ebay billig Aktiv Boxen ?

von AlBundy, 03.06.06.

  1. AlBundy

    AlBundy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.10.04
    Zuletzt hier:
    2.06.08
    Beiträge:
    791
    Ort:
    Stuttgart City
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    133
    Erstellt: 03.06.06   #1
    Hi,
    bin ja gerade auf der suche nach Aktiv boxen für den Gesang im Proberaum, mein Gitarrist kommt mir jetzt die ganze zeit mit so billigen Aktiv Boxen von ebay wie die hier:

    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=7623723258&rd=1&sspagename=STRK:MEWA:IT&rd=1

    oder halt allgemein die ganzen "Billigen" sofort kauf auktionen
    http://search.ebay.de/search/search...s/&fkr=1&from=R8&satitle=aktiv+box&category0=
    ,
    mein Verstand sagt mir halt das es billiger schrott sein müsste wie auch in den Bass kategorien die ganzen sofort kauf billig schrott instrumente, aber was kann ich meinem Gitarristen jetz für argumente bringen das die boxen nix taugen? weil kommt mir immer mit watt und dB und dem billigem preis. ...oder sind die boxen garnich so mies wie ich denke?

    edit: eine frage hätte ich da noch was für ne leistung oder lautstärke braucht eine aktiv box ungefähr, um mit dem schlagzeug mitzuhalten und für halbwegs kleinere gigs zu reichen
    gruß Al
     
  2. ForEverJoe

    ForEverJoe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.11.05
    Zuletzt hier:
    11.06.07
    Beiträge:
    744
    Ort:
    Neufahrn Niederbayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    193
    Erstellt: 03.06.06   #2
    :D Tja das sind Teile der oberen Oberklasse!
    Womit du recht hast!

    Warum sagt er das? Weil er keine Ahung hat! Nicht falsch verstehen, ist nicht böse gemeint...! Ich will damit nur sagen dass sich unerfahrerene Leute in dem Fachgebiet fäschlicherweiße immer von db und Watt beeindrucken lassen! Aber die Watt Anzahl sagt über eine Box und deren Power und Lautstärke fast gar nichts aus! Ich hab schon oft das Beispiel gebracht - Eine Behringer Box mit 1000 Watt für 349€! Eine d&b Fullrange Box hat hingegen 300 Watt und kostet mehrere Tausend €!

    Oh sie sind noch viel mieser!


    Wenns nur für den Proberaum ist...

    http://www.musik-service.de/Lautsprecher-Box-dB-Technologies-Basic-200-prx395744977de.aspx

    Wenn Ihr etwas anspruchvolleres haben wollt (auch für kleine Gigs gedacht)

    http://www.musikland-online.de/onlineshop/box1190459323/KME-FM-1102-AE-Monitorbox-aktiv-PU.html

    Lasst euch nicht auf den ebay Schrott ein...;)
     
  3. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.126
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.143
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 03.06.06   #3
    Die Werte dieser Boxen sind vollkommen an den Haaren herbeigezogen,daß ist Fakt(Papier ist halt geduldig) und genau diese Phantasie-Werte sind es die ahnungslosen Kunden vorgaukeln sollen hier für einen Super-preis eine Super-Box zu erstehen.
    Richtig und Du solltest auf deinen Verstand hören,jedenfalls mal ab und zu.:) :D
    Richtig ist das es auch günstige PA-Boxen gibt die eine Proberaum-Session überstehen,vielleicht auch die aus deinen Links,meine Hand würde ich aber nicht dafür ins Feuer legen.
    Die aktive "Box" aus deinem ersten Link hat z.B keinen Mikro-Preamp drinne sondern nur einen Klinken-Anschluss,womit natürlich noch ein Preamp fällig wäre.
    Wenn er so überzeugt ist ,von diesen "Boxen",dann lass ihn doch sein Geld in diese Boxen investieren,mal sehen ob er dann auch noch so denkt.
    Manchmal muss man auch Erfahrungen selber machen um danach schlauer zu sein.
    Beim Forum-Treffen waren auch zwei dieser Plastik-Boxen der Firma anwesend und natürlich kam da auch was raus,die Frage ist halt nur wie lange.
    Gerade die Situation in Proberäumen ist mit Feedbacks gesegnet,je billiger das Material,je Feedback².
     
  4. Shorty84

    Shorty84 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.07.05
    Zuletzt hier:
    16.12.14
    Beiträge:
    249
    Ort:
    Hamm
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    86
    Erstellt: 03.06.06   #4
    Von den Boxen kann ich auch nur abraten. Es ist garnicht so lange her, da hab ich mir die selben Fragen gestellt, welche Aktivboxen ich nehmen soll. Ich hab mich dann letztendlich für die oben schon verlinkten db Basic 200 entschieden.
    Soweit sind die Dinger echt in Ordnung für den Preis. Neben eine Electrovoice SXA 100+ machen die natürlich auch einen schlechten Eindruck.

