EBAY: Was haltet ihr von dieser Gitarre

von berliner, 12.06.05.

  1. berliner

    berliner Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.09.03
    Zuletzt hier:
    11.11.05
    Beiträge:
    42
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.06.05   #1
  2. studio

    studio Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    15.01.04
    Zuletzt hier:
    13.01.08
    Beiträge:
    106
    Ort:
    Gladbeck
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    72
    Erstellt: 12.06.05   #2
    Aloha,

    kenne dieses Modell, da ich selber schon ein paar mal damit gearbeitet habe.

    Die Verarbeitung der Gitarre ist absolut hochwertig. Wirklich eins der guten Modelle aus dem Hause Samick (sowie eine meine Lieblingsmarken aus Korea).


    Die Bespielbarkeit ist sehr bequem, wenn man sich die Saitenhöhe auf sich selber einstellt (oder einstellen lässt). Wenn noch die originale Stegeinlage in der GItarre ist, müsste diese wahrscheinlich geändert werden. kein großer Aufwand.

    Der Klang ist mit dem richtigen Amp (ich spiele Trace Acoustics) hervorragend.
    Über eine normale PA oder "trocken aufgenommen" klint sie etwas blechernd, was man aber mit der richtigen Tonnachbearbeitung sehr gut ausglätten kann.

    Ich vermute, der preis wird noch steigen.
    wenn Du wirklich dran interessiert bis, würde zwischen 250 und 300Euro für diese Gitarre bieten.

    NP lag mal knappen 1000.-DM.

    Gruß
    Chris
     
  3. Crate

    Crate Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.04
    Zuletzt hier:
    22.06.08
    Beiträge:
    867
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    40
    Erstellt: 12.06.05   #3
    wieso hat diese Gitarre keine Tonabnehmer?
     
  4. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.149
    Zustimmungen:
    1.124
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 12.06.05   #4
    Da sitzt ein so genannter Piezo-Abnehmer im Holz, der - etwas ähnlich wie bei einem Mikrofon - die Schwingungen überträgt.

    Mit normalen PUs kannst Du keine Nylonsaiten abnehmen, da diese PUs ihren "Klang" elektromagnetisch erzeugen. Um dieses Energiefeld herzustellen, ist die Schwingung einer Metallseite über den Magneten erforderlich. Und da Nyon kein Metall ist, käme dann da auch kein Ton raus.
     
  5. Battosai

    Battosai Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.04
    Zuletzt hier:
    31.08.13
    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    65
    Erstellt: 12.06.05   #5


    nC ;)

    e: Ah, n bisschen spät
     
  6. sw_

    sw_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.04.05
    Zuletzt hier:
    21.04.10
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    20
    Erstellt: 12.06.05   #6
    also ich würde die finger von samick lassen - ich selbst hab' mir mal die finger bei einer verbrannt und ein freund von mit genauso bei einer semiakustik
     
  7. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    9.770
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    354
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 12.06.05   #7
    So, und wenn du jetzt sagst du spielst ne epiphone Les Paul Standard, studio oder custom dann werd ich erstmal das lachen anfangen :D
     
  8. berliner

    berliner Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.09.03
    Zuletzt hier:
    11.11.05
    Beiträge:
    42
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.06.05   #8
    Ah ja. Danke für Eure Kommentare.

    So 'ne Nylon Klampfe mit Solid Body suche ich schon lange. Es gibt eine vergleichbare von Sadowsky, aber die liegt wohl außerhalb meines Verfügungsrahmens - was das Geld betrifft :(

    Mal sehen, was da bei Ebay noch preislich passiert.

    Gruß
     
  9. berliner

    berliner Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.09.03
    Zuletzt hier:
    11.11.05
    Beiträge:
    42
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.06.05   #9
    AHA. Nun sind auch Soundclips von der Klampfe verfügbar. Mir hat jemand gesagt, das Teil klingt, als ob man Angelschnur über 'nen Couchtisch spannt. :screwy:

    Dem kann ich so nicht zustimmen. Mir gefällt was ich gehört habe. Geschmack ist also doch etwas relatives..........

    Gruß
     
  10. Cotton Fever

    Cotton Fever Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.01.05
    Zuletzt hier:
    24.01.11
    Beiträge:
    1.851
    Ort:
    Tirol
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    3.046
    Erstellt: 14.06.05   #10
    ich finde auch, dass die soundbeispiele sehr gut klingen.
     
  11. GoFlo

    GoFlo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.09.04
    Zuletzt hier:
    7.02.10
    Beiträge:
    827
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    573
    Erstellt: 14.06.05   #11
    @sw
    Du wirst schon mehr Klampfen von Samick in den Fingern gehabt haben als du denkst. Die stellen nämlich für viele andere Hersteller auch Gitarren her und kleben dann nur das passende Decal drauf.

    Gruss Flo
     
  12. jaydee65

    jaydee65 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.10.04
    Zuletzt hier:
    16.10.16
    Beiträge:
    49
    Ort:
    Bremen, kurz vor der Lesum
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.06.05   #12

    Hi,

    das Teil sieht einer Godin verdammt ähnlich.
    Da das Teil erst 3 Jahre alt ist, werden die wohl nicht mehr die Piezos drin haben wie früher.
    Ich selber spiele eine Takamine 6Saiter Akustik mit Piezo Bj. 1984.

    Damals waren die noch nicht so weit wie heute mit der Umwandlung der Töne.

    Wenn ich über unsere PA damit spiele muß unser Mischer immer ziemlich die Höhen runterziehen damit die Gitarre nicht so zirpt :-)).

    Bei den heutigen Piezo PUs hast Du das Problem nicht mehr.

    Außerdem kommt es auch darauf an, was Du für einen AkustikAmp spielst.


    Und es stimmt,
    viele Fender,Epiphone,Career,Ibanez,Yamaha und was weiß ich noch alles kommen aus dem SamickWerk in Korea.
    War früher der größte Produzent für E- und A-Gitarren weltweit.
    Ob das heute noch so ist kann ich nicht sagen.

    vG
    Daniel
     
  13. berliner

    berliner Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.09.03
    Zuletzt hier:
    11.11.05
    Beiträge:
    42
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.06.05   #13
    Ok, Danke.

    Werde sie jedenfalls im Auge behalten. Konnte sonst auch keine andere Solidbody mit Piezo finden - außer dieser. Scheint selten zu sein. :confused:

    Gruß und weg
     
Die Seite wird geladen...

mapping