Effektgeräte einschleifen! Die 100ste! Trotzdem reinschauen!

von Zitrone, 02.02.06.

  1. Zitrone

    Zitrone Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.03.04
    Zuletzt hier:
    6.03.16
    Beiträge:
    88
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.02.06   #1
    Hallo,

    ich habe eine Frage zum einschleifen folgender Effektgeräte:
    Boss AC2, Boss Chourus, Boss distortion, Boss compressor, Boss Delay 3, Ibanez Phaser Pt9, J.Dunlop Crybabay, MEK TD 1

    Also ich habe folgende Anschlussreihenfolge gewählt:
    Vor den Verstärker: Boss distortion, MEK TD1, WAhWah,Compressor
    FX SEnd: Boss AC2, Boss Chorus, Ibanez Phaser, Boss Delay 3 , FX return

    Als Verstärker Peavey Classic 30, Gitarre Fender Strato USA

    Was könnte sollte man an der Reihenfolge ändern bzw. wie würdet ihr die Effekte anordnen? Für Anregungen wär ich euch dankbar.

    Gruss Zitrone:)
     
  2. Sca

    Sca Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.03.04
    Zuletzt hier:
    11.05.16
    Beiträge:
    849
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    212
    Erstellt: 02.02.06   #2
    hört sich doch gut an die reihenfolge... aber akustiksimultionen gehören doch vor dem amp oder? (bin nich wirklich sicher...) naja. verlass dich aufs gehör ;)
     
  3. OFFFI

    OFFFI Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.04
    Zuletzt hier:
    10.01.07
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.162
    Erstellt: 02.02.06   #3

    Nutzt du die Amp Distortion eigentlich?
     
  4. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 02.02.06   #4
    Alles. Ausprobieren, subjektiv entscheiden.

    Ich würde das Wah ganz an den Anfang setzen, gefolgt vom Kompressor, und dann erst die Distortion. Diese Klischee-Variante mag ich halt.

    Aber wie gesagt: das musst du ausprobieren.
     
Die Seite wird geladen...

mapping