Effekteinschleifweg spinnt!? Blackstar HT-5


giebi
giebi
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.01.16
Registriert
11.08.07
Beiträge
51
Kekse
79
Ort
Schwabenländle
Wenn ich bei meinem Blackstar HT-5 per Fußschalter vom Overdrive auf den Clean Kanal wechsle und habe das im Effectsloop eingeschleifte Digitech RP250 aktiv (egal mit welchem Effekt, Delay, Reverb….), gibt es für ca. 1 Sekunde einen extremen Lautstärkesprung, der Amp wird kurzzeitig deutlich lauter.

Der Level am Effectsloop ist auf -10dBV, wie im Manual empfohlen, eingestellt.

Was mache ich hier falsch? Das ist mein erster Amp mit Einschleifweg, bisher hatte ich die Pedale vor dem Input, ist das womöglich ein generelles Problem?

Mein Setup: Fender Strat-->Wah-->Overdrive Pedal-->Blackstar HT-5-->Digitech RP250 im Einschleifweg.
 
Eigenschaft
 
Dr. Haudrauf
Dr. Haudrauf
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.05.15
Registriert
01.02.08
Beiträge
217
Kekse
112
Ort
Salzburg
Bei mir ist das gleiche mit einem Holy Grail im Einschleifweg.
 
giebi
giebi
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.01.16
Registriert
11.08.07
Beiträge
51
Kekse
79
Ort
Schwabenländle
das beruhigt mich ja zumondest ein bisschen, dann ist es kein Einzelfall.

Irgendwie scheint das Umschalten des Kanals eine Art Lautstärke-Impuls auszulösen. Jemand 'ne Idee was man dagegen tun kann (Ausser vor dem Umschalten das Effektgerät auszuschalten)??
 

Ähnliche Themen


Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben