eher leichte Thrash Metal Songs

von johnny-boy, 10.08.04.

  1. johnny-boy

    johnny-boy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.04
    Zuletzt hier:
    30.03.10
    Beiträge:
    987
    Ort:
    Linz
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    39
    Erstellt: 10.08.04   #1
    Wie gesagt suche ich nicht ganz schwere Thrash Metal Songs. Ich such aber ganze Stücke. Ich mags einfach nicht, wenn ich das gesamte Stück wegen einem Riff nicht spielen kann.
    Was ich bisher so gespielt hab:
    Metallica- Seek'n' Destroy ( den schnellen Part schaffe ich nur so bei 195bpm statt 208bpm)
    Megadeth- Symphony of Destruction
    Slayer- Seasons in the abyss
    Slayer- Angel of Death (nur das Inro Riff um schnellen Wechselschlag zu trainieren. Geht manchmal auch in Originalspeed)
    Metallica- Enter Sandman
    Metallica- For whom.... auch Kirks Part
    Megadeth- Duke nukem theme
    Anthrax- Got the time (is kein Thrash, ist mir aber gerade eingefallen, weil ichs grad spielte)

    Ich hab diese Songs natürlich ohne Soli gespielt. Ich will ja auch nur die Rythmusparts spielen. Außerdem findet man für ehere unerfahrene Gitarristen wie mich, sowieso keine spielbaren Thrash-Soli. (Vielleicht kennt aber sogar welche)
    Danke im vorraus
     
  2. SpLiNtEr

    SpLiNtEr Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.04
    Zuletzt hier:
    14.11.05
    Beiträge:
    1.225
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.08.04   #2
    nothing else matters...
    immomenz mein favorite!!
    Du spielst eigentlich ne warem Sound bis dann das solo voll rockt... ich kann beim solo dann en richtig geiles gefühl entwickeln!macht einfach spass
     
  3. D*M*K

    D*M*K Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.06.04
    Zuletzt hier:
    14.08.06
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
  4. Metal Up your ass

    Metal Up your ass Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    28.03.04
    Zuletzt hier:
    21.09.04
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.08.04   #4
    Versuchs mal mit Reign in Blood :great:
    ist auch nicht schwer!
     
  5. Phantom Lord

    Phantom Lord Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.04
    Zuletzt hier:
    24.04.08
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.08.04   #5
    Creeping Death oder Fight fire with Fire find ich auch recht simpel...einfach mal probieren.
     
  6. -clayman-

    -clayman- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.04
    Zuletzt hier:
    27.07.06
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.08.04   #6
    Du definiest nothing else matters als Thrash ??!!
     
  7. Christoph

    Christoph Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    1.013
    Ort:
    H-Haus
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    87
    Erstellt: 12.08.04   #7
    Erstmal ist Enter Sandman & Nothing Else Matters kein Thrash Metal.
    Das Lied heisst "Raining Blood" und ist auf dem Album "Reign In Blood"!!!.

    ansonsten noch was machbares von slayer:
    - mandatory suicide
    - post mortem

    edit: übrigens der teil kurz vor der strophe bei raining blood ist total heavy...der ist nicht ganz so easy.
     
  8. Hellfire

    Hellfire Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.07.04
    Zuletzt hier:
    11.11.12
    Beiträge:
    2.477
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.173
    Erstellt: 12.08.04   #8
    Nein, das ist er wahrhaftig nicht. Ich nehm an, du meinst das -5-4-3-0- auf der E-Saite.... das ist schon ganz knutig in dem Tempo aber irgendwie kann man das schon hinknuppen.
     
  9. Christoph

    Christoph Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    1.013
    Ort:
    H-Haus
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    87
    Erstellt: 12.08.04   #9
    den 5-3-2-0-6-4-3-0- teil. also für sowas muss man sich schon ordentlich warm spielen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping