Ein bissl gefuddel zu nem Backing Track^^

von Aracan, 11.08.07.

  1. Aracan

    Aracan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    25.04.12
    Beiträge:
    71
    Ort:
    Heppenheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    26
    Erstellt: 11.08.07   #1
  2. Floydstrat

    Floydstrat Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.07.07
    Zuletzt hier:
    8.09.12
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.08.07   #2
    jo is eigentlich ganz cool.

    nur is meiner meinung nach 1.stellenweise etwas unsauber und ein paar legato oder picking licks könntest dir noch dazu auschecken, Steve Morse oder Andy timmons haben licks die sich dazu eignen würde.
    sonst aber ganz cool gespielt :)
     
  3. Maxi

    Maxi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.05
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    3.849
    Zustimmungen:
    350
    Kekse:
    5.099
    Erstellt: 16.08.07   #3
    sehr cool - kannst du mir den backing mal hochladen?

    Du bist stellenweiße noch ein wenig unsauber hast aber schöne melodien drauf - ich find den gitarrensound vll auch noch etwas unpassend gewählt!
    Bin aufjedenfall auf weitere dinge von dir gespannt!

    Gruß maxi
     
  4. Flame-Blade

    Flame-Blade Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.06
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    1.546
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    116
    Kekse:
    4.933
  5. ichikid

    ichikid Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.08.07
    Zuletzt hier:
    16.08.07
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.08.07   #5
  6. Aracan

    Aracan Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    25.04.12
    Beiträge:
    71
    Ort:
    Heppenheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    26
    Erstellt: 16.08.07   #6
    Abend !

    Danke sehr für euer Feedback

    Zu den unsauberen stellen ... warscheinlich meint ihr dann die Stellen wenn ich ein wenig "schneller" spiele. Ja das liegt warscheinlich daran das ich es in wirklichkeit net kann :great:. Das ist dann mehr so Speed=Emotion xD.

    Dann zu dem unpassenden sound:
    Also mein Equipment is nen GT6 und ne Ibanez RG 370
    Ich hab das GT6 nu jetzt fast 3 Jahre und komm mit dem Ding einfach net zurecht.
    Wenn ich mir Sounds von anderen Leuten anhöre klingt das alles so sauber und schön ... und bei mir is das alles irgendwie ein einheitsbrei oder besser geasgt ... Matsch, aber keine Ahnung woran das liegen mag. Hab schon versucht Gain runterzuschrauben ... hat aber irgendwie auch net wirklich viel gebracht. Ich bin auch schon am überlegen mir nen anderes Effektgerät zu holen um zu schauen ob das besser wird... aber naja

    Ja und @ Maxi ^^ ... du bist auf weitere dinge von mir gespannt? Au weia ... naja da muss mir erstma was neues einfallen und ich muss die Tonarten zu den ganzen Backings wissen die ich da hab.

    @Floydstrat
    Ja du hast recht ich mussn paar mehr Scales und Licks lernen ...
    Aber wenn ich zu einem Backing spiele ... dann fallen mir irgendwie immer nur die selben licks ein. Warscheinlich weil ich die schon die ganze zeit spiele und das dann zur Gewohnheit wurde.


    mfG. Aracan
     
  7. Maxi

    Maxi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.05
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    3.849
    Zustimmungen:
    350
    Kekse:
    5.099
    Erstellt: 16.08.07   #7
    tonlage wissen?
    -setzte dich einfach hin und probiers nach parr sekunden hast die tonlage doch ;)
     
  8. Flame-Blade

    Flame-Blade Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.06
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    1.546
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    116
    Kekse:
    4.933
    Erstellt: 17.08.07   #8
    Habs mir jetzt auch nochmal zu Gemüte geführt.

    Is schon recht ok jedoch finde ich wird es nach gewisser Zeit etwas langweilig.Ich hätte/habe (^^) Parts unterschiedlicher gemacht,klar vonneinander abgegrenzt.So bleiben noch ein paar Überraschungen im Song die für den Hörer interessanter sind.

    Rock on
     
  9. Maxi

    Maxi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.05
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    3.849
    Zustimmungen:
    350
    Kekse:
    5.099
    Erstellt: 17.08.07   #9
    da stimm ich dir zu, er verschießt sein pulver leider schon am anfang :rolleyes:
     
  10. Aracan

    Aracan Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    25.04.12
    Beiträge:
    71
    Ort:
    Heppenheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    26
    Erstellt: 17.08.07   #10
    *hust* Moin !

    er verschießt sein pulver leider schon am anfang

    Ja was soll ich dazu sagen... ich hab halt 1-2 scalen drauf die ich halt leider immer wieder spiele und dazu meist auch noch unsauber auf hohem Tempo... Ich weiss net ob sich das irgendwann bessert wenn ich das gaaaaanz oft spiele ... das ich dann die töne sauberer auch bei hoher Geschwindigkeit treffe...
    Tja aber das is halt schwierig ... ich schau mir "leider" jeden Tag Videos an von Leuten wie Vinnie Moore (http://http://www.youtube.com/watch?v=NKBE7u7byTk ) .... und dann will ich auch so spielen, setzt mich an die Gitarre und dann bekomm ich nach ner halben stunde schlechte laune weil es halt einfach mal nicht klappt...


    mfG. Aracan
     
  11. slash83

    slash83 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.08.04
    Zuletzt hier:
    3.01.13
    Beiträge:
    1.494
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.107
    Erstellt: 17.08.07   #11
    also erstmal geiler backingtrack :D:great:

    mir gefällt das eigentlich grundsätzlich sehr gut was du spielst, und ich finde das der gitarrensound schon dazu passt. woran man noch arbeiten kann ist das tapping und die bendings, ansonsten find ich's auch zum anhören sehr angenehm.
     
  12. Maxi

    Maxi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.05
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    3.849
    Zustimmungen:
    350
    Kekse:
    5.099
    Erstellt: 17.08.07   #12
    Da hilft aber eigentlich nur improvisieren und bewusst versuchen neue sacehn zu erfinden!
    oder halt licks und skalen auswendig lernen wie ein bekloppter!

    Gruß Maxi
     
  13. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    9.984
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    538
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 17.08.07   #13
    ich will das backing :)
     
  14. Flame-Blade

    Flame-Blade Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.06
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    1.546
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    116
    Kekse:
    4.933
    Erstellt: 17.08.07   #14
  15. eDHa

    eDHa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.09.05
    Beiträge:
    432
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    10.341
    Erstellt: 17.08.07   #15
    Hallo,

    da ich den gleichen Backing Track auch gerne verwende, gebe ich hier mal meinen Senf dazu.

    @ Aracan:
    Zum Gitarrensound sag ich mal nichts, weil das Geschmackssache ist.
    Zur Spieltechnik auch nicht (Übungssache). Vom Aufbau her fehlt mir etwas die "dynamische Entwicklung", d.h. z.B. Beginn mit einem einfacheren Thema, Steigerung, mittendrin mal was ganz anderes, "wildes Solo", runder Abschluss.

    @ alle, die den Backing Track wollen:
    den und einige weitere gute gibt's auch bei "FREE Guitar Backing Tracks" unter Downloads/Jam Tracks. http://www.guitarbt.com/index.php?page=dl_list&cat=Jam%20Tracks
    Es ist "PRACTICE TRX 04". Ich nehm z. Zt. auch gerne 16 und 18.

    Meine Version könnt ihr euch übrigens auch anhören, und zwar bei
    http://www.soundclick.com/bands/pagemusic.cfm?bandID=636506
    "One Day In December"
     
  16. Aracan

    Aracan Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    25.04.12
    Beiträge:
    71
    Ort:
    Heppenheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    26
    Erstellt: 18.08.07   #16
    Servus !

