Hohe E-Seite gerissen

von American Idiot, 11.08.07.

  1. American Idiot

    American Idiot Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.06.07
    Zuletzt hier:
    14.12.15
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    111
    Erstellt: 11.08.07   #1
    Hi@all,

    heute Nacht ist mir, als ich geschlafen hab, die hohe E-Saite gerissen, oder zumindest abgegangen.
    Da ich nochn ziemlicher anfänger bin, bräucht ich von euch vllt mal Rat, von welchem Hersteller ihr Seiten empfehlen würdet und eine Anleitung wie ich die neue Seite aufziehe :)
    Bei den Les Paul-Styles sin ja nämlich so kleine, goldene Muttern im Steg drin... die Mutter der E-Saite ist also rausgefallen, ich weiß aber nicht was ich mit der anfangen soll also wie ich die seite dort richtig befestige

    Thx im Voraus

    MfG
    American Idiot
     
  2. jam-jam

    jam-jam Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.06.06
    Zuletzt hier:
    16.03.14
    Beiträge:
    529
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    144
    Erstellt: 11.08.07   #2
  3. American Idiot

    American Idiot Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.06.07
    Zuletzt hier:
    14.12.15
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    111
    Erstellt: 11.08.07   #3
    ups, ich hab wohl nich richtig hingeschaut^^
    diese dinger mein ich...
    aus der ferne sehnse ja fast aus wie muttern :D

    also THX :)

    aber gibts wie ich oben schon gesagt hatte, Hersteller deren Saiten ihr mir empfehlen könntet?
     
  4. A Distant Flame

    A Distant Flame Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    04.05.07
    Zuletzt hier:
    20.04.11
    Beiträge:
    148
    Ort:
    Voerde, Nrw
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    127
    Erstellt: 11.08.07   #4
  5. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.142
    Zustimmungen:
    1.119
    Kekse:
    49.592
    Erstellt: 11.08.07   #5
  6. American Idiot

    American Idiot Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.06.07
    Zuletzt hier:
    14.12.15
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    111
    Erstellt: 11.08.07   #6
    ok danke für die threads^^

    isses dabei egal welche stärken ich nehme, wenn ich eh alle seiten auswechsel?
    wie ist der klangliche unterschied zwischen den versch stärken??
     
  7. Niedi

    Niedi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.04.06
    Zuletzt hier:
    25.12.15
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    823
    Erstellt: 11.08.07   #7
    Lies dir doch die Threads durch, dort werden deine Fragen beantwortet.
     
  8. brinke

    brinke Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.11.05
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    273
    Ort:
    Wolfsburg
    Zustimmungen:
    88
    Kekse:
    2.885
    Erstellt: 11.08.07   #8
    egal ist die saitenstärke nicht, es ändert sich der klang/klangfärbung leicht und das spielgefühl änderet sich. ausserdem kann(!) es passieren, dass du die gitarre neu einstellen musst (also halskrümmung, saitenlage, intonation). viele leute, die ein droped-tuning benutzen, nehmen meist dickere Saiten.
    ich verwende normalerweise d'addario 9'er bei standard-tuning (e-a-d-g-h-e), aber andere hersteller produzieren auch gute saiten. am besten mal verschiedene hersteller (und evtl. stärken) ausprobieren.
     
  9. Eggi

    Eggi Inaktiv Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    27.08.06
    Zuletzt hier:
    15.08.16
    Beiträge:
    17.038
    Zustimmungen:
    3.811
    Kekse:
    130.840
    Erstellt: 11.08.07   #9
Die Seite wird geladen...

mapping