Ein Hallo und eine Frage ;)

von Premium, 11.11.04.

  1. Premium

    Premium Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.11.04
    Zuletzt hier:
    9.02.05
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.11.04   #1
    Stehe am Anfang meiner Sängerkarriere ;) und singe recht schlecht, auch aus dem Grunde weil ich keine AHnung von Atmung usw habe. Ich habe lange im Internet geschaut und gesucht finde aber keine Online Anleitung zum richtigen Singen. Immer nur ein paar kagere Tips und der Verweis auf Gesangsunterricht. Sicher ist es das beste, aber nicht jeder kann sich so etwas leisten.

    Gibt es irgendwo eine Anleitung oder ein Tutorial für erste Übungen bzw. auch ein komplettes theoreetisches Fundum wie es das für GItarre, Klavier und tausend andere Tätigkeiten auch gibt ? Kann doch nicht wahr sein das es für den Gesang keine solche kostenlose EInsteigerseite gibt :( .

    Also bin dankbar für jeden Link.

    Liebe Grüße und Danke falls es doch irgendwo eine kleine Anleitungsoase gibt.
     
  2. ReelBigFish

    ReelBigFish Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.04
    Zuletzt hier:
    13.02.05
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.11.04   #2
    Sowas erklärt man schlecht übers Inet ;-)

    Aber wenn du knapp bei Kasse bist und deine Eltern zu geizig ;)
    dann such dir doch nen Chor in der umgebung da gibts genug
    kostenlose ... und musikrichtung hin oder her.. das singen bleibt
    das gleiche ;-) Dann lernste auch schöne übungen zum warmachen
    zur Atmung und ähnliches... Ich weiß man ist das gebunden einmal
    in der Woche da anzutanzen, aber musste zeit sowieso investieren..

    (ich kann nur von dem Chor sprechen in dem ich bin ..schulchor .. kann
    nicht sagen dass das überall so ist!)

    Gruß Maxi
     
  3. kleiner_Krachmacher

    kleiner_Krachmacher Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.12.03
    Zuletzt hier:
    12.01.14
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 11.11.04   #3
  4. Premium

    Premium Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.11.04
    Zuletzt hier:
    9.02.05
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.11.04   #4
    Danke genausoetwas suche ich :D Vielen Dank, wenn Ihr nochmehr Links habt immer her :)
     
  5. Elisa Day

    Elisa Day Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    27.04.04
    Zuletzt hier:
    1.02.10
    Beiträge:
    1.345
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    710
    Erstellt: 12.11.04   #5
    Wenn Du nicht viel, aber ein kleines bißchen investieren kannst, dann denk doch mal über einen sogenannten "Schnuppermonat" Gesangsunterreicht nach. Das bieten viele Lehrer oder Schulen an. Da lernst Du dann die groben Basics, auf denen Du dann super alleine aufbauen kannst.
    Elisa
     
  6. Premium

    Premium Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.11.04
    Zuletzt hier:
    9.02.05
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.11.04   #6
    ganz ehrlich? : liegt nicht am Geld, es ist mir zu peinlich, ich habe mir hier die stimmbeispiele angehört und da wurde mir nur bewusster wie schlecht ich singe, damit traue ich mich nicht raus ;) .

    Achso wegen Eltern fragen usw ich bin 26, berufstätig und habe bereits eine eigene Familie ;) .

    Also ich geh nicht zu Gesangsunterricht, muss mir das selber versuchen zu erarbeiten dass ich erstmal die Basics kenne und mir aneigne.
     
  7. ReelBigFish

    ReelBigFish Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.04
    Zuletzt hier:
    13.02.05
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.11.04   #7
    mmh, das mit dem "ist mir zu peinlich" ist wohl das problem eines jeden,
    wenns um gesang geht... und mal ehrlich.. das ist totaler schwachsinn...

    es gibt son spiel an der Playstatsion 2, wo man so singen muss und dann
    wird des bewertet oder so.. kA kenn das nicht richtig..da hab ich am anfang
    auch mitgemacht... war mir verdammt peinlich ;) aber nach 3 bier war das
    vorbei...^^ und bei der ersten Bandprobe wars mir auch peinlich ...

    und wenn du gesangsunterricht nimmst, werden die leute schon verstehen,
    dass du noch nie gesungen hast.. die werden auch nicht von dir verlangen
    das du dann n requiem runtersingst...

    Gruß
     
  8. Lenny

    Lenny Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    18.03.14
    Beiträge:
    1.115
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    49
    Erstellt: 12.11.04   #8
    wenns dir zu peinlich ist, wie willst du dann sänger werden ?
    geh halt zu nem probeunterricht
     
  9. Premium

    Premium Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.11.04
    Zuletzt hier:
    9.02.05
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.11.04   #9
    naja ich will kein sänger werden sondern ich will singen können das ist schon ein unterschied ;) ich spiel gut gitarre und möchte halt beim mitsingen das gefühl haben das es schön ist ;) , ich will nicht auftreten oder soetwas.
     
  10. Elisa Day

    Elisa Day Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    27.04.04
    Zuletzt hier:
    1.02.10
    Beiträge:
    1.345
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    710
    Erstellt: 12.11.04   #10
    Auch auf die Gefahr hin, daß Du mir an den Hals springst...
    Familie, Beruf, erwachsen hin und her: dass es dir zu "peinlich" ist, ist kindisch. Neee, ich schäm mich aber so!....
    Du glaubst ja gar nicht, wie hoch-roten Hauptes ich in meiner ersten Gesangsstunde stand und mit reiner Kopfstimme daher piepste. :o Den meisten Menschen geht es so. Es ist nunmal sehr persönlich und fast jedem, der nicht richtig viel Routine hat, erstmal peinlich. Aber das ist ja nun kein wirklicher Grund, die Basics nicht ordentlich zu lernen...
    Da lasse ich schon eher gelten, daß es Dir für das, was Du erreichen willst, zu viel Aufwand / Geld ist. Das ist ein Grund.
    So, und bevor dieser Thread zu völlig sinnlosem Überzeugungs-Gefasel ausartet.......wenn Du es denn gar nicht einsiehst :D :
    Ein Buch, in dem die Basics gut erklärt sind, ist von Andres Balhorn "Powervoice". Ist mit + / - 20 Euro inklusive CD erschwinglich. Aber von der Übungs-CD halte ich nicht viel. Die ist nach meiner Meinung für Anfänger viel zu anspruchsvoll. Trotzdem lohnt sich das Buch wegen der Einführung in die Technik (bes. Atmung....).


    Grüße
    Elisa
     
  11. Premium

    Premium Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.11.04
    Zuletzt hier:
    9.02.05
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.11.04   #11
    ok Danke, das Buch werde ich mir denke ich holen, is irgendwie schöner was in der Hand zu haben ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping