Edirol UA 25 - Treiberproblem

S
svenk
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.08.15
Registriert
18.10.07
Beiträge
154
Kekse
12
Hallo zusammen,

ich hoffe, mir kann jemand helfen...

Ich möchte mit der Edirol UA 25 auf einem Laptop mit Windows XP, Pentium IV/2,53 GHz + 2 MB RAM den Hypersonic 2 als Standalone per Midi-Keyboard ansteuern. Ich habe die Edirol nach Anleitung installiert, er hat auch die neue Hardware gefunden und gesagt, daß alles richtig gelaufen ist und die Hardware verwendet werden kann. Das mit dem Hypersonic hat dann auch schon wunderbar funktioniert. Ich habe dann kurz den Hypersonic geschlossen und wieder geöffnet, danach fing das Problem erst an. Auf einmal findet er den Treiber nicht mehr.

Wenn ich im Gerätemanager nachgucke, dann steht da nur "USB-Audiogerät", nicht die Edirol. Ich weiß, daß da eigentlich Edirol UA 25 stehen müsste, weil es da stand, als das System an sich funktioniert hat.

Ich habe dann von Roland das "Clean-All" Programm durchlaufen lassen, daß angeblich alle Treiber von Edirol deinstallieren soll, habe den Treiber komplett gelöscht und alles nochmal installiert. Das gleiche Problem... Beim Installationsvorgang ist mir noch aufgefallen, daß er am Anfang die Edirol UA 25 erkennt, am Ende der Installation aber nur noch von USB-Audiogerät spricht.

Wenn ich mir die Treiber zu dem USB-Audiogerät angucke, ist als Treiber auch nur ein Windows-eigener Treiber angegeben, nicht der Roland/Edirol-Treiber. Im Gerätemanager ist auch kein anderes USB-Audiogerät, geschweige denn die Edirol zu finden.

Durch obengenanntes Problem kann der Hypersonic auch gar nicht mehr hochfahren, weil er den Treiber nicht findet. Da spricht er dann von einem schwerwiegenden Problem.

Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht und kann mir Tipps geben, was man noch machen kann??? :confused:

Wäre echt super!

Gruß,
Sven
 
Eigenschaft
 
S
Sebastian Stern
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.08.12
Registriert
10.09.08
Beiträge
109
Kekse
172
Vielleicht kann der der Edirol Customer Support weiterhelfen entweder
über die Tel Nr 0700 33 47 65 21
oder hier
http://www.ediroleurope.com/support.php?country=DE
mir fällt da spontan nichts ein was es sein könnte vielleicht gibt es irgendwelche bekannten Probleme und die Leute vom Support können das schnell lösen
 
pico
pico
HCA-Recording
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
05.12.22
Registriert
30.06.07
Beiträge
15.015
Kekse
68.039
Ort
Maintal near Frankfurt/M
mal den Gerätemanager aufräumen - oft gibt es da Durcheinander durch USB-Sticks und ext. Festplatten
Anleitung -> https://www.musiker-board.de/vb/pc-...dows-xp-f-r-recording-zwecke.html#post3982868

Rechner neustarten und dann mal diesen Treiber versuchen - erst den Treiber installieren und das Interface erst anstecken wenn dazu aufgefordert wird oder, falls das nicht der Fall ist, nach abschluß der Treiberinstallation und Rechnerneustart.
http://www.roland.com/products/en/_support/dld.cfm?PRODUCT=UA-25&iRcId=1812480&dsp=1
 
S
spivo
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.12.21
Registriert
23.04.06
Beiträge
16
Kekse
0
hinten den Schalter auf "ADVANCE" stellen.
Anfrage ist zwar hornalt, aber vielleicht hilft's
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben