Effekte zwischen Gitarre und AMP oder denn AMP effekt Returne und Send benutzen

von TM89, 23.12.04.

  1. TM89

    TM89 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.08.04
    Zuletzt hier:
    1.05.12
    Beiträge:
    1.011
    Ort:
    Dülmen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 23.12.04   #1
    Hallo,
    Effekte zwischen Gitarre und AMP oder denn AMP effekt Returne und Send benutzen ???
     
  2. Moerchen

    Moerchen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.07.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    1.436
    Ort:
    Waltrop
    Zustimmungen:
    192
    Kekse:
    5.043
    Erstellt: 23.12.04   #2
    Kommt auf die Effekte an.
    Nen Wah z.B. sollte vor den Preamp.
     
  3. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.616
    Erstellt: 23.12.04   #3
    @TM89: du bist schon eine Weile sehr aktiv in diesem Board, von da aus wundert mich diese Frage, denn nach der Effektreihenfolge wurde hier schon sehr oft gefragt.... also, einfach mal SuFu fragen ;)
     
  4. TM89

    TM89 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.08.04
    Zuletzt hier:
    1.05.12
    Beiträge:
    1.011
    Ort:
    Dülmen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 24.12.04   #4
    also klingt das besser wenn ich das vor denn peramp hänge oder wie
     
  5. Hänschenkleinman

    Hänschenkleinman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.02.04
    Zuletzt hier:
    13.05.12
    Beiträge:
    945
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    207
    Erstellt: 24.12.04   #5
    So,für Leute,die die Suchfunktion nicht benutzen WOLLEN:

    Wenn du beispielsweise ein Reverb in deine Effektkette einbringen willst,würde ich den Effekt in den Effektloop (zwischen Preamp und Endstufe) packen,denn es macht zum Beispiel keinen Sinn,den Hall an sich zu verzerren.
    Ansonsten ausprobieren.
     
  6. TM89

    TM89 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.08.04
    Zuletzt hier:
    1.05.12
    Beiträge:
    1.011
    Ort:
    Dülmen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 24.12.04   #6
    ich hab es jetzt ausprobirt wenn ich mein wahwah da rein stäcke hört es sich echt schei*** an
     
  7. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.616
    Erstellt: 24.12.04   #7
    Die (ungeschriebene) Regel:

    Dynamische Effekte (Wah, COmpressor, Zerren etc.) zwischen Gitarre und Amp

    Modulationseffekte (Chorus, FLanger etc.) und Verzoegerunseffekte (Delay, Reverb) in die FX-Loop

    Volumepedale: als "Ersatz" fuer das Volumenpoti an der Gitarre direkt als erstes nach der Gitarre, als Mastervolume so weit hinten wie Moeglich (jedoch vor Delay und Reverb, damit die sauber ausklingen koennen).

    EQ: je nach Einsatzzweck quasi fast ueberall in der Signalkette.
     
Die Seite wird geladen...

mapping