Eigen Komposition - Progressiv??

von Kappa, 08.06.08.

  1. Kappa

    Kappa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.07
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    191
    Ort:
    Kaiserslautern
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    27
    Erstellt: 08.06.08   #1
    Tach Leute,


    Hab mal ein Anliegen an euch.

    Ich hab am Wochenende mal angefangen ein Lied zu komponieren bin aber leider noch nicht ganz fertig. Es fehlen mir noch ein Übergang und ein gutes Outro.

    Nun meine Frage an euch: ist jetzt is es Überhaupt richtig progressiv?

    Ich wäre froh ,wenn ihr mir noch Verbesserungsvorschläge/Kritik/... dazu schreibt.
    (Das Lied heißt im Moment noch #4, weil ich meine Lieder immer durchnummeriere und noch keinen Namen für das Lied habe.)


    Im voraus: Danke



    Max
     

    Anhänge:

    • #4.gp5
      Dateigröße:
      47,1 KB
      Aufrufe:
      124
  2. Kappa

    Kappa Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.07
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    191
    Ort:
    Kaiserslautern
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    27
    Erstellt: 12.06.08   #2
    Keine meinungen??
     
  3. Kappa

    Kappa Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.07
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    191
    Ort:
    Kaiserslautern
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    27
    Erstellt: 18.06.08   #3
    mhh ??
     
  4. sebu_cky

    sebu_cky Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.03.06
    Beiträge:
    239
    Ort:
    AT
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    798
    Erstellt: 18.06.08   #4
    Hallo!

    Versuch's mal im Forum Miteinander Komponieren.
    Da werden generell GP Tabs besprochen/verbessert/etc.
    Denke, dass du da mehr Antworten kriegst.
    lg sebu
     
  5. Kappa

    Kappa Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.07
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    191
    Ort:
    Kaiserslautern
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    27
    Erstellt: 21.06.08   #5
    cool danke
     
  6. ProgRog

    ProgRog Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.10.08
    Zuletzt hier:
    27.11.15
    Beiträge:
    375
    Ort:
    Bierstadt Bbg.
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    812
    Erstellt: 03.10.08   #6
    Meine ehrliche Meinung dazu:

    Mir fehlt da der Drive, es wirkt alles schlicht und statisch. Ich find das ganze kommt nicht wirklich in Fahrt, was wahrscheinlich daran liegt, dass du eigentlich nur ein bis zwei wirklich unterschiedliche Parts hast, die halt immer wiederholt werden, wenn auch in der Harmonik leicht verändert. Versuch einfach mal ein bißchen mehr Abwechslung reinzubringen, variier mehr, bau dir neue Riffs, Licks, was auch immer dir einfällt, pass aber auf, dass es nicht zu konstruiert wirkt. Und versuch vor allem harmonisch mehr Schwung reinzubringen, denn das macht meiner Meinung nach viel aus.

    Ob das jetzt progressiv ist oder nicht? Das kann man nur beantworten, wenn man weiß, was du mit progressiv meinst.

    Meinst du damit einfach nur, dass es sich als Lied selbst von anderen Songs in Sachen Harmonik, Rhytmik, Melodik oder irgendwie anders unterscheidet (komplexer ist)? Oder meinst du damit wirklich die musikalische Fortschrittlichkeit, die du mit dem Song vorantreibst, indem du interessante, frische und womöglich noch nie erbrachte Ideen mit einbaust?
     
Die Seite wird geladen...