Ein neues Lied von mir

von guitarplayersebi, 25.05.07.

  1. guitarplayersebi

    guitarplayersebi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.05.07
    Zuletzt hier:
    12.01.09
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 25.05.07   #1

    Anhänge:

    • 3.gp5
      Dateigröße:
      22,6 KB
      Aufrufe:
      83
  2. strongtone

    strongtone Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    4.04.16
    Beiträge:
    1.041
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    480
    Erstellt: 26.05.07   #2
    auch gp4 bitte
     
  3. guitarplayersebi

    guitarplayersebi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.05.07
    Zuletzt hier:
    12.01.09
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 27.05.07   #3
    Hey schreibt doch ma was rein !!
     
  4. strongtone

    strongtone Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    4.04.16
    Beiträge:
    1.041
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    480
    Erstellt: 27.05.07   #4
    Hey reagier doch mal auf Beiträge !!
     
  5. mp3.Oo

    mp3.Oo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.02.07
    Zuletzt hier:
    1.01.08
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.05.07   #5
    ja dann mach ichs halt!
     

    Anhänge:

    • 3.gp4
      Dateigröße:
      13,9 KB
      Aufrufe:
      46
  6. 101010-fender

    101010-fender Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    2.10.12
    Beiträge:
    1.576
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.930
    Erstellt: 27.05.07   #6
    Mhh tut mir leid, aber ich finde es langweilig und irgendwie 08/15.
    Es wird die ganze Zeit eigentlich nur zwischen G / F / D# Powerchords gewechselt, mal langsamer, mal schneller, und das den ganzen Song lang.
    Mir fehlt da der Kontrast zum "Auf die Fresse prüglen", vielleicht ein Moshpart mit stark heruntergesetzem Tempo ( Moshpart, nicht Breakdown, bevor es hier Missverständnisse gibt ) oder eine cleane Stelle, die man nachher verzerrt, eine Oktave tiefer mit dem leise-lauter Effekt spielt.
    Was ich sagen will : mir fehlt da der Überraschungseffekt, eine Sache, die man nicht erwartet hätte und nachher total platt von ist. Auf die Fresse hauen geht mit drei Powerchords und einem gewissem Tempo sehr einfach ( hat ja schon sogar die Tendenz zu Sauf Punk ), nur um den Zuhörer zu fesseln müsstest du das Stück auf jeden Fall noch weiter ausarbeiten mit zb den Tipps, die ich dir oben genannt habe.

    Edit : Sehe gerade an deinem Benutzerbild, dass du Slayer Fan bist.
    Dann soll es wohl nur auf die Fresse hauen. Trotzdem fällt mir da Seasons In The Abyss ein, was aus viel mehr als Griffbrettwichserei auf Tempo 235 besteht. Habe das Lied lange nicht mehr gehört, aber da waren doch viele orientalische Elemente drin.
     
  7. Chandler

    Chandler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.05
    Zuletzt hier:
    8.09.10
    Beiträge:
    50
    Ort:
    Aichwald
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    22
    Erstellt: 28.05.07   #7
    Mh, yay. Finds auch bisschen langweilig. Mag vielleicht auch dran liegen, dass ich nich so auf Metal steh. ^^
    Versuch vielleicht noch en paar Solo-Licks reinzubauen, um das monotone (nicht im negativen Sinne. ^^) Rhythmus-Gehacke en bisschen abwechslungsreicher zu machen.
     
  8. Hephaistos

    Hephaistos Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.06
    Zuletzt hier:
    21.02.15
    Beiträge:
    837
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    364
    Erstellt: 28.05.07   #8
    Jetzt vom ersten Höreindruck würde ich es so beschreiben: Es regt sich ein Gefühl in mir, das sagt mir: "Und jetzt müsste der eigentliche song kommen"...also die Riffs sind in Ordnung...aber es klingt alles wie das Intro, oder ein Zwischenteil im song...also selbst für metal en bissle sehr monoton...ich selbst mach ja nich solche musik, darum kann ich jetzt auch keine konkreten Vorschläge machen...aber überleg dir doch mal direkt was für ne etwas weniger geladen Strophe und einen heftigeren Refrain...dann wird das schon ;)
     
Die Seite wird geladen...