    Mhm... ich sehe den unterschied ... ganz eindeutig ...
    Ich hab einfach noch viel zu viel zu lernen... nur wars das für mich mit dem Backing ... ich kann zu diesem lied nichts anderes spielen ... aber ich gebe nicht auf ...
    Diese Schlacht magst du gewonnen haben ... aber es ist noch nicht vorbei :great: :-)screwy: )

    Spass bei seite...
    Also ich find das wirklich schön was du da gespielt hast ...
    Der Sound passt auch super. :great:

    Aber dein anderer Song auf der Seite gefällt mir fast noch besser ^^, vorallem der Wah Part.
    Weiter so ...

    So nu bin ich richtig motiviert ... ich setzt mich nu hin und üb erstma paar scales.

    Schönen Tag noch

    mfG. Aracan
     
  17. viertoener

    viertoener Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.06.06
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    1.290
    Ort:
    Großkaff Wolfen
    Zustimmungen:
    122
    Kekse:
    5.714
    Erstellt: 20.08.07   #17
    Mmh. Ich find grad dadurch, daß Du dann der ruhigen Stelle so viel machst, nimmste Dir viel Pulver. Das is nich gegensätzlich zu den anderen Teilen. Doch sonst is gut. Kann man nix sagen.

    Was Dein Sound angeht. Jou stimmt schon. Der klingt etwas matschig. Haste denn kein Amp, den Du mit Mic abnehmen kannst?

    Aber kritisieren kann man viel. Der Jam is gut. Hab auch mal was aufgenommen. Wenn eener mal was zu schreibt, würd mich freun.

    Meine Version!


    Gruß :)
     
  18. Aracan

    Aracan Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    25.04.12
    Beiträge:
    71
    Ort:
    Heppenheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    26
    Erstellt: 20.08.07   #18
    Servus !

    @ Der Viertöner
    Also ne ich hab kein Amp oder Mic.
    Ich geh mim GT6 direkt in die Line in meiner Onboard Soundkarte.
    Ich muss dazu sagen wenn ich mim GT6 direkt über Köpfhörer spiel und net erst innen PC dann hört sich das auch ziemlich anders an.
    Liegt des vielleicht an der Onboard Soundkarte?
    Weil ich rüst mein Rechner bald auf ... dann hol ich mir ne bessere Soundkarte die den Sound dann vielleicht net verfälscht.

    mfG Aracan.

    PS: Ich find dein mittleren SLow Teil ne gute Idee da des Volume Potti ma zu benutzen ... das müsst ich auchma versuchen ^^.
     
  19. Maxi

    Maxi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.05
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    3.849
    Zustimmungen:
    350
    Kekse:
    5.099
    Erstellt: 20.08.07   #19
    ja das ist nicht so doll - am besten kommst du mit nem usb interface weg - damit nehm ich mein Vox Tonelab auf (1A klang) - ein günstiges währe das ''Tascam US122''!

    Gruß Maxi
     
  20. viertoener

    viertoener Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.06.06
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    1.290
    Ort:
    Großkaff Wolfen
    Zustimmungen:
    122
    Kekse:
    5.714
    Erstellt: 20.08.07   #20
    Ich hab ja auch ein Solo reingesetzt. Klingt das nu vermatscht? Ich find recht klar und sauber, und dafür hab ich auch nur die Onboard Soundkarte. Klar is die nicht der Hammer. Aber sie geht. Das matschige schreib ich entweder dem EQ zu oder auch dem GT6. ALs ich auch mal so ein Ding haben sollte, hab ich mir viel zu im Netz angeschaut. Bei Korg kann man sich da einige Demos von deren Dingern anhören. Da spielen gute Gittis dieSachen ein. Aber diesen Matschbrei hab auch gehört. Drum will ich so´n Multii nicht mehr haben.

    Ob wirklich an der Karte liegt, wirst erst sehn, wenn de ´ne andere hast. Ob´s am GT6 liegt, wirste sehn, wenn Du das Ding mal übern Amp mit Mic aufnimmst. (Spielen reicht vielleicht auch schon)
     
Die Seite wird geladen...

mapping