Eigenes Keyboard Solo, wie am besten?

von Cosmo666, 17.11.04.

  1. Cosmo666

    Cosmo666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.11.04
    Zuletzt hier:
    29.09.15
    Beiträge:
    61
    Ort:
    Zwischen Hamburg und Hannover
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    34
    Erstellt: 17.11.04   #1
    Hio,
    spiele jetzt seit 10 Jahren Keyboard und hab allein in der letzten Zeit reichlich zugelegt (viele eigene songs, und sonata arctica ist auch nicht mehr SO ein problem wie damals).

    Jedenfalls wollte ich mal so ein eigenes Hardcore Solo ala Jordan Rudess oder Jens Johannson machen, so richtig mit über die Tasten fliegen, pitchen und und und...

    Hat da jemand ein paar Tips oder Kniffe, wie man sowas am besten bewerkstelligen kann?
    Mit Akkorden etc kenn ich mich aus..
     
  2. J.K

    J.K HCA Synth/Midi/Soundgestaltung HCA

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    22.12.15
    Beiträge:
    2.044
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.005
    Erstellt: 18.11.04   #2
    Wa sicher helfen könnte, wäre die Solos der genannten Keyboarder mal zu analysieren, da siehst Du dann, welche Skalen etc. verwendet werden.

    Tipp: In den Bereich wird relativ häufig die harmonisch Moll Tonleiter verwendet. Die hat einen sehr "klassischen" Touch.
     
Die Seite wird geladen...

mapping