Edirol Edirol PCR M80 - Einzelne Tasten gehen nicht mehr

von AndyR, 30.09.07.

  1. AndyR

    AndyR Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.10.04
    Zuletzt hier:
    14.04.15
    Beiträge:
    185
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    235
    Erstellt: 30.09.07   #1
    Vielleicht kann mir jemand helfen:

    Ich habe jetzt 2 1/4 Jahr (toll, damit vor relativ kurzer Zeit die Gewährleistung abgelaufen) das Edirol PCR M80 mit 61 Tasten. Ich benutze das Teil nur für Homerecording-Zwecke und da auch nur relativ wenig, weil ich hauptsächlich Gitarre und Bass spiele. Wenn ich es benutze dann sogar meistens, um Drums zu programieren.

    Wie ich jetzt festgestellt habe, gehen von den 61 Tasten inzwischen 11 Tasten !!! (speziell in den hohen Oktaven) kaum oder gar nicht mehr. Beim Anschlagen wird auch im Display bei diesen Tasten kein Signal angezeigt. Muss also klar mit den Tasten bzw. den Tastenkontakten zusammenhängen. Ich habe das Gehäuse mal abgeschraubt (siehe Bilder), ich bin aber ziemlich ratlos, was ich machen kann. Ein bisschen vom Staub reinigen ist klar, das alleine scheint aber nicht zu reichen.

    Da ich wenig Ahnung von Keyboards und erst recht deren Innenleben habe, ist mein Know-How hier ziemlich beschränkt. Hat da jemand von euch einen Tipp / eine Hilfestellung was ich hier machen kann?
     

    Anhänge:

  2. HKosmis

    HKosmis Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.06.04
    Zuletzt hier:
    9.07.13
    Beiträge:
    12
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.10.07   #2
    Hallo AndyR,

    ich habe mit meinem PCR80 exakt das gleiche Problem wie Du. Hast du schon eine Lösung gefunden?

    Gruß,
     
  3. NightflY

    NightflY Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.12.05
    Zuletzt hier:
    22.08.11
    Beiträge:
    1.010
    Ort:
    Belgier an die Costa Blanca, España
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.073
    Erstellt: 10.10.07   #3
    Antworten findet man hier.
    Im fall von Andy kann man die graue gummistreifen sehen mit die 2 runde tasten für den anschlagdynamik, die schwarze platten an beide seiten mit kreuzschlitzschrauben halten sie auf ihre stelle, also diese mussen entfernt werden, und deswegend auch alle tasten weil die bestimmt über die ganze breite laufen.
    Viel erfolg!
    LG
    NightflY
     
  4. AndyR

    AndyR Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.10.04
    Zuletzt hier:
    14.04.15
    Beiträge:
    185
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    235
    Erstellt: 11.10.07   #4
    Danke für die Antworten. Schaue jetzt erst wieder hier rein.

    Diese grauen Gummistreifen sind auf-/unterteilt und gehen 1 Oktave oder etwas länger. Sie lassen sich relativ einfach herausziehen, richtig ist aber, dass man alle Tasten über die jeweilige Länger herausnehmen muss.

    Nimmt man die Gummisteifen ab, kommt darunter eine Platte mit den entsprechenden Kontakten zum Vorschein. Außer alles zu säubern, kann man da wenig bis gar nichts machen! So wie ich das sehe, kann man auch keine einzelnen Kontakte bei dem Edirol austauschen.

    Jedenfalls habe ich alles - wie gesagt - gesäubert und wieder zusammengebaut. die meisten Tasten gehen jetzt wieder, einige reagieren aber hörbar schlechter auf den Anschlag.

    Mein persönliches Fazit: Das Edirol ist eben ein "Billigprodukt", was nicht heißen soll, dass ca. 260 EUR kein Geld sind. Offensichtlich darf man aber nicht allzu viel erwarten. So am Rande aber dazu passend: Ich habe den Edirol-Service deswegen mal angemailt, eine Reaktion kommt da aber nicht!.
     
  5. JOGofLIFE

    JOGofLIFE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.06
    Zuletzt hier:
    2.01.11
    Beiträge:
    1.399
    Ort:
    Straubing/Nby
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.045
    Erstellt: 11.10.07   #5
    bei mir gingen auch bis vor kurzem 2 tasten nicht - ich hab dann zwischen taste und kontakt (dem grauen teil...) ein paar streifen papier geschoben bis die taste vom anschlag wieder etwa gleich mit den anderen war - evtl. ist das bei dir das gleiche probl...
     
Die Seite wird geladen...

mapping