Effektgeräte auf dem Board befestigen

von Branko, 04.11.07.

  1. Branko

    Branko Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.09.05
    Zuletzt hier:
    16.11.13
    Beiträge:
    119
    Ort:
    Rödermark (Nähe Frankfurt Main)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    103
    Erstellt: 04.11.07   #1
    Hallo allerseits!

    Ich möchte mir ein Brett basteln, wo ich meine Effekte drauf stellen kann. Jetzt stellt sich mir die Frage, wie ich die Effektgeräte am besten aufs Brett bekomme. Ich möchte mir keinen Teppich drauf kleben, weil ich finde, dass das blöd aussieht. Ich mags halt lieber pur. Ich habe einen Tuner ein WahWah und ein Overdrive Pedal. Beim Tuner und Overdirve habe ich mir gedacht, die Sache mit beidseitigem KLebeband zu lösen wobei ich mir nicht ganz sicher bin wie standhaft das im rauen Bühnenbetrieb ist. Ganz großes Problem macht mir das WahWah. Ich habe ein Dunlop CryBaby und das hat ja bekanntlich Füße. Wenn ich die allerdings abschraube ist die komplette Blende ab...
    WIe habt ihr eure Effektgeräte aufs Board geschraubt und wie habt ihr das Problem mit dem WahWah gelöst?
     
  2. Dark Seven

    Dark Seven Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.06
    Zuletzt hier:
    12.09.16
    Beiträge:
    1.826
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    2.426
    Erstellt: 04.11.07   #2
    Hi!


    Mit Klettband. Das bekommst Du im Baumarkt oder auch im Musikfachhandel.
    Lochband ist auch eine Option, wenn Du Dir über die Position Deiner Effekte auf dem Brett sicher bist.


    Füße ab, Schrauben wieder rein, sodass die Platte hält und dann Klettband drunter.

    MfG


    P.S.: Mit der SuFu müsstest Du auch einiges finden.
     
  3. peter55

    peter55 A-Gitarren, Off- & On-Topic Moderator HFU

    Im Board seit:
    29.01.07
    Beiträge:
    49.100
    Ort:
    Urbs intestinum
    Zustimmungen:
    11.927
    Kekse:
    196.277
    Erstellt: 04.11.07   #3
    Hi,

    ein immer wieder gerne empfohlener Trick (eine Variante des Lochbandes von Dark Seven) sind die Glieder einer Fahrradkette: Kettenglieder auseinander nehmen, bis du ein Teil in Form einer "8" erhälst. Ein Loch mit der zugehörigen Schraube im Bodenblech des Effekts befestigen, durch das andere Loch eine Schraube von oben ins Effektboard - hält bombenfest!

    btw: Die Board-eigene Googlesuche erbringt diese Threads: http://www.google.com/cse?cx=002265...q=effekt++effektboard++befestigen&cof=FORID:1

    Greetz :)
     
  4. Dark Seven

    Dark Seven Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.06
    Zuletzt hier:
    12.09.16
    Beiträge:
    1.826
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    2.426
    Erstellt: 04.11.07   #4
    Lochband gibt es auch fertig: Link.

    MfG
     
  5. The_Buzzsaw

    The_Buzzsaw Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.04.06
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    1.127
    Ort:
    Backnang
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.594
    Erstellt: 07.11.07   #5
    bei thomann gibt es von Nobels (bin nich 100 prozentig sicher) vorgefertigte Halterungen für Effektpedale.
    Schrauben raus, Teil und schrauben wieder rein und aufs Board schrauben!
     
  6. uckkreator

    uckkreator Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.05
    Zuletzt hier:
    16.12.15
    Beiträge:
    546
    Ort:
    Goldbach
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    147
    Erstellt: 07.11.07   #6
  7. eli72

    eli72 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.06
    Zuletzt hier:
    6.07.13
    Beiträge:
    130
    Ort:
    Riegel a. K.
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    113
    Erstellt: 09.11.07   #7
    Ich kann auch nur Klettband und als Gegenstücke Flauschband empfehlen. Hält bombenfest.

    Für mein Wah hab ich das hier genommen:

    http://www.tonetoys.de/de/Stompin_Grounds.html

    Muss nicht sein, kann man im Prinzip auch lösen, indem man Klettband direkt auf die Unterseite klebt, nachdem man die Füße abgeschraubt und die Unterplatte wieder drangeschraubt hat.

    Dann sollte man aber kürzere Schrauben nehmen, oder? Ich meine, mich erinnern zu können, dass die Schrauben ohne die Gummifüße zu lang sind, überstehen und die Unterplatte dann auch nicht halten (zumindest bei meinem Crybaby 535Q (alte Version)
     
  8. Dark Seven

    Dark Seven Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.06
    Zuletzt hier:
    12.09.16
    Beiträge:
    1.826
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    2.426
    Erstellt: 10.11.07   #8
    Es stimmt, sie stehen ein Stück hervor. Die beiden Klettstücke sind aber zusammen so dick, dass das kein Problem darstellt.

    MfG
     
  9. Guitar-Chris

    Guitar-Chris Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.10.06
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    664
    Ort:
    Borken
    Zustimmungen:
    99
    Kekse:
    3.674
    Erstellt: 10.11.07   #9
  10. Brigde

    Brigde Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    649
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    814
    Erstellt: 10.11.07   #10
    Neben den bereits genannten Varianten: Rechts und links vom Pedal ein Loch bohren, Kabelbinder rum - fertig. Hält absolut sicher, zum Runtermachen brauchst Du halt einen Seitenschneider o.ä.

    Gruß

    Brigde
     
Die Seite wird geladen...

mapping