6
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.10.08   #4
    Hallo Purcell,
    vielen Dank für deine Hilfe. Hab´s genauso gemacht und klappt. Ich kann nur hoffen, das mir die Seite nicht wieder so schnell reißt. Bin wie gesagt noch in den absoluten Anfangsstadien des Gitarrespielens und bin somit für jede erdenkliche Hilfe sehr dankbar. Ich habe natürlich noch grosse Probleme beim Stimmen meiner Gitarre. Ist ne Santander Western Gitarre. Kennst du eine Methode des Stimmens, die sogar für absolute Laien wie mich durchführbar sind?
    Lieben Gruss
    Achim:o
     
  5. Sebi91

    Sebi91 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.03.08
    Zuletzt hier:
    21.06.18
    Beiträge:
    483
    Ort:
    Rosenheim
    Kekse:
    304
    Erstellt: 12.10.08   #5
    Für ca 15 euro bei ebay oder sonstwo(oder gitarrenladen) ein chromatisches stimmgerät kaufen...
    Hält wenn dus gut behandelst dein leben lang!
     
  6. Purcell

    Purcell Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.09.06
    Beiträge:
    105
    Ort:
    Hamburg
    Kekse:
    4.163
    Erstellt: 12.10.08   #6
    Hallo Achim,

    schön, dass es geklappt hat, im Laufe der Zeit wirst du viel Übung darin bekommen. Was das Stimmen betrifft, kann ich Sebi91 nur zustimmen: Ein Stimmgerät ist schon sehr hilfreich, obwohl es natürlich noch andere Stimmmöglichkeiten gibt - z. B. über Referenztöne im Internet ( http://www.gitarre-lernvideo.de/seite-gitarre-stimmen.php ), dort werden auch weitere Verfahren erklärt.
    Weiter kann ich auch die Suchfunktion des Forums empfehlen, es gibt wohl kaum ein Problem, das hier nicht kompetent beantwortet werden kann oder schon beantwortet wurde, gerade zu Anfängerfragen ( https://www.musiker-board.de/vb/f45-gitarren-anf-nger/ ).
    Viel Spaß weiterhin beim Spielen, hier im Forum bist du gut aufgehoben!
    Grüße, Tom
     
  7. Jostom61

    Jostom61 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.10.08
    Zuletzt hier:
    19.10.08
    Beiträge:
    6
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.10.08   #7
    Hallo Tom, hallo Seb,
    ok, dann werde ich mal eure Vorschläge versuchen in die Tat umzusetzen. Ihr seit wirklich nett und sehr hilfsbereit. Vielen Dank dafür und eine angenehme Woche wünsch ich Euch.
    Rock´n Roll

    Achim
     
Die Seite wird geladen...

mapping