Effekt-Loop Amp - EQ wirksam?

von Ad-Rock, 30.08.04.

  1. Ad-Rock

    Ad-Rock Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.09.03
    Zuletzt hier:
    24.02.16
    Beiträge:
    170
    Ort:
    Shangri La
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    508
    Erstellt: 30.08.04   #1
    Hi,
    hab mal eine Frage:

    Wenn ich mein Attax-Preamp statt an der Input-Buchse meines Topteils an der Send Return-Buchse des Effektloops anschließe, nutze ich doch nur noch die Endstufe des Topteils (also ohne Vorstufe).
    Beeinflusst der Equalizer (sprich: Höhen, Mitten und Bass) des Topteils dann noch den Sound? Oder regel ich das dann alles am Preamp, weil der Amp nur noch als Endstufe benutzt wird? :confused:

    Pilly
     
  2. constraint

    constraint Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.02.04
    Zuletzt hier:
    6.12.13
    Beiträge:
    656
    Ort:
    Bamberg
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    118
    Erstellt: 30.08.04   #2
    Der EQ am Amp beeinflusst den Sound nicht mehr, wenn du wie du beschrieben hast mit deinem preamp in den fx return gehst. EQ einstellungen regelst du dann an deinem Preamp.
     
  3. Ad-Rock

    Ad-Rock Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.09.03
    Zuletzt hier:
    24.02.16
    Beiträge:
    170
    Ort:
    Shangri La
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    508
    Erstellt: 31.08.04   #3
    Ah ja! Danke für die schnelle Antwort :)

    Pilly
     
Die Seite wird geladen...

mapping