Effect-Controller?

R
ran
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.01.10
Registriert
10.11.06
Beiträge
145
Kekse
0
Hallo zusammen
Ich bin auf der Suche nach einem Gerät, das mit erlaubt verschiedene einzelne Effektpedale als Preset anzusteuern. Man sollte alle Effektgeräte daran anschliessen können und dann zum Beispiel sagen können welche Effektpedale er bei Preset 1, 2, 3 usw. einbeziehen soll. Wisst ihr was ich meine? Gibt es sowas?
Liebe Grüsse
 
Eigenschaft
 
JigsawJC
JigsawJC
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.02.17
Registriert
29.06.07
Beiträge
312
Kekse
853
supreme chaos
supreme chaos
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.10.17
Registriert
09.03.09
Beiträge
157
Kekse
338
Ort
Die dunklen Berge nördlich von Frankfurt... ;) Auc
R
ran
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.01.10
Registriert
10.11.06
Beiträge
145
Kekse
0
Hab ich das richtig verstanden beim Carl Martin OCTA-Switch? Mann kann Effekt-Schleifen machen (1-8) und dann mit den Fustastern ein Preset wählen, bei belchem man festlegt durch welche Loops das Signal überall geschlauft wird? Das wäre genau das wonach ich suche...

Würde es da noch andere Marken/Modelle geben? Wie sieht es da wohl mit der Umschalt-Zeit aus? Hat jemand bereits Erfahrungen mit solchen Pedalen? Ist das was?

Liebe Grüsse und danke schon 1000 Mal!
 
GEH
GEH
MOD A-Saiteninstrumente
Moderator
Zuletzt hier
01.12.21
Registriert
12.10.07
Beiträge
18.034
Kekse
55.889
Hab ich das richtig verstanden beim Carl Martin OCTA-Switch? Mann kann Effekt-Schleifen machen (1-8) und dann mit den Fustastern ein Preset wählen, bei belchem man festlegt durch welche Loops das Signal überall geschlauft wird? Das wäre genau das wonach ich suche...
Genau, Beispiel:
octa_dip_switch.jpg

Du schiebst die Pins 1, 4 und 5 nach oben und dann werden beim Betätigen des Schalters 5 die entsprechenden 3 Loops/Effekte verwendet.
Deine Einzeleffekte bleiben dann quasi immer an und werden nur über den Octaswitch in den vorgesehenen 8 möglichen Varianten geschaltet.
 
R
ran
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.01.10
Registriert
10.11.06
Beiträge
145
Kekse
0
Können denn mehrere Loops aktiv sein? Ich möchte dass wenn Loop 1 aktiv ist und ich auf Loop 2 drücke, es den Loop 1 wieder ausschaltet und nur noch Loop 2 aktiv ist.

Cheeers
 
GEH
GEH
MOD A-Saiteninstrumente
Moderator
Zuletzt hier
01.12.21
Registriert
12.10.07
Beiträge
18.034
Kekse
55.889
Können denn mehrere Loops aktiv sein? Ich möchte dass wenn Loop 1 aktiv ist und ich auf Loop 2 drücke, es den Loop 1 wieder ausschaltet und nur noch Loop 2 aktiv ist.
Es ist glaub so wie Du dir das denkst. :)
Ich nenne die Taster jetzt mal Patchschalter. ;)
Loops sind ja die 8 Dinger, wo die Effekte eingeschleift werden.
Du hast beispielsweise:
Compressor (Loop 1)
Overdrive (Loop 2)
Distortion (Loop 3)
Delay (Loop 4)
(Du kannst in einem Loop natürlich auch 2 Geräte hängen, sollten sie immer zusammen an sein)
...
Dann kannst Du dir Patches machen (-> Siehe Bildchen):
Patchschalter 1 (Pin für Loop 1 und 2 auf ON)
Patchschalter 2 (Pin für Loop 3 und 4 auf ON)
Patchschalter 3 (Pin für Loop 2 und 3 auf ON)
... usw.

Für so etwas ist dann natürlich immer nur ein Patchschalter aktiv.
 
R
ran
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.01.10
Registriert
10.11.06
Beiträge
145
Kekse
0
Ich müsste mir aber wirklich sicher sein dass immer nur ein Patch-Schalter aktiv ist. Aber ich denke das könnte genau das sein wonach ich suche. Vielen Dank für den Tipp!

Besitzst Du denn so ein Gerät?

Liebe Grüsse
 
GEH
GEH
MOD A-Saiteninstrumente
Moderator
Zuletzt hier
01.12.21
Registriert
12.10.07
Beiträge
18.034
Kekse
55.889

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben