Effektboard: Qualität der Cordial Kabel?

von Robin B., 06.07.07.

  1. Robin B.

    Robin B. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.11.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    422
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    126
    Erstellt: 06.07.07   #1
    Hey.
    Ich bin im Moment dabei mir ein kleines Pedalboard zusammen zustellen. Im moment besitze ich einen Tuner, einen Chorus und Bald noch ein Delay. Im Moment verbinde ich die Effekte mit dem Amp durch solche Kabel:

    https://www.thomann.de/de/the_sssnake_sk3613_kabel.htm

    Eins geht vom Tuner in dem Amp und, zwei sind mit dem Effektloop verbunden. Gitarre und Tuner verbindet ein 9 m Kabel von Sommer. Da ich im Moment ein wenig Geld angespart habe, dachte ich mir es wäre vielleicht sinnvoll, mal ein paar anständige Kabel zu bestellen. Ich hätte da an 3 Stück von diesen hier gedacht:

    http://musik-service.de/Cordial-Instrumentenkabel-CFI-3-PP-prx395499461de.aspx

    Jetzt stellt ich mir die Fage, ob sich das überhaupt lohnt. Sind die Cordial Kabel denen von ssnake qualitiv überlegen, oder ist ein Unterschied erst bei viel teureren Kabeln festzustellen?

    Für die Effekte untereinander hatte ich an folgendes Kabel gedacht:

    https://www.thomann.de/de/cordial_cfi_03_rr.htm (sry habs bei musik-service gerade nicht gefunden)

    Ist das einigermaßen qualitiv, oder gibt es das bessere Alternativen in der selben Länge?

    Ich hoffe ihr könnt mir das weiterhelfen, denn ich möchte einen Fehlkauf vermeiden...
     
  2. Hamstersau

    Hamstersau Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.05
    Zuletzt hier:
    11.07.16
    Beiträge:
    1.220
    Ort:
    Herrenberg
    Zustimmungen:
    95
    Kekse:
    3.848
    Erstellt: 06.07.07   #2
    also die patchkabel hab ich selbst und bin damit vollstens zufrieden


    gruß hamstersau
     
  3. PissingInAction

    PissingInAction Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.08.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    383
    Ort:
    weltweit
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    451
    Erstellt: 06.07.07   #3
    Also von den Cordials sind mir schon drei Stück kaputtgegangen, haben einfach den Geist aufgegeben, insbesonders an den Steckerkontakten sehr empfindlich; von den Sssnake noch kein einziges.
    Meine "tragenden" Kabel (also die außerhalb des Loops, sprich vom Bass/Gitarre zum Amp und zur Box) sind alle die 30 Euro Planet Waves, bei denen merkt man aber auch wirklich einen gewaltigen Unterschied, da hab ich nie irgendetwas zu beanstanden gehabt.
     
  4. Robin B.

    Robin B. Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.11.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    422
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    126
    Erstellt: 06.07.07   #4
    Hm ich stelle mir halt die Frage ob ich die Kabel, die zum FX-Loop führen auch erneurn sollte, oder ob die kaum zum sound Beitragen...
     
  5. PissingInAction

    PissingInAction Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.08.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    383
    Ort:
    weltweit
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    451
    Erstellt: 06.07.07   #5
    Geht es dir nun um die Unterschiede in der Verarbeitungsqualität oder in der Soundqualität (erstere ist enorm, letztere eher minimal)?
    Wie gesagt, wenn von den wichtigen Kabeln eins ausfällt, hast du kein Signal mehr, daher haben die Vorrang...
     
  6. gearhead

    gearhead Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.06
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    748
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.152
    Erstellt: 06.07.07   #6
  7. Robin B.

    Robin B. Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.11.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    422
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    126
    Erstellt: 06.07.07   #7
    Nun ich denke beides spielt eine Rolle. Für den Weg vom Tuner zum Amp, werde ich aufjeden Fall ein hochwertigeres besorgen. Ich frage mich jetzt nur noch, ob sich das für die 2 Kabel im Fx-Loop auch lohnt... Von den Sssnake Teilen ist mir noch keins kaputtgegangen. Ich will halt nur nicht, dass die mir eventuell den Sound kaputt machen, da ich keine Vergleichsmöglichkeit habe...

    @gearhead: Danke. Der Thread war mir gar nicht aufgefallen. Werde ihn das nächste mal aber beachten ;)
     
  8. GuitaRomi

    GuitaRomi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.02.07
    Zuletzt hier:
    15.01.16
    Beiträge:
    192
    Ort:
    Fürth
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    738
    Erstellt: 06.07.07   #8
    Hi,
    ich habe 4 Cordial Patchkabel, alle funktionieren wie am ersten Tag, hingegen ein PLanet Waves GItarrenkabel ist mir schon kaputt gegangen.
    Meiner Meinung nach genau die gleiche Verarbeitungsqualität.
    Außnahmen bestätigen die Regel...

    grüßchen Romi
     
Die Seite wird geladen...

mapping