Effektloop für den Peavey Valveking Royal 8?

von AlX, 13.05.07.

  1. AlX

    AlX Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.08.05
    Zuletzt hier:
    14.11.16
    Beiträge:
    1.013
    Ort:
    Beyenburg
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    841
    Erstellt: 13.05.07   #1
    Hi,

    ich bin gerade mal beim surfen auf den Peavey Valveking Royal 8 gestoßen, und finde die Soundsamples auf der Seite ganz geil.
    Ich überlege schon seit einer Weile, ob ich mir nicht anstelle meines Crate GX15 einen kleinen Röhrencombo neben's Bett stellen will, allerdings bin ich mittlerweile bei einigen Effekten für hinterm Preamp auf den Geschmack gekommen, weshalb mir im Royal 8 ein FX-Loop für Reverb, Delay usw. fehlen würde. Daher die Frage, wie umständlich wäre es, so einen Loop selber nachzurüsten? Man ließt ja oft, dass für Effektloops die Signale in manchen Amps mit weiteren Bauteilen gebuffert werden. Ist das nötig, oder würde es beim Royal 8, der ja hinter Gain und Tone noch ein Masterpoti hat, auch ein einfacher Abgriff z.B. hinter dem Tonepoti mittels zweier Schalt-Klinkenbuchsen tun? (Womit man direkt auch einen Line Out inkl. Speakerstummschaltung hätte) Danke für eure Tips. MfG --------------p.s.: Warum frisst das Board neuerdings ganze Absätze auf? Kann hier mit Enter gar nix formatieren, danach ist der Text weg...
     
  2. AlX

    AlX Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.08.05
    Zuletzt hier:
    14.11.16
    Beiträge:
    1.013
    Ort:
    Beyenburg
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    841
    Erstellt: 14.05.07   #2
    keiner ne Idee?
     
  3. AlX

    AlX Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.08.05
    Zuletzt hier:
    14.11.16
    Beiträge:
    1.013
    Ort:
    Beyenburg
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    841
    Erstellt: 23.05.07   #3
    immernoch nicht?
     
  4. GodChiLLa

    GodChiLLa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.07
    Zuletzt hier:
    17.11.16
    Beiträge:
    310
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    454
    Erstellt: 23.05.07   #4
    Hi,

    Du könntest dir auch ein externe Effektloop z.B. von Boss zulegen.
    Da hast du deinen normalen Amp und zusätzlich nen extra Effektloop ohne irgendwie einen umständlich zu basteln.

    Von Boss gibts da z.B. DEN HIER

    Cu
     
  5. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 23.05.07   #5
    das bringt ihm absolut nix, da er die effekte ja hinter dem preamp haben will.
     
Die Seite wird geladen...

mapping