Edition Tube - Speaker abklemmen, was ist zu beachten?

von dusty7, 25.11.06.

  1. dusty7

    dusty7 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.06
    Zuletzt hier:
    9.02.15
    Beiträge:
    566
    Ort:
    Kirchenthumbach
    Zustimmungen:
    18
    Kekse:
    384
    Erstellt: 25.11.06   #1
    Morgen allerseits!

    Habe vor den Speaker meines Hughes & Kettner Edition Tube abzuklemmen und nur noch über die 4x12er zu spielen... Jetzt die Frage... Ist sowas sinnvoll? Bzw. ein großer Aufwand falls man mal nur ne kleine Bühne oder nen relativ kleinen Gig spielt und man nicht unbedingt das große Cabinet mitschleppen will, das man einfach den Speaker wieder anklemmt? :confused:
    Und gibt das möglicherweise Probleme mit der Endstufe wenn auf einmal der Verbraucher weg ist? (Röhrenverstärker soll man ja nie ohne angeschlossenen Speaker laufen lassen?)

    schon mal danke für hilfreiche Antworten... (SuFu hat mir leider nicht groß weitergeholfen... :S)

    Grüße
    Manu
     
  2. taxidermy

    taxidermy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.03
    Zuletzt hier:
    1.12.13
    Beiträge:
    498
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    640
    Erstellt: 25.11.06   #2
    Moien,

    hat H&K Tube keinen extra Speakerausgang?? Wenn ja brauchst du auch nichts am Combo verändern.


    Wenn nicht:

    Beim abklemmen mußt erst mal darauf achten das du vom Netz bist. Wenn du eine Box anschließt achte darauf das du die gleiche Ohmzahl hast wie am angeschlossenen Lautsprecher, meistens 8 oder 16 Ohm.

    Stell mal bitte ein Bild ein dann kann man einen bessere Beurteilung abgeben,

    MfG
     
  3. Doogie

    Doogie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.06
    Zuletzt hier:
    30.07.16
    Beiträge:
    827
    Ort:
    Kirchenthumbach
    Zustimmungen:
    25
    Kekse:
    1.658
    Erstellt: 26.11.06   #3
    Moing!

    Also soweit ich das seh is da doch ein Speaker out dran?
    Müsste doch so aussehen die Rückseite oder nich?
     

    Anhänge:

    • hk.jpg
      Dateigröße:
      75,4 KB
      Aufrufe:
      80
  4. dusty7

    dusty7 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.06
    Zuletzt hier:
    9.02.15
    Beiträge:
    566
    Ort:
    Kirchenthumbach
    Zustimmungen:
    18
    Kekse:
    384
    Erstellt: 26.11.06   #4
    Ja, Speaker out is dran, aber das Problem ist das sich der ganz anders anhört als die 4x12er und ich aber nur den Sound von der Box haben möcht...
    Also möcht ich gern mal ausprobieren ob das geht nur die 4x12er zu betreiben ohne das mir was flöten geht...
    Wenn ich am Speaker Out ne Box dranhab müsste des aber doch kein Problem sein den internen Speaker abzuklemmen oder?
     
  5. taxidermy

    taxidermy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.03
    Zuletzt hier:
    1.12.13
    Beiträge:
    498
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    640
    Erstellt: 26.11.06   #5
    Der interne Speaker müsste sich doch abschalten wenn du ins Speakerout gehst mit einer 4x12 Box ??
     
  6. dusty7

    dusty7 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.06
    Zuletzt hier:
    9.02.15
    Beiträge:
    566
    Ort:
    Kirchenthumbach
    Zustimmungen:
    18
    Kekse:
    384
    Erstellt: 26.11.06   #6
    Leider nicht... der dröhnt munter weiter...
    Wie ist das jetzt... kann ich den einfach ohne Probleme abklemmen und den Speaker Out benutzen ohne das mir was kaputt geht?
     
  7. Doogie

    Doogie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.06
    Zuletzt hier:
    30.07.16
    Beiträge:
    827
    Ort:
    Kirchenthumbach
    Zustimmungen:
    25
    Kekse:
    1.658
    Erstellt: 27.11.06   #7
    Schreib doch mal ne Mail an HK oder ruf besser dort an, die solltens doch wissen, mehr fällt mir leider im Moment auch net ein...:(
     
  8. Intoxicate

    Intoxicate Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.07.06
    Zuletzt hier:
    2.12.13
    Beiträge:
    571
    Zustimmungen:
    19
    Kekse:
    4.436
    Erstellt: 03.02.07   #8
    Abklemmen geht ohne Probleme, wenn Du auf Nr. sicher gehen willst, dann schließ die 4x12"er an den internen Anschluss an! Dazu musst Du halt das Kabel nach außen legen.
     
  9. Crestfallen

    Crestfallen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.10.05
    Zuletzt hier:
    28.02.12
    Beiträge:
    1.170
    Ort:
    Linz
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    3.599
    Erstellt: 03.02.07   #9
    also ich hab meinen edition tube in ein topteil umgebaut, den speaker abgeklemmt und die kontakte halt an einen input-jack gelötet. an den kommt dann die box ran, und das funktioniert. ob du eine box einfach in den external-speaker eingang tun kannst, und den anderen total wegklemmen, kann ich dir leider nicht sagen :\
     
  10. akustikandy

    akustikandy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.01.07
    Zuletzt hier:
    29.04.08
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.02.07   #10
    Ich habe auf der H&K Page nachgesehen, Bedienungsanleitung des Tube 20.
    Du kannst Boxen mit Impedanzen zwischen 8 und 16 Ohm anschließen, der interne Speaker (8 Ohm) bleibt dabei in Betrieb. Nehme an interner und externer Speaker laufen paralell, d.h. die minimale Impedanz die die Endstufe verträgt ist dann 4 Ohm. Also internen Speaker abklemmen und Box mit minimal 4 Ohm anschließen. Wenn Du jedoch ganz sicher sein willst, einfach die 8 Ohm (wie interner Speaker) nicht unterschreiten.
     
Die Seite wird geladen...

mapping