    Nur tut euch den Gefallen und spart nicht am falschen Ende.
    Hier trifft der Satz: "Wer billig kauft, kauft zweimal" auf jeden Fall zu.
     
  5. Korg

    Korg Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    28.01.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    3.611
    Ort:
    Düren
    Zustimmungen:
    189
    Kekse:
    12.040
    Erstellt: 03.06.06   #5
    :great:
    Nur die Erfahrung macht jeder einmal durch
     
  6. AlBundy

    AlBundy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.10.04
    Zuletzt hier:
    2.06.08
    Beiträge:
    791
    Ort:
    Stuttgart City
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    133
    Erstellt: 04.06.06   #6
    Danke für die vielen antworten, was haltet ihr von dem Teil hier
    http://www.musicstorekoeln.de/de/global/0_0_G_0_PAH0002875-000/0/0/0/detail/musicstore.html
    ist die billigste Aktiv Box ausm Music Store katalog ,aber ich muss mir noch n Mikro kaufen (TG-X58) und da wär ich bei allem zusammen schon bei nem ganz gutem Preis, Ich mach mir allerdings sorgen das die Box nicht laut genug ist.

    ich dacht mir jetz das ich die obige kauf + mikro, un mein Gitarrist soll seine eigene box kaufen (von mir aus auch sein ebay zeugs) un dann halt schaun das wir das klanglich irgendwie auf ein Nenner bringen.
     
  7. Shorty84

    Shorty84 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.07.05
    Zuletzt hier:
    16.12.14
    Beiträge:
    249
    Ort:
    Hamm
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    86
    Erstellt: 04.06.06   #7
    Naja also ich kenne diese Box nicht. Wenn man sich jedoch den Preis und Nennwerte der Box ansieht vermute ich mal, dass die nicht großartig besser sein wird als die ebay "billig" Boxen. Nur weil der Musicstore sie verkauft heißt das noch lange nicht, dass die besser sind. Es gibt genug Shops, die sowohl hochqualitative Systeme verkaufen und trotzdem "billig PAs" führen.

    Tu dir selbst den Gefallen und leg dir eine Box zu die annähernd einen "Namen" hat.
     
  8. AlBundy

    AlBundy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.10.04
    Zuletzt hier:
    2.06.08
    Beiträge:
    791
    Ort:
    Stuttgart City
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    133
    Erstellt: 04.06.06   #8
    ja hm ich dacht "fame" ist ein name :x
     
  9. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 04.06.06   #9
    fame ist die hausmarke vom store---

    billigbox mit fame aufkleber...
     
  10. ForEverJoe

    ForEverJoe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.11.05
    Zuletzt hier:
    11.06.07
    Beiträge:
    744
    Ort:
    Neufahrn Niederbayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    193
    Erstellt: 04.06.06   #10
    fame ist der innbegriff von schlechter verarbeitung und schrott---

    Threadsteller: Ohne dich in irgendeiner Art und Weiße beeinflussen zu wollen, würde ich dir es sehr empfehlen, die günstige Aktive Box von db zu kaufen...! In Post #2 ist der Link...! Eine aktive Box, bei der das preisleistungsverhältniss in recht gut ist...! Ich rate dir aus Erfahrung von dem Billigschrott ab...
     
  11. Witchcraft

    Witchcraft Ex-Mod Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    6.665
    Ort:
    Burscheid - NRW
    Zustimmungen:
    332
    Kekse:
    18.150
    Erstellt: 04.06.06   #11
    Hmm, das ist mal wieder so eine nette pauschale Aussage, auf welche wir schon sehnsüchtig gewartet haben :rolleyes:
     
  12. ForEverJoe

    ForEverJoe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.11.05
    Zuletzt hier:
    11.06.07
    Beiträge:
    744
    Ort:
    Neufahrn Niederbayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    193
    Erstellt: 04.06.06   #12
    nunja einer muss es ja sagen ;)
    warum pauschal? ich kenn keine hochwertigen fame PA Artikel....! ich lass mich aber gern vom gegenteil überzeugen...
     
  13. Witchcraft

    Witchcraft Ex-Mod Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    6.665
    Ort:
    Burscheid - NRW
    Zustimmungen:
    332
    Kekse:
    18.150
    Erstellt: 04.06.06   #13
    Von absolut "hochwertig" kann in der angestrebten Preisregion des Threadsteller ja eh nicht die Rede sein. Es geht hier doch wie in den meisten Anfragen im Board eher darum möglichst viel für relativ wenig Geld zu bekommen.
    Du pauschalisierst halt mit der Aussage:
    Das stimmt nicht so ganz, das was ich bisher gesehen und zum Teil auch gehört habe war garnicht so übel, z.B. die MT-153 hat mir klanglich ganz gut gefallen. Von mieser Verarbeitung kann auch nicht unbedingt die Rede sein, das Gehäuse ist sehr ordentlich gefertigt, als LS finden welche mit Alu Körben verwendung, unterm Strich denke ich, das sich da einige Hersteller mit einem starken Namen schon eine dicke Scheibe von abschneiden können / sollten.
    Auch die Mikro Clone von Fame sind z.T. recht ordentlich für ihr Geld.
    Ich wette mit dir, das du bei einem A/B Vergleich nicht sagen kannst welches das Shure SM-57 oder das Fame MS-57 ist ;)

    Noch ein kleiner Nachtrag:
    Ich denke das die Zeiten in denen man den sogenannten Hausmarken diverser Shops nur grundsätzlich qualitativ schlechtes Material zuordnen konnte vorbei sind. Natürlich ist das den Herstellern, welche noch in lohnintensiven Ländern produzieren ein Dorn im Auge aber es ist nicht von der Hand zu weisen, das die Leute im fernen Osten mittlerweile ihre Hausaufgaben zum Teil recht gut machen.
    Als Antwort auf diese Ansage/Tatsache gab es Reaktionen "renomierter" Hersteller die eigentlich z.T. noch mieser als die schlechteste Box aus China mit "XXL-irgendwas" Label ausgefallen sind.
     
  14. Uwe 1

    Uwe 1 PA-Technik/Elektronik HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    3.12.11
    Beiträge:
    892
    Ort:
    Pianosa
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.116
    Erstellt: 05.06.06   #14
    Lohnintensiv Hier und "Ferner Osten" darf durchaus nochmal diskutiert werden :evil:
    Jetzt könnte es wirklich interessant werden... ;) sorry, ich war nunmal nicht dabei...

    Grüße aus Oberfranken

    Uwe
     
  15. ForEverJoe

    ForEverJoe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.11.05
    Zuletzt hier:
    11.06.07
    Beiträge:
    744
    Ort:
    Neufahrn Niederbayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    193
    Erstellt: 05.06.06   #15
    Kann gut sein...! Dafür wette ich mit dir, dass du den Unterschied zwischen einigen Boxen auch nicht auseinander kennst...:rolleyes: ! Ist aber auch schnuppe...! :) Darum geht´s hier auch nicht!

    sorry das wird langsam langweilig...
     
  16. Witchcraft

    Witchcraft Ex-Mod Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    6.665
    Ort:
    Burscheid - NRW
    Zustimmungen:
    332
    Kekse:
    18.150
    Erstellt: 05.06.06   #16
    Sag mal, hast du eigentlich verstanden was ich mit meinem Post sagen wollte, oder muß ich es noch übersetzen :confused:
     
  17. Carl

    Carl Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.05
    Zuletzt hier:
    14.01.14
    Beiträge:
    3.768
    Zustimmungen:
    427
    Kekse:
    15.951
    Erstellt: 06.06.06   #17
    Geh in den nächsten Aldi Lidl oder Getränkemarkt deines Vertrauens und kauf das billigste und gleichzeitig schlechteste Bier, das du finden kannst.

    Dann überzeuge den Gitarristen in Zukunft nur noch das Bier zu trinken, denn es kostet bei gleichem Flascheninhalt und gleichen Umdrehungen (Alk-Gehalt) deutlich weniger.:eek: :rolleyes: :screwy:

    Spätestens wenn man den mit der Suppe 2 Wochen nervt ist der fromm wie ein Lamm :D

    @Witchcraft und Joe: Ich kenn den Einkäufer eines Versandhandels und die haben auch billige PA Boxen (Plastik). Der meint, die beiden Boxen, die die unter ihrer Hausmarke verkaufen kommen von verschiedenen Herstellern und die einen klingen garnicht mal schlecht, die anderen ... Insofern kann man wohl folgendes sagen: Bei einer bekannten Marke weis man dass die Box so schlecht nicht sein kann, bei diesen Billigmarken ist weder gesagt dass die irgendeinen Qualitätsstandard entsprechen, noch dass in 2 Monaten dieselben Komponenten verbaut sind. Aber klar kann man Glück haben...
     
  18. Melbourne

    Melbourne Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.05.06
    Zuletzt hier:
    26.09.14
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.06.06   #18
    HI Leutz

    meine Band hat 2 Musicstroe Fame Monitore und sie sin d für das Geld gut, aber es kann natürlich nicht mit HK oder so mit halten^^
    Ich find eh Bescheuert, dass gleich alle Marken in div. Schubladen gesetzt werden ohne, dass man die kennt oder nur eine Serie!!!!!!Es gibt auch brauchbare Sachen von Behringer!!!!!

    Cu Melbourne
     
Die Seite wird geladen...

mapping