Effekt-Palette

von pink-floyd, 13.08.08.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. pink-floyd

    pink-floyd Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.09.05
    Zuletzt hier:
    26.11.15
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.08.08   #1
    Nachdem ich mir einen Verstärker (Laney VH100R) und eine Box (TTRex 212) zugelegt habe, möchte ich mir nun ein paar Effekte anschaffen: Das wäre zum Einen einen Chorus-Effekt, dann einen Delay und zuletzt einen Booster für meinen Solosound. Bei der Suche treffe ich irgendwie immer auf Boss (Boss DD-7 Delay, Boss CE5 Chorus und Boss CS-3 Compressor). Außerdem habe ich einen von den tausend Tubescreamern von Ibanez im Blick. Habe ich die richtige Wahl getroffen, gibt es noch andere gute/bessere Effekte, oder habt ihr ncoh andere Tipps für mich? Ich steige nämlich durch dieses riesige Angebot nicht so richtig durch ;).
    Vielen Dank für eure Antworten!
     
  2. DenniZ_10000

    DenniZ_10000 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.06
    Zuletzt hier:
    29.08.14
    Beiträge:
    1.339
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.441
    Erstellt: 13.08.08   #2
    Als Booster umbedingt mal von MXR den Microamp und evtl. das ZW-44 testen.
    Das ZW-44 habe ich selber, aber eher um etwas mehr Biss für meinen normalen Sound zu bekommen.
    Den Microamp hat ein Freund von mir und zum Boosten is das auch ein super Teil.

    Ein User hat auch mal 3 Compressor Effekte verglichen (bzw. Reviews geschrieben). Einfach mal dannach suchen.


    EDIT: Ich hab ihn mal raugesucht https://www.musiker-board.de/vb/rev...s-cs3-dod-fx-84-mxr-dynacomp.html#post2879418


    Gruß,
    Dennis
     
  3. morpheusz

    morpheusz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.06
    Zuletzt hier:
    9.12.15
    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.247
    Erstellt: 13.08.08   #3
    Du solltest uns noch sagen, was du dir denn für einen Klang vorstellst.
    Es gibt viele gute Effekte, es gibt aber nicht einen besten Effekt, sondern jeder ist auf seine andere Art gut, das kommt dann einfach auf den Geschmack des Benutzers und den Musikstil an.
     
  4. Exebeche

    Exebeche Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.08
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    715
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    88
    Kekse:
    3.198
    Erstellt: 13.08.08   #4
    Ich hab keine direkten Empfehlungen, benutze sehr wenig Effekte, aber ein Missverständnis wollt ich verhindern: Viele denken, wenn man einen Booster vor einen verzerrten Amp hängt, wird er lauter. Pustekuchen, nur Gain geht hoch, denn Verzerrung entsteht dann, wenn der Amp das Signal nicht mehr verarbeiten kann und es zusammendrückt. Wenn das Signal noch lauter wird, wirds nur mehr zusammengedrückt (kannste mal mit dem Volumepoti deiner Gitarre probieren, hat den selben Effekt, nur dass es eben den Zerrgrad reduziert). Ein lautermachender Booster muss hinter der letzten Zerrstufe sitzen, also in der Regel Einschleifweg. Da aber dort idR keine Pegelerhöhung stattfinden sollte, müsste an der Stelle ein Pedal sitzen, das leiser macht, und du beim Solo abschaltest.

    MfG Fabian
     
  5. Johnny_Virgil

    Johnny_Virgil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.02.07
    Zuletzt hier:
    28.09.15
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    53
    Erstellt: 14.08.08   #5
    Punkto Delay und Chorus gibt es günstige Boss-Klone von Harley Benton. Insbesondere der Chorus ist wirklich toll, und auch das Delay macht seinen Job gut, wenn auch nicht so flexibel wie das von Boss.
    Auch dazu gabs reviews in entsprechendem Unterforum, einfach mal nachlesen
     
  6. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 14.08.08   #6
Die Seite wird geladen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
mapping