Klettband an Effektgeräten vs Gumminoppen

von dugabe, 06.07.10.

Sponsored by
pedaltrain
  1. dugabe

    dugabe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.02.09
    Zuletzt hier:
    11.01.21
    Beiträge:
    1.224
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Kekse:
    2.293
    Erstellt: 06.07.10   #1
    Hey,
    ich bin gerade dabei, mir ein Effektpedalboard zu bauen. Koffer + Beleuchtung und Kabel sind schon zusammen, aber jetzt habe ich ein Problem bei der Befestigung:
    Das Dunlop CryBaby oder die Rat 2 z.B. haben so große (ca 5 mm) Gumminoppen am Boden. Wenn ich mein Klettband auf den Boden der Geräte klebe, berührt dieses nicht den Boden bzw. den Gegenpart ):
    Was tun?

    Gruß
     
  2. burnbritney

    burnbritney Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.06.09
    Zuletzt hier:
    28.12.19
    Beiträge:
    270
    Ort:
    Würzburg
    Kekse:
    1.704
    Erstellt: 06.07.10   #2
    Beim Crybaby kannst Du die Schrauben aus den Gummifüssen nehmen und die dann ohne die Noppen wieder reinschrauben. Damit hast Du eine glatte Fläche um es sicher am Board zu befestigen. Alternativ kannst Du auch auf ein Stompin' Ground Wah Mounting Plate setzen... Die sind auf jeden Fall dafür ausgelegt.
    Beim Rat kann ich leider nicht helfen, da ich nicht weiss wie der untenrum aussieht. :)
     
  3. dugabe

    dugabe Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.02.09
    Zuletzt hier:
    11.01.21
    Beiträge:
    1.224
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Kekse:
    2.293
    Erstellt: 06.07.10   #3
    Oh Tatsache ^^' McGyver werd ich wohl nicht mehr.. Die Rat sieht genau so aus *hust*

    Dankeschön :) Dann gibt's bald ein paar Bilder, hoffe ich.
     
  4. Son of Dionysos

    Son of Dionysos Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.01.10
    Zuletzt hier:
    20.01.21
    Beiträge:
    331
    Ort:
    Bottrop
    Kekse:
    160
    Erstellt: 06.07.10   #4
    also so eine stomping ground plate für das wah könnte ich dir bei interesse sogar noch anbieten?!^^ das macht schon sinn, weil wenn man einfach die schrauben gegen kürzere ersetzen würde und dann ohne die noppen die platte mit klett befestigt ist das bodenblech leider sehr schnell kaputt...

    bei der ratte weiß ich grad leider auch nicht, wie das aufgebaut ist. sind die noppen geklebt, oder auch mit schrauben?
     
  5. Gary Moore

    Gary Moore Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.03.07
    Zuletzt hier:
    13.03.13
    Beiträge:
    1.922
    Ort:
    im wunderschönen Franken
    Kekse:
    3.159
    Erstellt: 06.07.10   #5
    Hi,
    bei der Rat ist das auch so. Da sind die Noppen mit den eigentlichen Gehäuse-Schrauben festgeschraubt. Einfach schruaben raus, Noppen runter (geht etwas schwer, sitzen recht fest), Schrauben wieder rein. Hier brauchst du noch nicht mal kürzere. ;)
     
  6. NotveryevilTobi

    NotveryevilTobi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    11.10.16
    Beiträge:
    629
    Ort:
    Koblenz
    Kekse:
    1.619
    Erstellt: 06.07.10   #6
    Ich finde ja eh, dass die Effektschmieden die Gumminoppen einfach nur (selbstklebend) beilegen sollten.
    Es nervt nämlich, die ständig erst abzufriemeln und dann das Klett drunter zu bappen :D
     
  7. theogonia

    theogonia Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.07.09
    Zuletzt hier:
    13.09.20
    Beiträge:
    3.377
    Ort:
    Bodensee
    Kekse:
    7.213
    Erstellt: 07.07.10   #7
    hab an mein wah mounties über den noppen montiert. dann kabelbinder unter selbstklebendes klett ans board geklebt ( 4 stück). und dann die kabelbinder in die mounties gefädelt und festgezurrt. so hab ich au nix am wah kleben
     
  8. FX HEAD

    FX HEAD Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.05.09
    Zuletzt hier:
    18.09.14
    Beiträge:
    1.804
    Ort:
    Leipzig
    Kekse:
    5.018
    Erstellt: 07.07.10   #8

    ... wenn ich jemanden etwas baue, ist das meist Frage Nummer Eins. Wenn Klett, lege ich die dann auch gar nicht erst bei.;)
     
  9. Mc Poncho

    Mc Poncho Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.03.07
    Zuletzt hier:
    3.05.13
    Beiträge:
    730
    Ort:
    Schwarzwald + Schwäbische Alb
    Kekse:
    3.256
    Erstellt: 07.07.10   #9
    Wie wär's mit Gumminoppen weg und die Schrauben von unten durch's Board in's Wah Schrauben?
    So in etwa habe ich das bei all meinen Effekten gemacht. Bei machchen habe ich Fahrradkettenglieder
    mit den Gehäuseschrauben angeschraubt uns sie so auf's Board geschraubt. Wenn gar nichts hilft,
    ist Lochband ein Allheilmittel. Diese Dinge sind allesamt reversibel, man macht also nichts kaputt.

    Das mit dem Klett habe ich irgendwann aufgehört, weil sich meist irgendwann der Kleber von der
    Unterseite des Treters gelöst hat, teils mit Kleberückständen.
     
  10. slugs

    slugs Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    25.12.19
    Beiträge:
    1.519
    Ort:
    Nürnberg
    Kekse:
    2.398
    Erstellt: 09.07.10   #10
    Damit durchlöchert man sich allerdings sein Brett. Man hat die Wahl zwischen Rückständen am Board oder am Effekt.
    Kleberrückstände lassen sich mit Alkohol sehr leicht entfernen. Die Löcher zu stopfen wird schwierig.
     
mapping